Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 549.619 Personen mit Wikipedia-Artikel
Papst (1523–1534)

Geboren

26. Mai 1478, Florenz

Gestorben

25. September 1534, Rom

Alter

56†

Namen

Clemens VII.
Medici, Giulio de’

Weitere Staaten

Flagge von VatikanstadtVatikanstadt
Flagge von ItalienItalien

Ämter

Papst (1523–1534)
Vorgänger: Hadrian VI.
Nachfolger: Paul III.
Bischof von Embrun (1510–1511)
Vorgänger: Rostaing d’Ancezune
Nachfolger: Nicolas de Fiesque
Erzbischof von Florenz (1513–1523)
Vorgänger: Cosimo Pazzi
Nachfolger: Niccolò Ridolfi
Bischof von Lavaur (1514)
Vorgänger: Pierre de Rosergues
Nachfolger: Simon de Beausoleil
Bischof von Narbonne (1515–1523)
Vorgänger: Guillaume Briçonnet
Nachfolger: Jean de Lorraine-Guise
Herr von Florenz (1519–1523)
Vorgänger: Lorenzo II. de’ Medici
Nachfolger: Ippolito de’ Medici und Alessandro de’ Medici

Normdaten

Wikipedia-Link: Clemens_VII._(Papst)
Wikipedia-Artikel-ID: 102926 (PeEnDe)
GND: 118723510
LCCN: n 882890
VIAF: 90633828

