Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 549.608 Personen mit Wikipedia-Artikel
römischer Heerführer, Märtyrer und Heiliger

Geboren

2. Jahrhundert oder 3. Jahrhundert, Theben, Ägypten

Gestorben

um 290, Agaunum, Wallis

Namen

Mauritius
St. Moritz
St. Maurice

Weiterer Staat

Flagge von ItalienItalien

Normdaten

Wikipedia-Link: Mauritius_(Heiliger)
Wikipedia-Artikel-ID: 37991 (PeEnDe)
GND: 118579274
VIAF: 77108209

Verknüpfte Personen

Candidus, Heiliger
Eucherius von Lyon, Bischof von Lyon
Grünewald, Matthias, deutscher Maler, Graphiker, Baumeister und Wasserkunstmacher
Innocentius, Märtyrer, Heiliger
Theodor von Sitten, Bischof von Octodurum, Heiliger, Landespatron des Kantons Wallis
Victor von Solothurn, Märtyrer
Berchem, Denis van, Schweizer Althistoriker
Brun von Querfurt, deutscher Erzbischof für die Ostmission, Märtyrer
Diokletian, römischer Kaiser (284–305)
Edgitha, angelsächsische Prinzessin, als Gattin Ottos des Großen Königin des Ostfrankenreiches
Ekkehard IV., lateinisch schreibender Gelehrter, Chronist und Lyriker
El Greco, spanischer Maler, Bildhauer, Architekt und Hauptmeister des spanischen Manierismus
Exuperius, Heiliger der katholischen Kirche
Heinrich I., Herzog der Sachsen (912–936); König des Ostfrankenreichs (919–936)
Heinrich II., ostfränkischer König und römisch-deutscher Kaiser
Heinrich III., deutscher König und Kaiser des heiligen römischen Reiches
Heinrich IV., König des Heiligen Römisches Reiches (seit 1056) und Kaiser (seit 1084)
Hugo von Flavigny, Mönch von St.-Vannes
Johannes XII., Papst (955–963)
Karl der Kahle, westfränkischer König (843–877) und Kaiser (875–877)
Konrad III., König von Burgund (937–993)
Liutprand von Cremona, italienischer Historiker, Diplomat und Bischof von Cremona
Maximian, Kaiser des römischen Reichs
Otto I., Herzog der Sachsen, König des Ostfrankenreichs (ab 936) und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Pippin der Jüngere, fränkischer Hausmeier
Pius XII., italienischer Geistlicher, Papst, Bischof von Rom, Staatsoberhaupt des Vatikans
Rudolf I., König von Hochburgund
Rudolf II., König von Hochburgund, König von Italien, Gegenkönig in Frankreich
Sauser, Ekkart, deutscher Theologe und Kirchenhistoriker
Sigismund, König der Burgunden
Simon Petrus, Apostel des Religionsstifters Jesus von Nazaret
Stephan II., Papst (752–757)
Thietmar von Merseburg, Bischof von Merseburg und Geschichtsschreiber der Zeit der sächsischen Kaiser (Ottonen)
Ursus von Solothurn, Märtyrer
Widukind von Corvey, alt-sächsischer Geschichtsschreiber; Mönch
Aal, Johannes, Schweizer Theologe, Komponist und Dramatiker
Adalolf, Graf von Boulogne
Albrecht von Brandenburg, Kardinal, Kurfürst, Erzbischof von Mainz und Magdeburg, Administrator von Halberstadt, Markgraf von Brandenburg
Ernst II. von Sachsen, Erzbischof von Magdeburg (1476–1513); Administrator von Halberstadt (1480–1513)
Gallus, irischer Mönch und Missionar
Gatianus, Erster Bischof von Tours (Frankreich)
Gereon von Köln, Heiliger
Giselher von Magdeburg, Erzbischof von Magdeburg
Helmling, Andreas, deutscher Bildhauer und Designer
Hutten, Moritz von, Fürstbischof in Eichstätt
Klesin, Franziskus, deutscher Abt
Konrad von Konstanz, Heiliger des Bistums und der Bischofsstadt Konstanz
Ludwig IX., König von Frankreich (1226–1270)
Meinolf, Heiliger, Gründer des Klosters Böddeken
Mogast, Jean, französischer Goldschmied und Bildhauer
Otto IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Scholastica von Anhalt, deutsche Äbtissin
Tagino, Erzbischof von Magdeburg
Ulrich von Augsburg, Bischof von Augsburg
Verena, christliche Heilige

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Mauritius_(Heiliger), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/37991, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118579274, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/77108209.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.