Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 542.920 Personen mit Wikipedia-Artikel
brandenburgisch-preußischer Generalfeldmarschall

Geboren

1635, Möglin (Rittergut), Brandenburg

Gestorben

27. Dezember 1704, Kossenblatt, Preußen

Namen

Barfus, Hans Albrecht von
Barfus, Johann Albrecht von
Barfus, Johann Albrecht Graf von
Barfus, Johann Albrecht Reichsgraf von
Barfus, Hans Albrecht Graf von
Barfus, Hans Albrecht Reichsgraf von
Barfuß, Hans Albrecht von
Barfus, Johann Albert von
Barfus, Johannes Albert von

Weiterer Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Normdaten

Wikipedia-Link: Hans_Albrecht_von_Barfus
Wikipedia-Artikel-ID: 622994 (PeEnDe)
GND: 103052836
VIAF: 76722028

Verknüpfte Personen (69)

Barfus-Falkenburg, Franz Wilhelm von, preußischer Generalmajor
Danckelman, Eberhard von, brandenburgischer Minister und Reichsfreiherr
Dohna-Schlodien, Christoph I. zu, brandenburgisch-preußischer General und Diplomat
Dönhoff, Friedrich von, kurbrandenburgisch-preußischer Generalleutnant
Friedrich I., König in Preußen, Kurfürst von Brandenburg
Heiden, Friedrich von, kurbrandenburgisch-preußischer General
Schöning, Hans Adam von, kurbrandenburgischer und kursächsischer Feldmarschall
Waldburg, Wolfgang Christoph Truchsess von, kurbrandenburgischer Generalmajor
Wylich und Lottum, Philipp Karl von, preußischer Generalfeldmarschall
Albrecht Friedrich von Brandenburg-Schwedt, kurbrandenburgisch-preußischer Generalleutnant und Herrenmeister des Johanniterordens, Prinz von Preußen, Markgraf zu Brandenburg-Schwedt
Bellée, Hans, deutscher Archivar und Historiker
Blesendorf, Samuel, deutscher Miniaturporträtist, Zeichner, Kupferstecher, Emailmaler und Goldschmied
Brachvogel, Albert Emil, deutscher Schriftsteller
Brandt, Wilhelm von, kurbrandenburgisch-preußischer Generalleutnant
Conti, Torquato, kaiserlicher Generalfeldmarschall und päpstlicher General
Croÿ, Charles Eugène de, kaiserlich-österreichischer und kaiserlich-russischer Feldmarschall
Derfflinger, Georg von, brandenburgischer Generalfeldmarschall
Diepenbroick-Grueter, Hans-Dietrich von, deutscher Antiquar und Sammler von Porträts
Dohna-Schlobitten, Alexander zu, kurbrandenburgischer General und Diplomat
Dohna, Christian Albrecht von, kurbrandenburgischer General
Dönhoff, Alexander von, preußischer Generalleutnant und Vertrauter des Königs Friedrich Wilhelm I. (Preußen)
Dönhoff, Otto Magnus von, brandenburgisch-preußischer Generalleutnant und Gesandter
Dünewald, Johann Heinrich von, österreichischer General der Kavallerie
Erdmannsdörffer, Bernhard, deutscher Historiker
Ferdinand II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Flemming, Heino Heinrich von, sächsischer, später brandenburgischer Heerführer und Generalfeldmarschall
Fontane, Theodor, deutscher Schriftsteller
Friedrich Wilhelm, Kurfürst von Brandenburg (1640–1688); Herzog von Preußen (1640–1688)
Friedrich Wilhelm I., König in Preußen und Kurfürst von Brandenburg (1713–1740)
Fuchs, Paul von, brandenburgischer Minister
Georg Friedrich, deutscher Reichsfeldmarschall und holländischer Generalkapitän
Görzke, Joachim Ernst von, kurbrandenburgischer Generalleutnant
Hahn, Peter-Michael, deutscher Historiker
Hannover, Sophie Charlotte von, preußische Königin
Hinrichs, Carl, deutscher Archivar und Historiker
Jablonski, Daniel Ernst, deutscher Prediger
Johann II. Kasimir, König von Polen (1648–1668)
Johann III. Sobieski, König von Polen und Großfürst von Litauen
Karl V., Herzog von Lothringen
Königsmarck, Otto Wilhelm von, General, Heerführer und Staatsmann in verschiedenen Diensten
Krünitz, Johann Georg, deutscher Lexikograph und Enzyklopädist
Leopold I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn
Liliencron, Detlev von, deutscher Schriftsteller
Limburg-Styrum, Hermann Otto von, kaiserlicher Generalfeldmarschall
Lorenz, Hellmut, österreichischer Kunsthistoriker
Ludwig Wilhelm, Markgraf von Baden-Baden
Marx, Karl, deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist
Maximilian II. Emanuel, Kurfürst von Bayern, Generalstatthalter der Niederlande
Mengelberg, Otto, deutscher Historien- und Porträtmaler und Lithograph
Merian, Matthäus, schweizerisch-deutscher Kupferstecher und Verleger
Montmorency-Luxembourg, François-Henri de, französischer Heerführer, Pair und Marschall von Frankreich
Mörner, Theodor von, deutscher Historiker und Archivar
Mustafa, Köprülü Fazıl Pascha, Großwesir des Osmanischen Reiches
Priesdorff, Kurt von, preußischer Offizier, sowie Militärhistoriker
Richter, David der Ältere, deutscher Porträt- und Landschaftsmaler
Spaen, Alexander von, kurbrandenburgischer Generalfeldmarschall
Spanheim, Ezechiel, deutscher Staatsmann und Rechtsgelehrter
Sparr, Otto Christoph von, erster kurbrandenburgische und preußische Feldmarschall
Starhemberg, Guido von, österreichischer General
Thököly, Emmerich, Anführer eines Aufstands gegen die habsburgische Herrschaft und Fürst von Siebenbürgen
Wander, Karl Friedrich Wilhelm, deutscher Pädagoge und Sprichwortsammler
Wentzel, Johann Friedrich, deutscher Maler und Radierer
Wilhelm II., letzter Deutscher Kaiser und letzter König von Preußen
Wilhelm III., Statthalter der Niederlande sowie König von England, Schottland und Irland
Aly, Friedrich, osmanischer Soldat, Kammertürke am Hofe des Kurfürsten Friedrich III.
Dönhoff, Bogislaw Friedrich von, preußischer Generalmajor
Dönhoff, Eleonore von, Ehefrau des brandenburgisch-preußischen Generalfeldmarschalls Hans Albrecht von Barfus
Kolb von Wartenberg, Johann Kasimir, preußischer Minister
Wartensleben, Alexander Hermann von, preußischer Generalfeldmarschall

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Hans_Albrecht_von_Barfus, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/622994, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/103052836, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/76722028.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.