Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 536.886 Personen mit Wikipedia-Artikel
deutscher König und Kaiser des heiligen römischen Reiches

Geboren

28. Oktober 1017

Gestorben

5. Oktober 1056, Bodfeld

Alter

38†

Name

Heinrich III.

Staaten

Flagge von ÖsterreichÖsterreich
Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Römisch-deutscher König ab 1046 Kaiser (1039–1056)
Vorgänger: Konrad II./I.
Nachfolger: Heinrich IV.
Herzog von Bayern (1027–1042)
Vorgänger: Konrad II./I.
Nachfolger: Heinrich VII.
Herzog von Bayern (1047–1049)
Vorgänger: Heinrich VII.
Nachfolger: Konrad I.
Herzog von Schwaben (1038–1045)
Vorgänger: Hermann IV.
Nachfolger: Otto II.
Herzog von Kärnten Markgraf von Verona (1039–1047)
Vorgänger: Konrad II.
Nachfolger: Welf III.
König von Burgund (1038–1056)
Vorgänger: Konrad II.
Nachfolger: Aufgehen im HRR

Normdaten

Wikipedia-Link: Heinrich_III._(HRR)
Wikipedia-Artikel-ID: 33900 (PeEnDe)
GND: 118548263
LCCN: nr 9519836
VIAF: 261911423

Verknüpfte Personen (269)

