Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 546.392 Personen mit Wikipedia-Artikel
italienischer Mathematiker

Geboren

26. November 1940, Mailand, Italien

Alter

73

Name

Bombieri, Enrico

Staatsangehörigkeit

Flagge von ItalienItalien

Weitere Staaten

Flagge von SchwedenSchweden
Flagge von USAUSA

Normdaten

Wikipedia-Link: Enrico_Bombieri
Wikipedia-Artikel-ID: 919531 (PeEnDe)
GND: 1026762502
LCCN: n 83209328
VIAF: 29604902

Verknüpfte Personen

Ahlfors, Lars Valerian, finnisch-US-amerikanischer Mathematiker
Atiyah, Michael Francis, englischer Mathematiker
Ávila, Artur, brasilianischer Mathematiker
Baker, Alan, britischer Mathematiker
Bhargava, Manjul, kanadischer Mathematiker
Borcherds, Richard, britisch-US-amerikanischer Mathematiker, Professor für Mathematik der Berkeley Universität
Bourgain, Jean, belgischer Mathematiker
Cohen, Paul, US-amerikanischer Mathematiker
Connes, Alain, französischer Mathematiker
Deligne, Pierre, belgischer Mathematiker
Donaldson, Simon, englischer Mathematiker
Douglas, Jesse, US-amerikanischer Mathematiker
Drinfeld, Vladimir, ukrainischer Mathematiker
Faltings, Gerd, deutscher Physiker und Mathematiker
Fefferman, Charles, US-amerikanischer Mathematiker
Freedman, Michael, US-amerikanischer Mathematiker
Giorgi, Ennio de, italienischer Mathematiker
Giusti, Enrico, italienischer Mathematiker
Gowers, William Timothy, britischer Mathematiker
Grothendieck, Alexander, deutsch-französischer Mathematiker
Hairer, Martin, österreichischer Mathematiker
Hironaka, Heisuke, japanischer Mathematiker
Hörmander, Lars, schwedischer Mathematiker und Fields-Medaillenträger
Jones, Vaughan F. R., neuseeländischer Mathematiker, Professor für Mathematik der Berkeley Universität
Kodaira, Kunihiko, japanischer Mathematiker und Hochschullehrer
Konzewitsch, Maxim Lwowitsch, russischer Mathematiker
Lafforgue, Laurent, französischer Mathematiker
Lindenstrauss, Elon, israelischer Mathematiker
Linnik, Juri Wladimirowitsch, russischer Mathematiker
Lions, Pierre-Louis, französischer Mathematiker
Margulis, Grigori Alexandrowitsch, russischer Mathematiker
McMullen, Curtis, US-amerikanischer Mathematiker
Milnor, John Willard, US-amerikanischer Mathematiker, Professor für Mathematik
Mirzakhani, Maryam, iranische Mathematikerin
Mori, Shigefumi, japanischer Mathematiker
Mumford, David Bryant, englischer Mathematiker
Ngô, Bảo Châu, vietnamesisch-französischer Mathematiker
Nowikow, Sergei Petrowitsch, russischer Mathematiker
Okunkow, Andrei Jurjewitsch, russischer Mathematiker
Perelman, Grigori Jakowlewitsch, russischer Mathematiker
Quillen, Daniel Gray, US-amerikanischer Mathematiker
Roth, Klaus Friedrich, britischer Mathematiker, Professor der Mathematik
Schwartz, Laurent, französischer Mathematiker, Fields-Medaillenträger
Selberg, Atle, norwegischer Mathematiker und Hochschullehrer
Serre, Jean-Pierre, französischer Mathematiker
Smale, Stephen, US-amerikanischer Mathematiker
Smirnow, Stanislaw, russischer Mathematiker
Tao, Terence, australischer Mathematiker
Thom, René, französischer Mathematiker
Thompson, John Griggs, US-amerikanischer Mathematiker
Thurston, William, US-amerikanischer Mathematiker
Villani, Cédric, französischer Physiker und Mathematiker
Werner, Wendelin, deutsch-französischer Mathematiker
Winogradow, Askold Iwanowitsch, russischer Mathematiker
Witten, Edward, US-amerikanischer Physiker
Wojewodski, Wladimir, russischer Mathematiker
Yau, Shing-Tung, chinesischer Mathematiker
Yoccoz, Jean-Christophe, französischer Mathematiker
Zelmanov, Efim, russischer Mathematiker
Bernstein, Sergei Natanowitsch, russischer Mathematiker
Davenport, Harold, englischer Mathematiker
Rényi, Alfréd, ungarischer Mathematiker
Robertson, Edmund, britischer Mathematiker, Mathematikhistoriker und Hochschullehrer
Catanese, Fabrizio, italienischer Mathematiker
Fouvry, Étienne, französischer Mathematiker
Friedlander, John, kanadischer Mathematiker
Iwaniec, Henryk, polnisch-US-amerikanischer Mathematiker
Miranda, Mario, italienischer Mathematiker
Ricci, Giovanni, italienischer Mathematiker
Winogradow, Iwan Matwejewitsch, russischer Mathematiker, der als einer der Mitbegründer der modernen analytischen Zahlentheorie gilt
Wirsing, Eduard, deutscher Mathematiker
Zannier, Umberto, italienischer Mathematiker
Zhang, Yitang, chinesischer Mathematiker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Enrico_Bombieri, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/919531, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/1026762502, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/29604902.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.