Verknüpfte Personen

Briçonnet, Guillaume, französischer Staatsmann und Kardinal
Clemens VIII., Papst (1592–1605)
Hadrian VI., Papst (1522–1523)
Heinrich VIII., König von England
Karl V., Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation
Katharina von Aragon, erste Frau Heinrichs VIII., Königin von England
Leo X., Papst (1513–1521)
Lorraine, Jean de, Kardinal von Lothringen
Margarethe von Parma, natürliche Tochter des Kaisers Karl V.
Medici, Alessandro de’, Duca della città di Penna und Herzog von Florenz
Medici, Caterina de’, Prinzessin von Urbino, durch Heirat Königin von Frankreich
Medici, Giuliano de’, florentinischer Politiker; Mitregent seines Bruders Lorenzo (1469–1478)
Medici, Ippolito de’, Sohn des Giuliano II. de Medici
Medici, Lorenzo II. de’, Herzog von Urbino (1516–1519); Herr von Florenz (1513–1519)
Paul III., Papst (1534–1549)
Piombo, Sebastiano del, italienischer Maler
Clemens IX., Papst (1667–1669)
Clemens von Rom, frühchristlicher Bischof von Rom und einer der Apostolischen Väter
Clemens XI., Papst (1700–1721)
Franz I., König von Frankreich
Heinrich II., König von Frankreich
Accolti, Benedetto, italienischer Geistlicher, Kardinal der katholischen Kirche
Accolti, Pietro, italienischer Geistlicher, Kardinal der katholischen Kirche
Aegidius de Viterbo, Kardinal, Theologe und Humanist
Alamanni, Luigi, italienischer Dichter und Humanist
Álvares, Francisco, portugiesischer Missionar und Entdeckungsreisender
Aretino, Pietro, italienischer Schriftsteller
Avalos di Pescara, Fernando Francesco d’, Feldherr Kaiser Karls V., Markgraf von Pescara und Vizekönig von Sizilien
Bandinelli, Baccio, italienischer Bildhauer
Barton, Elizabeth, englische Predigerin und Prophetin
Bellay, Jean du, französischer Geistlicher, Kardinal der katholischen Kirche
Bembo, Pietro, italienischer Humanist, Kardinal und Gelehrter
Bernhard von Cles, Kardinal der katholischen Kirche
Bigio, Nanni di Baccio, italienischer Maler, Bildhauer und Architekt
Blankenfelde, Johann II. von, deutscher Geistlicher, Erzbischof von Riga
Blount, William, 4. Baron Mountjoy, englischer Adeliger und Gelehrter
Boleyn, Anne, zweite der sechs Ehefrauen König Heinrichs VIII. von England und Mutter der späteren Königin Elisabeth I.
Boleyn, Thomas, englischer Diplomat und Vater von Anne Boleyn
Bolzanio, Giovanni Pierio Valeriano, italienischer Humanist und Theologe
Boschetti, Isabella, Geliebte von Federico II. Gonzaga
Bourbon-Montpensier, Charles III. de, französischer Heerführer; Herzog von Bourbon-Montpensier
Brissot, Pierre, französischer Mediziner
Bryan, Francis, englischer Diplomat und Cousin von Anne Boleyn
Buxhoeveden, Reinhold von, römisch-katholischer Bischof von Estland
Campeggi, Lorenzo, italienischer römisch-katholischer Geistlicher; Kardinal
Caradosso, italienischer Goldschmied und Medailleur
Carnesecchi, Pietro, italienischer Humanist und Märtyrer
Carpentras, französischer Komponist
Cellini, Benvenuto, italienischer Bildhauer und Goldschmied, Vertreter des Manierismus
Chalon, Philibert de, französischer Adliger, Fürst von Orange, Herzog von Gravina
Cibo, Innocenzo, italienischer Kardinal
Clemens non Papa, flämischer Komponist der Renaissance
Colonna, Pompeo, italienischer Kardinal
Colonna, Vittoria, italienische Dichterin
Commandino, Federico, italienischer Humanist und Mathematiker
Cornaro, Francesco, Kardinal der katholischen Kirche
Courtenay, Henry, englischer Adliger und Cousin von Heinrich VIII.
Douglas, Margaret, britische Adelige, Nichte König Heinrichs VIII. von England und Großmutter König Jakobs I. von England
Elisabeth von Valois, Tochter von Heinrich II. von Frankreich und Catharina de’ Medici, Gattin von König Philipp II. von Spanien
Farnese, Vittoria, Herzogin von Urbino (1548–1574)
Firenzuola, Agnolo, italienischer Dichter
Friedrich von Saarwerden, Erzbischof von Köln (1370–1414)
Frundsberg, Kaspar von, deutscher Soldat und Landsknechtsführer
Fugger, Jakob, Augsburger Kaufmann
Gardiner, Stephan, englischer Reformist und Staatsmann, Lordkanzler von England
Giovanni dalle Bande Nere, italienischer Condottiere
Giovio, Paolo, italienischer Bischof und Geschichtsschreiber
Gonzaga, Elisabetta, Herzogin von Urbino
Gonzaga, Pirro, Bischof von Mantua
Gorrevod, Louis de, Kardinal der katholischen Kirche
Grassi, Achille, Kardinal der Römisch-katholischen Kirche
Guicciardini, Francesco, italienischer Historiker