Adalbero von Eppenstein, Herzog von Kärnten, Markgraf von Verona
Adalbert von Bremen, Erzbischof von Hamburg und Bremen
Adelheid II., älteste Tochter Kaiser Heinrichs III. und Agnes von Poitou, Äbtissin von Gandersheim (ab 1061) und von Quedlinburg (ab 1063)
Agnes von Poitou, Regentin des römisch-deutschen Reiches
Andreas I., ungarischer König Andreas I. (1047–1060)
Anno II., Erzbischof von Köln und Heiliger
Balduin V., Graf von Flandern
Bardo, Erzbischof von Mainz
Beatrix I., Äbtissin von Gandersheim und Quedlinburg, Tochter Kaiser Heinrichs III.
Benedikt IX., Papst (1032–1048)
Bernhard II., Herzog von Sachsen
Berno von Reichenau, Abt der Reichenau (1008–1048)
Bertha von Savoyen, Kaiserin des römisch-deutschen Reiches
Břetislav I., böhmischer Fürst; Herrscher über das böhmische Fürstentum Prag
Bruno von Augsburg, Bruder Heinrichs II.
Bruno von Würzburg, Kanzler von Italien und Fürstbischof von Würzburg
Clemens II., Papst (1046–1047)
Damasus II., Papst (1048)
Dietrich IV., Graf von Holland
Drogo, Graf von Apulien
Eberhard von Trier, Erzbischof von Trier
Egilbert von Moosburg, Bischof von Freising
Ekkehard II., Markgraf von Meißen
Friedrich II., Herzog von Niederlothringen (1046–1065); Graf von Limburg (1046–1065)
Gebhard III., Bischof von Regensburg
Gisela von Schwaben, Gattin Konrad II., Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches
Gottfried III., Herzog von Niederlothringen, Markgraf von Tuszien
Gregor VI., Papst (1045–1046)
Gregor VII., Papst (1073–1085)
Gunhild von Dänemark, Ehefrau Heinrichs III.
Heinrich I., König von Frankreich
Heinrich IV., König des Heiligen Römisches Reiches (seit 1056) und Kaiser (seit 1084)
Heinrich V., Herzog von Bayern
Heinrich VII., Herzog von Bayern (1042–1047)
Hermann II., Erzbischof von Köln
Hermann IV., Herzog von Schwaben
Judith von Ungarn, Tochter des Kaisers Heinrich III., durch Heirat Königin von Ungarn und Herzogin von Polen
Kehr, Paul Fridolin, deutscher Historiker
Knut der Große, König von England, Dänemark und Norwegen
Konrad I., Herzog von Bayern und Herr von Zütphen
Konrad II., Herzog von Bayern
Konrad II., Herzog von Kärnten (1036–1039)
Konrad II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1027–1039)
Lampert von Hersfeld, Geschichtsschreiber und Abt
Leo IX., Papst (1049–1054)
Mathilde von Schwaben, Herzogin von Schwaben
Mathilde von Tuszien, Markgräfin auf der Burg Canossa
Oldřich, Herzog von Böhmen
Otto II., Pfalzgraf von Lothringen, Herzog von Schwaben
Otto III., Herzog von Schwaben
Peter Orseolo, zweiter König von Ungarn
Pilgrim von Köln, Erzbischof von Köln
Rudolf III., König von Burgund
Sámuel Aba, König von Ungarn
Spytihněv II., Fürst von Böhmen
Steindorff, Ernst, deutscher Historiker
Viktor II., Vertrauter des salischen Kaiserhauses; Papst (1055–1057)
Welf III., Herzog von Kärnten, Markgraf von Verona
Wilhelm V., Herzog von Aquitanien, Graf von Poitou
Wipo, mittellateinischer Dichter und Historiograph
Adalbert von Prag, katholischer Glaubensbote in Ungarn und bei den Pruzzen, Bischof von Prag, Erzbischof von Gnesen und Märtyrer
Adam von Bremen, Bremer Kleriker und Theologe
Appelt, Heinrich, österreichischer Historiker und Diplomatiker
Aribert von Mailand, lombardischer Geistlicher, Erzbischof von Mailand
Beatrix von Lothringen, Regentin der Markgrafschaften Tuscien und Camerino sowie des Herzogtums Spoleto
Beumann, Helmut, deutscher Historiker
Black-Veldtrup, Mechthild, deutsche Historikerin und Archivarin
Bolesław I., erster König von Polen
Bonifatius von Canossa, italienischer Adliger
Boshof, Egon, deutscher Historiker
Bresslau, Harry, deutscher Historiker und Diplomatiker
David, zweiter König von Israel
Emmerich, ungarischer Prinz
Fried, Johannes, deutscher Historiker
Garnier, Claudia, deutsche Historikerin
Gerberga von Burgund, Gräfin von Werl und Herzogin von Schwaben
Gotzelo I., wahrscheinlich jüngster Sohn des Grafen Gottfried von Verdun und der Mathilde von Sachsen
Hauck, Albert, deutscher Theologe und Kirchenhistoriker
Heinrich I., Herzog der Sachsen (912–936); König des Ostfrankenreichs (919–936)
Heinrich I. von Lothringen, Pfalzgraf von Lothringen
Heinrich II., ostfränkischer König und römisch-deutscher Kaiser
Hermann II., Herzog von Schwaben
Hermann von Köln, jüdischer Konvertit, Prämonstratenserchorherr
Hermann von Reichenau, mittelalterlicher Komponist, Wissenschaftler und Schriftsteller
Hugo von Cluny, Abt der Benediktinerabtei Cluny
Humbert von Silva Candida, Theologe, Kardinal und Benediktiner
Jaroslaw der Weise, Großfürst von Kiew (1019–1054)
Judas Thaddäus, Jünger Jesu
Keller, Hagen, deutscher Historiker
