Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 547.339 Personen mit Wikipedia-Artikel
deutscher Politiker (SED), MdV, Minister des Innern der DDR

Geboren

27. April 1903, Charlottenburg

Gestorben

2. Februar 1975, Berlin

Alter

71†

Name

Maron, Karl

Staatsangehörigkeiten

Flagge von DeutschlandDeutschland
Flagge von Deutsche Demokratische RepublikDeutsche Demokratische Republik

Normdaten

Wikipedia-Link: Karl_Maron
Wikipedia-Artikel-ID: 300297 (PeEnDe)
GND: 128897708
VIAF: 205331460

Verknüpfte Personen

Ahrendt, Lothar, deutscher Politiker (SED), Minister des Innern der DDR
Dickel, Friedrich, deutscher Politiker (SED), MdV, Minister des Inneren der DDR
Diestel, Peter-Michael, deutscher Politiker (DSU, CDU), MdV, stellvertretender Ministerpräsident und Minister des Inneren der DDR, MdL
Maron, Monika, deutsche Schriftstellerin
Steinhoff, Karl, deutscher Politiker (SPD, SED), MdV, Ministerpräsident des Landes Brandenburg und Minister des Inneren der DDR
Stoph, Willi, deutscher Politiker (SED), MdV, Ministerpräsident
Fischer, Kurt, deutscher Politiker (SED), MdV
Müller-Enbergs, Helmut, deutscher Politologe
Berg, Helene, deutsche Politikerin (KPD, SED)
Ende, Horst, deutscher Polizist und Polizeipräsident von Ost-Berlin
Hannemann, Axel, deutsches Todesopfer der Berliner Mauer
Just, Helmut, deutscher Volkspolizist, der an der Sektorengrenze erschossen wurde
Klein, Hans, deutscher General der Volkspolizei
Lünser, Bernd, deutsches Maueropfer
Neumann, Alfred, deutscher Politiker (SED), MdV, Minister für Materialwirtschaft
Schwenk, Paul, deutscher kommunistischer Politiker (SPD, USPD, KPD)
Somann, Otto, deutscher SS-Oberführer, Angehöriger des Sicherheitsdienst Reichsführer-SS und der Organisation Gehlen

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Karl_Maron, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/300297, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/128897708, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/205331460.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.