Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 546.385 Personen mit Wikipedia-Artikel
König von Frankreich (1137–1180)

Geboren

1120, Paris

Gestorben

18. September 1180, Paris

Namen

Ludwig VII.
Ludwig der Jüngere

Weitere Staaten

Flagge von AndorraAndorra
Flagge von FrankreichFrankreich

Ämter

König von Frankreich (1137–1180)
Vorgänger: Ludwig VI. der Dicke
Nachfolger: Philipp II. August
Herzog von Aquitanien (de iure uxoris) (1137–1152)
Vorgänger: Wilhelm X.
Nachfolger: Heinrich (II.) von England (de iure uxoris)

Normdaten

Wikipedia-Link: Ludwig_VII._(Frankreich)
Wikipedia-Artikel-ID: 90585 (PeEnDe)
GND: 118780719
LCCN: n 83165576
VIAF: 19686315

Verknüpfte Personen

Adela von Champagne, Königin von Frankreich, dritte Ehefrau Ludwigs VII. von Frankreich
Adelheid von Savoyen, Königin von Frankreich
Agnes von Frankreich, jüngste Tochter von Ludwig VII., König von Frankreich
Alexander III., Papst (1159–1181)
Alexios II., Kaiser von Byzanz (1180–1183)
Alfons VII., König von Kastilien und León
Alix von Frankreich, Gräfin von Blois, zweite Tochter König Ludwigs VII.
Alix von Frankreich, Gräfin von Vexin, französische Adlige aus dem Haus der Kapetinger
Balduin III., König von Jerusalem
Béla III., ungarischer König Béla III. (1172–1196)
Branas, Theodoros, byzantinischer Adliger
Eleonore von Aquitanien, Königin von England und von Frankreich
Eugen III., Papst (1145–1153)
Friedrich I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Gottfried V., Graf von Anjou, Maine und der Touraine, Herzog von Normandie
Heinrich der Jüngere, Sohn des Königs von England
Heinrich I., Graf von Champagne
Heinrich II., König von England
Konrad III., römisch-deutscher König, König von Italien und König von Burgund
Konstanze von Kastilien, Königin von Frankreich
Ludwig VI., König von Frankreich
Manuel I., byzantinischer Kaiser
Margarete von Frankreich, Prinzessin von Frankreich
Marie de Champagne, Regentin der Champagne
Odo von Deuil, französischer Benediktinermönch und Geschichtsschreiber
Philipp I., Graf von Flandern
Philipp II., König von Frankreich (1180–1223)
Philipp von Frankreich, französischer Mitkönig
Raimund von Poitiers, Fürst von Antiochia
Richard Löwenherz, Herzog von Aquitanien, Herzog von Poitiers und englischer König
Rudolf I., Graf von Valois und Vermandois
Suger von Saint-Denis, französischer Abt und Staatsmann
Theobald II., Graf von Blois, Chartres, Meaux, Châteaudun und Sancerre sowie Graf von Troyes und Champagne
Theobald V., Graf von Blois und Graf von Chartres
Thomas Becket, englischer Lordkanzler (1155–1162) und Erzbischof von Canterbury (1162–1170)
Wilhelm IV., Graf von Ponthieu
Wilhelm X., Herzog von Aquitanien
Andronikos I., byzantinischer Kaiser
Bernhard von Clairvaux, mittelalterlicher Abt, Kreuzzugsprediger und Mystiker
Colombe, Jean, französischer Buchmaler
Delisle, Léopold Victor, französischer Historiker und Bibliothekar
Ehlers, Joachim, deutscher Historiker
Heinrich I., König von England (1100–1135)
Innozenz II., Papst (1130–1143)
Johannes von Salisbury, englischer Theologe
Karl der Kahle, westfränkischer König (843–877) und Kaiser (875–877)
Müller, Heribert, deutscher Historiker
Pernoud, Régine, französische Historikerin
Schneidmüller, Bernd, deutscher Historiker
Viktor IV., Gegenpapst zu Papst Alexander III.
Wilhelm I., König von Schottland
Adélaïde de Toulouse, durch Heirat mit Roger II. Trencavel Vizegräfin von Béziers und Carcassonne
Adémar V., Vizegraf von Limoges
Alfons Jordan, Graf von Toulouse und Markgraf der Provence
Alfons von Poitiers, Graf von Poitiers und Graf von Toulouse
Alix Petronilla von Aquitanien, Gräfin von Vermandois und Schwester von Eleonore von Aquitanien
Alpais, Mystikerin und Rekluse
Amadeus III., Graf von Savoyen
Arnaut de Zwolle, Henri, flämischer Arzt, Astronom und Musiktheoretiker
Arnulf von Lisieux, französischer Bischof
Bartholomäus von Salerno, italienischer Arzt des hohen Mittelalters
Beatrix, Dauphine von Viennois, Gräfin von Albon, Grenoble, Oisans und Briançon
Berenguela von Barcelona, Gattin des Königs Alfons VII. von Kastilien-León
Bernard Aton VI. Trencavel, Vizegraf von Nîmes und Agde
Burchard von Michelbach, Bischof von Straßburg