Konrad der Rote, Graf im Speyergau, Wormsgau und Nahegau; Herzog von Lothringen; Graf in Franken
Konrad III., König von Burgund (937–993)
Körntgen, Ludger, deutscher Historiker
Laudage, Johannes, deutscher Historiker
Ludwig IV., westfränkischer König
Odo II., Graf von Blois
Orseolo, Ottone, 27. Doge von Venedig
Otloh von St. Emmeram, geistlicher Schriftsteller
Otto Wilhelm, Herrscher von Burgund
Petrus Damiani, Bischof
Poppo von Aquileia, Patriarch von Aquileia
Prinz, Friedrich, deutscher Historiker und Hochschullehrer
Rainulf Drengot, normannischer Abenteurer und der erste Graf von Aversa
Schieffer, Rudolf, deutscher Historiker
Schieffer, Theodor, deutscher Historiker
Schmid, Karl, deutscher Mediävist
Schmidt, Paul Gerhard, deutscher Mittellateinischer Philologe
Schneidmüller, Bernd, deutscher Historiker
Schulze, Hans K., deutscher Historiker
Schweinfurt, Judith von, Herzogin von Böhmen
Sigibodo I., Bischof von Speyer
Silvester III., Papst bzw. Gegenpapst
Simon Zelotes, Jünger Jesu Christi
Stephan I., ungarischer König Stephan I. (997–1038)
Stephan IX., Papst (1057–1058)
Struve, Tilman, deutscher Historiker
Trillmich, Werner, deutscher Historiker
Weinfurter, Stefan, deutscher Historiker
Adalbero II. von Ebersberg, Graf von Ebersberg (1029–1045)
Adalbero III. von Luxemburg, Bischof von Metz
Adalbero von Würzburg, Bischof von Würzburg und Graf von Lambach-Wels
Adalbert, Herzog (Oberlothringen)
Adalbert der Siegreiche, Markgraf von Österreich
Adalbert II. von Winterthur, Graf von Winterthur
Adalbrand von Bremen, Erzbischof von Bremen-Hamburg und Politiker
Albert II., Graf von Namur
Altmann von Passau, Klostergründer und Bischof der Diözese Passau, Heiliger
Altwin, Bischof von Brixen (1049–1097)
Anna von Kiew, russische Adlige, durch Heirat Königin von Frankreich
Aribo II., Pfalzgraf von Bayern
Azelin, Bischof von Hildesheim (1044–1054)
Balduin VI., Graf von Flandern (1067–1070); Graf von Hennegau (1051–1070)
Baur, Hans, deutscher Bildhauer
Benedikt X., Gegenpapst (5. April 1058 - April 1060)
Benedikt XIII., Gegenpapst (1394–1423)
Benno II. von Osnabrück, Bischof von Osnabrück
Benno von Meißen, Heiliger, Bischof von Meißen
Berengar von Passau, katholischer Geistlicher, Bischof von Passau
Bernhard II., Graf von Werl und in Friesland
Bernulf von Utrecht, Bischof von Utrecht
Berthold I., Herzog von Kärnten, Markgraf von Verona
Berthold von Reichenau, Chronist
Bruno von Waldeck, Bischof von Minden
Burchard I. von Halberstadt, deutscher Kleriker und Politiker sowie Bischof von Halberstadt
Cauer, Ludwig, deutscher Bildhauer
Contarini, Domenico I., 30. Doge von Venedig
Dedo I., Markgraf der Lausitz
Dietmar II., Erzbischof von Salzburg
Dietrich I. von Katlenburg, erster Graf von Katlenburg
Dietwin, Bischof von Lüttich
Eberhard, Bischof von Naumburg-Zeitz
Eberhard I. von Konstanz, Bischof von Konstanz (1034–1046)
Eberhard II., Graf von Ebersberg; Markgraf von Krain; Vogt von Ebersberg und Geisenfeld
Eberhard VI. von Nellenburg, Graf von Nellenburg, Graf im Zürichgau und Neckargau
Eberhard von Aquileia, Patriarch von Aquileja
Eduard der Bekenner, König von England, Heiliger
Egilbert, Bischof von Bamberg
Egilbert von Minden, Bischof von Minden
Egilbert von Passau, Bischof von Passau
Eido II., Bischof von Meißen
Ellenhard, Bischof von Freising (1052–1078)
Emehard, Bischof von Würzburg
Emma von der Normandie, Tochter Richard I.
Engelhard von Magdeburg, Erzbischof von Magdeburg
Ernst II., Herzog von Schwaben
Esico von Ballenstedt, Graf von Ballenstedt
Esser, Carl, deutscher Bildhauer
Fischer-Baling, Eugen, deutscher Bibliothekar, Historiker, Politologe, evangelischer Theologe und Schriftsteller
Florens I., Graf von Holland
Gebhard, Erzbischof von Salzburg, Seliger
Gerhard, Herr von Châtenois und Herzog von Lothringen
Gerhard I. von Cambrai, römisch-katholischer Bischof
Gero, Abt von Werden und Helmstedt
Gezemann, Bischof von Eichstätt
Gisela von Bayern, Königin von Ungarn, Äbtissin des Klosters Niedernburg in Passau
Goldast, Melchior, Schweizer Humanist
Gottfried II., Graf von Anjou
Gottschalk von Zutphen, Graf von Zutphen
Gotzelo II., Herzog von Lothringen
Guido von Pomposa, Benediktiner
Gundekar II., Kaiserlicher Hofkaplan, Bischof von Eichstätt
Gunther, Einsiedler, Heiliger
Gunther von Bamberg, Kanzler von Kaiser Heinrich IV. und Bischof von Bamberg
Halinard, Erzbischof von Lyon
Hartwig, Bischof von Brixen (1022–1039)
Hartwig II., Pfalzgraf von Bayern
Hazecha von Ballenstedt, Äbtissin des freien weltlichen Stiftes Gernrode und Frose
Heinrich II., Bischof zu Augsburg
Heinrich II. von Stühlingen, Bischof von Würzburg (1159–1165)
