Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 547.205 Personen mit Wikipedia-Artikel
Missionar in Flandern und Bischof in Tongeren

Geboren

um 575, Poitou

Gestorben

um 676

Namen

Amand von Maastrich
Amandus

Weitere Staaten

Flagge von BelgienBelgien
Flagge von FrankreichFrankreich

Ämter

Bischof von Maastricht (647?–650?)
Vorgänger: Johann I. Agnus
Nachfolger: Remaclus

Normdaten

Wikipedia-Link: Amand_von_Maastricht
Wikipedia-Artikel-ID: 1458547 (PeEnDe)
GND: 102423032
LCCN: nr 883687
VIAF: 64396216

Verknüpfte Personen

Remaclus, Bischof, Abt, Heiliger
Dagobert II., merowingischer König von Austrasien (676–678)
Martin I., Papst (649–653)
Sickel, Theodor von, deutsch-österreichischer Historiker
Aldegundis, Heilige
Bauerle, Karl Wilhelm, deutscher Kunstmaler
Richtrudis, Heilige und Äbtissin in Frankreich
Willibrord, angelsächsischer Missionar, der das Kloster Echternach gründete

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Amand_von_Maastricht, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1458547, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/102423032, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/64396216.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.