Cercamon, Trobador
Coelestin II., Papst (1143–1144)
Dietrich von Elsass, Graf von Flandern (1128–1168)
Dietwin, Kardinalbischof
Enguerrand II. de Coucy, Herr von Coucy, Marle, Vervins, Pinon, Crépy, Crécy-sur-Serre und La Fère
Érard III., Graf von Breteuil
Everard des Barres, Großmeister des Templerordens
Fredelo, Graf von Toulouse
Friedrich von La Roche, Bischof von Akkon, Erzbischof von Tyrus, Kanzler von Jerusalem
Fulko von Angoulême, Erzbischof von Tyurs, Patriarch von Jerusalem
Galéran IV., Graf von Meulan und Earl of Worcester
Géza II., König von Ungarn
Gilbert von Neuffontaines, französischer Adliger, Klostergründer und Heiliger
Gottfried I. von Rancon, Herr von Rancon und Taillebourg; Kreuzfahrer
Gottfried II., Herzog von Bretagne
Gottfried VI., Erbgraf von Anjou, Maine und Graf von Nantes
Guido II., Graf von Ponthieu
Guigues II., Graf von Forez
Heinrich der Grausame von Österreich, Herzog von Österreich und der Steiermark
Heinrich II., Graf von Champagne und König von Jerusalem
Hermann I., Landgraf von Thüringen, Pfalzgraf von Sachsen
Hugo I., Graf von Vaudémont
Hugo III., Herzog von Burgund
Hugo von VII. Lusignan, Graf von La Marche, Kreuzritter
Isabella von Hennegau, Königin von Frankreich
Ivo, Graf von Soissons aus dem Haus Nesle
Johann I., Graf von Ponthieu
Karl I., König von Sizilien
La Châtre, Pierre de, Erzbischof von Bourges
Ludwig, Graf von Blois, Chartres und Châteaudun
Ludwig IX., König von Frankreich (1226–1270)
Ludwig VIII., König von Frankreich
Marcabru, Troubadour
Margarete von Blois, Gräfin von Blois und Châteaudun
Maria von Antiochia, Prinzessin von Antiochia, Kaiserin von Byzanz
Marie von Champagne, Gräfin von Flandern und lateinische Kaiserin von Konstantinopel
Mathieu I. de Montmorency, Connétable von Frankreich
Mathilde von Spanheim, Tochter des Kärntner Herzogs Engelbert II. von Spanheim und seiner Gemahlin Uta von Passau
Matilda, Gemahlin des deutschen Kaisers Heinrich V.
Matthäus von Elsass, Graf von Boulogne (1159–1173)
Odo II., Herzog von Burgund
Odo von Champlitte, Herr von Champlitte, Vizegraf von Dijon
Owain Gwynedd, Fürst von Gwynedd in Nordwales
Peter I. von Courtenay, französischer Prinz, Herr von Courtenay
Petrus Cellensis, französischer Abt und Bischof sowie geistlicher Schriftsteller
Raimund I. Trencavel, Vizegraf von Beziers
Raimund V., Graf von Toulouse
Rainald II., Graf von Tonnerre aus dem Haus Monceaux
Rainald von Dassel, Erzbischof von Köln und Erzkanzler von Italien
Raymond FitzGerald, englischer Adliger und Kommandant unter Strongbow bei der englischen Invasion in Irland
Renaud de Châtillon, französischer Kreuzritter, Fürst von Antiochia, Herr von Oultrejordain
Robert I., Graf von Artois (1237–1250)
Robert I., fünfter Sohn des französischen Königs Ludwig VI.
Robert III. Clément, französischer Adliger
Roger Bernard I., Graf von Foix
Roger III. de Tosny, normannischer Adliger aus dem Haus Tosny, Herr von Tosny, Conches-en-Ouche und Nogent-le-Roi sowie von Flamstead
Rudolf I., Graf von Clermont-en-Beauvaisis, Connétable von Frankreich
Simon III. von Montfort, Herr von Montfort, Épernon und Rochefort, Graf von Évreux
Simon von Vermandois, Bischof von Tournai und Noyon
Stephan I., Graf von Sancerre
Stephan III., ungarischer König Stephan III. (1162–1172)
Stephan von Garlande, französischer Politiker
Theobald III., Graf von Champagne (1197–1201)
Theodora Komnena, Königin von Jerusalem
Theodora Komnena, Herzogin von Österreich
Walter II. von Châtillon, Herr von Châtillon, Troissy, Crécy und Montjay
Warenne, William de, 3. Earl of Surrey, Earl of Surrey
Wilhelm III., Graf von Nevers, Auxerre und Tonnerre
Wilhelm V., Markgraf von Montferrat
Wilhelm VII., Graf von Auvergne, Graf von Clermont, Dauphin von Auvergne
Wilhelm von Blois, französischer römisch-katholischer Bischof und Kardinal
Wilhelm von Montferrat, Graf von Jaffa und Askalon

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Ludwig_VII._(Frankreich), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/90585, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118780719, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/19686315.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.