Heribert, Fürstbischof von Eichstätt
Hermann I., deutscher römisch-katholischer Geistlicher; Bischof von Münster (1032–1042)
Hermann von Mons, Graf von Mons (Bergen) und des südlichen Teils von Brabant sowie Markgraf von Valenciennes
Herrand, Bischof von Straßburg
Hezilo von Hildesheim, Bischof von Hildesheim (1054–1079)
Honorius II., Gegenpapst (1061–1064)
Humfried, Erzbischof von Magdeburg (1023–1051)
Hunfried, Erzbischof von Ravenna
Ida von Österreich, Markgräfin von Österreich
Imad, Bischof von Paderborn
Ingrid Ylva, schwedische Adelige
Judith von Flandern, Gräfin von Northumbria und Herzogin von Bayern; Stifterin der Heiligblut-Reliquie von Weingarten
Kadeloh, Bischof von Naumburg
Kasimir I., Herzog von Polen (1034–1058)
Konrad III., Herzog von Kärnten und Markgraf von Verona
Konstantin von Murom, Fürst von Murom (1097–1129)
Kuno I. von Rott, Pfalzgraf von Bayern, Graf von Vohburg und Graf an der unteren Isar
Lambert II., Graf von Löwen und Brüssel
Lambert von Lens, Graf von Lens und Aumale
Liudolf, Graf im Derlingau und Markgraf in Friesland
Lothar Udo I., Graf von Stade und Markgraf der Nordmark
Lothar Udo II., Graf von Stade und Markgraf der Nordmark
Luitpold I., Erzbischof von Mainz
Manzel, Ludwig, deutscher Bildhauer, Maler und Grafiker
Margareta von Schottland, anglikanische und katholische Heilige; schottische Königin
Markwart IV., Graf und Herzog von Kärnten
Mathilde von Friesland, Königin von Frankreich
Mauritius, römischer Heerführer, Märtyrer und Heiliger
Meles von Bari, Herzog von Apulien
Mohr, Christian, Bildhauer, Dombildhauer, Restaurator und Kunstschriftsteller
Monulphus, Bischof von Tongeren-Maastricht
Nitker, Bischof von Freising
Odilo von Cluny, Abt von Cluny (992–1048)
Philipp I., König von Frankreich (1060–1108)
Pibo, Bischof von Toul
Poppo von Stablo, katholischer Heiliger und Abt
Robert Guiskard, normannischer Herrscher, Herzog von Apulien und Kalabrien
Rodulfus Glaber, Mönch, Historiker und Hagiograph
Rotho, Bischof von Paderborn
Rudhart von Konstanz, Bischof von Konstanz
Rudolf I., Graf aus dem Geschlecht der Habsburger
Rudolf II., Graf von Ziegenhain
Rudolf von Rheinfelden, Herzog von Schwaben, Gegenkönig im Heiligen Römischen Reich
Rumold von Konstanz, Bischof von Konstanz (1051–1069)
Ruthard, Abt von Corvey und Hersfeld
Salomon, König von Ungarn
Santifaller, Leo, österreichischer Historiker
Schramm, Percy Ernst, deutscher Historiker
Selvo, Domenico, Doge von Venedig
Siegfried I., Ahnherr der kärntnerischen Spanheimer, Gaugraf im Pustertal, Norital und Lavanttal
Sieghard VII., Adliger im Chiemgau
Spang, Paul, luxemburgischer Archivar und Historiker
Stephan II., Graf von Meaux und Troyes
Swidger, Bischof von Münster
Theobald I., Graf von Blois, Chartres, Châteaudun, Tours, Meaux, Troyes und Sancerre
Theoderich von Basel, Bischof in Basel
Theoderich von Konstanz, Bischof von Konstanz (1047–1051)
Theodora Komnena, Herzogin von Österreich
Theophanu, Äbtissin im Stift Essen
Thietmar von Hildesheim, Bischof von Hildesheim
Tüshaus, Friedrich, deutscher Maler
Tuta, Äbtissin des Damenstifts Buchau
Udo von Katlenburg, Graf im Lies- und Rittigau und Vogt von Bremen
Ulrich I., Markgraf von Krain und Istrien sowie Graf von Weimar
Ulrich von Zell, Benediktiner und Gründer des Klosters St. Ulrich im Schwarzwald; Heiliger
Viktor III., Papst (1086–1087)
Wazo, Bischof von Lüttich
Weber, Maria Joseph, Lothringer Priester, Spiritanerpater, Superior des Missionskonviktes St. Guido in Speyer, Autor und Volksmissionar
Werner I., Graf von Winterthur, Gaugraf im Hessengau, Reichsbannerträger
Werner I. von Habsburg, Bischof von Straßburg
Werner II., Graf von Maden (Hessengau) und im Neckargau
Wiborada, Inklusin in St. Gallen, Heilige der katholischen Kirche
Wilhelm, Graf von Haldensleben und Markgraf der Nordmark
Wilhelm Eisenarm, normannischer Graf von Apulien und einer der Söhne Tankreds von Hauteville
Wilhelm IV., Markgraf von Meißen
Wilhelm VII., Herzog von Aquitanien, Graf von Poitou
Wilhelm VIII., Herzog von Gascogne, Herzog von Aquitanien und Graf von Poitou
Williram von Ebersberg, deutscher Benediktinerabt, Bibelübersetzer
Wislicenus, Hermann, deutscher Maler
Władysław I. Herman, Herzog von Polen (seit 1079)
Zemuzil, erster namentlich gesicherter Herzog der Pommern

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Heinrich_III._(HRR), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/33900, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118548263, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/261911423.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.