Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 547.251 Personen mit Wikipedia-Artikel
ukrainisch-slowenischer Schachmeister

Geboren

17. Dezember 1953, Lemberg

Alter

60

Namen

Beliavsky, Alexander
Beljawski, Alexander G.
Beliavsky, Alexander G (FIDE)

Staatsangehörigkeit

Flagge von UdSSRUdSSR

Weitere Staaten

Flagge von DeutschlandDeutschland
Flagge von SlowenienSlowenien
Flagge von UkraineUkraine

Normdaten

Wikipedia-Link: Alexander_Beliavsky
Wikipedia-Artikel-ID: 4974147 (PeEnDe)
GND: 114482934
LCCN: no 9554235
VIAF: 59790542
FIDE: 14602377

Verknüpfte Personen

Ajrapetjan, Jurij, ukrainischer Schachgrossmeister
Areschtschenko, Olexander, ukrainischer Schachgroßmeister
Baklan, Wolodymyr, ukrainischer Schachgroßmeister
Berelowitsch, Alexander, ukrainischer Schachspieler
Bogoljubow, Efim, ukrainisch-deutscher Schachgroßmeister
Boleslawski, Isaak Efremowitsch, sowjetischer Schachspieler und -autor
Bukić, Enver, jugoslawischer Schachgroßmeister
Eljanow, Pawel, ukrainischer Schach-Großmeister
Fedortschuk, Sergei, ukrainischer Schachgroßmeister
Feygin, Michael, deutscher Schachgroßmeister
Firman, Nasar, ukrainischer Schachmeister
Fish, Gennadij, deutscher Schachgroßmeister ukrainischer Herkunft
Ginsburg, Gennadij, deutsch-ukrainischer Schachmeister
Golod, Vitali, ukrainisch-israelischer Schachgroßmeister
Gufeld, Eduard, sowjetischer Schachspieler
Holoschtschapow, Oleksandr, ukrainischer Schachgroßmeister
Ipatov, Alexander, ukrainischer Schachgroßmeister
Iwantschuk, Wassyl, ukrainischer Schachgrossmeister
Jefymenko, Sachar, ukrainischer Schachgroßmeister
Karjakin, Sergei Alexandrowitsch, ukrainischer Schach-Großmeister
Kasparow, Garri Kimowitsch, russischer Schachspieler und Politiker
Korobow, Anton, ukrainischer Schachspieler und internationaler Schachgroßmeister
Krawziw, Martyn, ukrainischer Schachspieler
Kryworutschko, Jurij, ukrainischer Schachmeister
Kusmin, Henadij, ukrainischer Schachgroßmeister
Kusubow, Juryj, ukrainischer Schachgroßmeister
Lagno, Jekaterina Alexandrowna, ukrainisch-russische Schachgroßmeisterin
Lenič, Luka, slowenischer Schachgroßmeister
Lerner, Kostjantyn, ukrainischer Schachmeister
Levin, Felix, deutscher Schachspieler und -trainer ukrainischer Herkunft
Maksymenko, Andrij, ukrainischer Schachgroßmeister
Malachatko, Wadym, ukrainischer Schachspieler
Mihalčišin, Adrian, slowenischer Schachspieler ukrainischer Herkunft
Miroschnytschenko, Jewhen, ukrainischer Schachgroßmeister
Mojissejenko, Oleksandr, ukrainischer Schachgroßmeister
Moros, Olexandr, ukrainischer Schachspieler und -funktionär
Moskalenko, Wiktor, ukrainischer Schachgroßmeister
Musytschuk, Anna, slowenische Schachspielerin
Nyschnyk, Illja, ukrainischer Schachspieler
Onischuk, Alexander, US-amerikanisch-ukrainischer Schachgroßmeister
Parma, Bruno, jugoslawischer Schachspieler
Pavasovič, Duško, slowenisch-kroatischer Schachgroßmeister
Ponomarjow, Ruslan, ukrainischer Schachspieler
Romanyschyn, Oleh, ukrainischer Schachmeister
Rotstein, Arkadi, deutsch-ukrainischer Schachmeister
Sawon, Wolodymyr, ukrainischer Schachmeister und Trainer
Scherebuch, Jaroslaw, ukrainischer Schachgroßmeister
Schukowa, Natalja, ukrainische Schachspielerin
Sermek, Dražen, kroatischer Schachspieler
Shalnev, Nikolai, deutsch-ukrainischer Schachmeister
Tratar, Marko, slowenischer Schachgroßmeister
Tukmakow, Wolodymyr, ukrainisch-sowjetischer Großmeister im Schach
Uschenina, Anna, ukrainische Schachspielerin
Wolokitin, Andrij, ukrainischer Schachmeister
Grischtschuk, Alexander Igorewitsch, russischer Schachspieler
Hecht, Hans-Joachim, deutscher Schachspieler
Kramnik, Wladimir Borissowitsch, russischer Schachmeister
Larsen, Bent, dänischer Schachspieler
Morosewitsch, Alexander Sergejewitsch, russischer Schachspieler
Naiditsch, Arkadij, deutscher Schachspieler lettischer Herkunft
Seirawan, Yasser, US-amerikanischer Schachmeister
Short, Nigel, englischer Schach-Großmeister
Atalık, Suat, türkischer Schachgroßmeister
Ciocâltea, Victor, rumänischer Schachgroßmeister
Deltschew, Alexandar, bulgarischer Schachgroßmeister
Dolmatow, Sergei Wiktorowitsch, russischer Schachspieler
Dzindzichashvili, Roman, US-amerikanischer Schachspieler georgischer Herkunft
Ftáčnik, Ľubomír, slowakischer Schachmeister
Galkin, Alexander Alexandrowitsch, russischer Schachspieler
Gheorghiu, Florin, rumänischer Schachspieler
Grigorjan, Karen Aschotowitsch, sowjetischer Schachspieler
Isoria, Swiad, georgischer Schachmeister
Judassin, Leonid Grigorjewitsch, israelischer Schachmeister russischer Herkunft
Kobalija, Michail Robertowitsch, russischer Schachspieler
McShane, Luke, englischer Schachgroßmeister
Miles, Tony, britischer Schachmeister
Nisipeanu, Liviu-Dieter, rumänischer Schachspieler
Nunn, John, englischer Schachspieler und Schachtheoretiker
Psachis, Lew, sowjetisch-israelischer Schachgroßmeister
Rapport, Richárd, ungarischer Schachmeister
Salow, Waleri Borissowitsch, russischer Schachmeister
Simagin, Wladimir Pawlowitsch, russischer Schachmeister
Șubă, Mihai, rumänischer Großmeister im Schach
Vachier-Lagrave, Maxime, französischer Schachgroßmeister
Wyschmanawin, Alexei Borissowitsch, russischer Schachspieler
Zelbel, Patrick, deutscher Schachspieler

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Alexander_Beliavsky, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/4974147, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/114482934, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/59790542.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.