Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 540.803 Personen mit Wikipedia-Artikel
Kaiser des Lateinischen Kaiserreichs von Konstantinopel

Geboren

Juli 1171

Gestorben

nach 20. Juli 1205, Tarnowo, Bulgarien

Namen

Balduin I.
Balduin IX. Graf von Flandern
Balduin VI. Graf von Hennegau

Weitere Staaten

Flagge von FrankreichFrankreich
Flagge von TürkeiTürkei

Ämter

Graf von Flandern (1194–1205)
Vorgänger: Margarete I.
Nachfolger: Johanna
Graf von Hennegau (1195–1205)
Vorgänger: Balduin V.
Nachfolger: Johanna
Lateinischer Kaiser (1204–1205)
Kein Vorgänger
Nachfolger: Heinrich

Normdaten

Wikipedia-Link: Balduin_I._(Lateinisches_Kaiserreich)
Wikipedia-Artikel-ID: 489316 (PeEnDe)
GND: 118652079
LCCN: no 201113253
VIAF: 267818624

Verknüpfte Personen (54)

Balduin V., Graf von Hennegau, Flandern und Namur
Bonifatius I., Markgraf von Montferrat, erster König von Thessaloniki
Gottfried von Villehardouin, Kreuzritter und Chronist
Heinrich, zweiter Kaiser des Lateinischen Kaiserreichs von Konstantinopel
Heinrich I., Graf von Champagne
Johanna, Gräfin von Flandern und Hennegau
Kalojan, Zar der Donaubulgaren (1197–1207)
Ludwig, Graf von Blois, Chartres und Châteaudun
Margarete I., Gräfin von Flandern
Margarete II., Gräfin von Flandern und Hennegau
Marie von Champagne, Gräfin von Flandern und lateinische Kaiserin von Konstantinopel
Philipp I., Markgraf von Namur
Philipp II., König von Frankreich (1180–1223)
Balduin IV., Graf von Hennegau (1120–1171)
Dandolo, Enrico, Doge von Venedig (1192–1205)
Innozenz III., Papst
Isabella von Hennegau, Königin von Frankreich
Otto IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Philipp I., Graf von Flandern
Adam von Adelon, Herr von Adelon
Agnes von Frankreich, jüngste Tochter von Ludwig VII., König von Frankreich
Anseau de Cayeux, Kreuzritter, Regent des lateinischen Kaiserreichs
Balduin II., lateinischer Kaiser von Konstantinopel (1228–1261)
Baudouin de Béthune, Graf von Aumale, Baron von Holderness und Skipton
Conon de Béthune, Trobador, Ritter und Kreuzritter
Der falsche Balduin, Hochstapler, gab sich als Kaiser des Lateinischen Kaiserreichs von Konstantinopel aus
Dietrich von Termonde, Herr von Adelon
Eustach von Flandern, Regent des Königreichs Thessaloniki
Ferdinand, Graf von Flandern und Hennegau
Guffens, Godefried, belgischer Maler
Guy II. de Dampierre, Connétable von Champagne, Seigneur de Dampierre, Herr von Bourbon und Montluçon
Hugo IV., Graf von Saint-Pol
Iwan Assen II., Sohn des bulgarischen Zaren Iwan Assen I.
Jakob II. von Avesnes, Ritter des vierten Kreuzzuges, Herr von Euböa (Negroponte)
Johann II. von Nesle, Herr von Nesle und Burggraf von Brügge
Jolante, Kaiserin des Lateinischen Kaiserreichs (1217–1219)
Konstantin XI. Laskaris, byzantinischer Kaiser
Marie de Champagne, Regentin der Champagne
Mathilde I., Herrin von Bourbon
Morosini, Thomas, lateinischer Patriarch von Konstantinopel
Nivelon de Chérisy, Bischof von Soissons und Kreuzfahrer
Pauwels, Ferdinand, belgischer Historienmaler
Peter, lateinischer Kaiser von Konstantinopel (1216–1217)
Petrus Capuanus, italienischer Kardinal
Pierre d’Amiens, Kastellan von Amiens, Herr von Vignacourt und Flexicourt, Kreuzfahrer
Rénier de Trith, Herr von Trith-Saint-Léger, Herzog von Philippopolis, Kreuzfahrer
Richard Löwenherz, Herzog von Aquitanien, Herzog von Poitiers und englischer König
Robert, lateinischer Kaiser von Konstantinopel (1217–1228)
Robert VII., Herr von Béthune, Richebourg, Dendermonde ect.
Stephan von Le Perche, Kreuzfahrer, Titularherzog von Philadelphia
Theobald III., Graf von Champagne (1197–1201)
Theodora Angela, Prinzessin von Byzanz, Herzogin von Österreich und der Steiermark
Wilhelm I. von Champlitte, Fürst von Achaia
Wilhelm II., Herr von Béthune, Richebourg und Varneston

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Balduin_I._(Lateinisches_Kaiserreich), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/489316, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118652079, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/267818624.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.