Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 549.620 Personen mit Wikipedia-Artikel
König der Westgoten

Geboren

um 440

Gestorben

484

Name

Eurich

Ämter

Könige der Westgoten (466–484)
Vorgänger: Theoderich II.
Nachfolger: Alarich II.

Normdaten

Wikipedia-Link: Eurich
Wikipedia-Artikel-ID: 103504 (PeEnDe)
GND: 102387419
LCCN: n 88227004
VIAF: 69321054

Verknüpfte Personen

Alarich II., König der Westgoten
Anthemius, weströmischer Kaiser
Sidonius Apollinaris, gallischer Autor, Bischof, Heiliger
Theoderich I., König der Westgoten
Theoderich II., jüngerer Sohn des Westgotenkönigs Theoderich I.
Thorismund, König der Westgoten
Victorius, Graf von Auvergne
Claude, Dietrich, deutscher Historiker
Geiserich, König der Vandalen
Glycerius, weströmischer Kaiser
Gregor von Tours, christlicher Heiliger, Bischof von Tours (ab 573) und gallo-romanischer Historiker
Julius Nepos, weströmischer Kaiser
Meier, Mischa, deutscher Althistoriker
Arvandus, weströmischer Prätorianerpräfekt und Usurpator
Childerich I., fränkischer König aus dem Hause der Merowinger
Faustus von Riez, Abt von Lérins, Bischof von Riez, Theologe
Gundobad, Patricius von Rom, König der Burgunden
Remismund, suebischer König in Galicien
Ricimer, Magister militum des weströmischen Reichs
Riothamus, britischer militärischer Anführer
Syagrius, römischer Herrscher in Nordgallien

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Eurich, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/103504, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/102387419, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/69321054.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.