Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 546.445 Personen mit Wikipedia-Artikel
Jurist und französischer Politiker in der Dritten Republik

Geboren

22. Juli 1847, Saint-Bris-le-Vineux, Yonne

Gestorben

10. Dezember 1943, Saint-Bris-le-Vineux

Alter

96†

Name

Bienvenu-Martin, Jean-Baptiste

Staatsangehörigkeit

Flagge von FrankreichFrankreich

Ämter

Bildungsminister von Frankreich (24. Januar 1905-14. März 1906)
Vorgänger: Joseph Chaumié
Nachfolger: Aristide Briand
Justizminister von Frankreich (9. Dezember 1913-9. Juni 1914 13. Juni 1914-26. August 1914)
Vorgänger: Antony Ratier Alexandre Ribot
Nachfolger: Alexandre Ribot Aristide Briand

Normdaten

Wikipedia-Link: Jean-Baptiste_Bienvenu-Martin
Wikipedia-Artikel-ID: 1168115 (PeEnDe)
GND: 133290700
VIAF: 66513353

Verknüpfte Personen

Briand, Aristide, französischer Ministerpräsident und Außenminister
Ribot, Alexandre, französischer Politiker
Schoen, Wilhelm von, Staatssekretär des Deutschen Reiches
Berthelot, Philippe, französischer Diplomat
Doumergue, Gaston, Präsident der Dritten französischen Republik
Poincaré, Raymond, französischer Staatsmann und Politiker
Viviani, René, französischer Regierungschef

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Jean-Baptiste_Bienvenu-Martin, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1168115, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/133290700, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/66513353.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.