Gumpert von Brandenburg-Ansbach-Kulmbach, Domherr von Bamberg, päpstlicher Gesandter
Hopfer, Daniel, deutscher Waffenätzer, Radierer und Holzschneider
Ingenwinkel, Johann, deutscher Domherr und Propst
Isabella d’Este, Markgräfin von Mantua, Kunstsammlerin der italienischen Renaissance
Isabella von Portugal, Ehefrau von Karl V.
Johann I., König von Aragón
Johann II., Herzog von Oppeln und Ratibor, Herr von Klein Glogau
Johannes Hiltalingen von Basel, Magister und Provinzial des Ordens der Augustiner-Eremiten, Bischof von Lombez
John Beaumont, 4. Baron Beaumont, englischer Adliger
Kajetan von Thiene, Ordensgründer, Heiliger
Kružić, Petar, kroatischer Nationalheld
Laurerio, Dionisio Neagrus, italienischer Kardinal
Leclerc, Pierre, französischer evangelischer Märtyrer
Lodron, Ludovico, Landknechtsführer in habsburgischen Diensten
Łaski, Jan, polnischer Adliger, Politiker und Erzbischof
Machiavelli, Niccolò, florentinischer Politiker, Philosoph, Geschichtsschreiber und Dichter
Maria I., Königin von England und Irland
Marini, Girolamo, italienischer Architekt und Militäringenieur
Marinoni, Giovanni, italienischer Seliger
Mateo de Bascio, italienischer Religionsreformer und Begründer des Kapuzinerorden
Medici, Piero de’, Herr von Florenz
Merici, Angela, Ordensgründerin der Ursulinen, geweihte Jungfrau
Michelangelo, italienischer Maler, Bildhauer und Architekt
Milano, Francesco Canova da, italienischer Komponist der Renaissance
Molcho, Salomon, kabbalistischer Prediger und Sektenführer
Mollio, Giovanni, Reformator und Märtyrer
Morus, Thomas, Lordkanzler von England unter König Heinrich VIII. und humanistischer Autor
Olav Engelbrektsson, letzter katholischer Erzbischof in Norwegen
Orsini, Alfonsina, Ehefrau von Piero dem Unglücklichen
Orsini, Clarice, Ehefrau von Lorenzo den Prächtigen
Parmigianino, italienischer Maler des Manierismus
Passerini, Silvio, italienischer Kardinal
Peralta y La Vega, José María de, Präsident von Costa Rica
Peter von Luxemburg, französischer Geistlicher, Kardinal und Bischof von Metz, katholischer Seliger, Stadtpatron von Avignon
Poitiers, Diana von, Mätresse Heinrichs II.
Pucci, Antonio, Kardinal der katholischen Kirche
Rabelais, François, Arzt, Schriftsteller der französischen Renaissance
Reuveni, David, jüdischer Messianist und Betrüger
Romano, Giulio, italienischer Maler, Architekt und Baumeister
Rossi, Luigi de’, Kardinal der katholischen Kirche
Rucellai, Bernardo, italienischer Gelehrter
Rucellai, Giovanni, italienischer Dichter
Salviati, Maria, Mutter von Cosimo I., Großherzog der Toskana
Sannazaro, Jacopo, italienischer Dichter
Sansovino, Andrea, italienischer Bildhauer
Schertlin von Burtenbach, Sebastian, deutscher Landsknechtsführer
Silva, Juan III. de, spanischer Botschafter im Vereinigten Königreich, 5. Conde de Cifuentes
Simonetta, Giacomo, italienischer Kardinal
Soderini, Francesco, italienischer Kardinal, Bruder von Piero Soderini
Soderini, Piero, florentinischer Staatsmann
Stanley, Edward, 3. Earl of Derby, englischer Adeliger
Strozzi, Clarice, Tochter Pieros II. de’ Medici und Ehefrau Filippo Strozzis des Jüngeren
Tavera, Juan Pardo de, Erzbischof von Toledo
Thüngen, Dietrich von, Domdekan von Würzburg
Tizian, Hauptmeister der venezianischen Malerschule und Vollender einer neuen koloristischen Richtung
Tornabuoni, Lucrezia, italienische Adlige und Dichterin
Torres Naharro, Bartolomé de, spanischer Dichter und Dramatiker
Trissino, Gian Giorgio, italienischer Dichter und Sprachforscher
Tudor, Margaret, englische Prinzessin, Queen Consort von Schottland
Valdés, Alfonso de, spanischer Humanist und Politiker
Vecellio, Marco, italienischer Renaissance-Maler
Vida, Marcus Hieronymus, italienischer Dichter und Humanist
Viterbo, Pier Francesco da, italienischer Architekt der Renaissance
Wentworth, Thomas Wentworth, 1. Baron, englischer Politiker und Höfling
Wilhelm IV., Herzog von Bayern (1508–1550)
Zaccaria, Antonio Maria, Begründer des Barnabitenordens und katholischer Heiliger
Zemach, Mordechai, Prager Buchdrucker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Clemens_VII._(Papst), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/102926, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118723510, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/90633828.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.