Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 546.375 Personen mit Wikipedia-Artikel
Bischof von Konstanz (1775–1799)

Geboren

10. Dezember 1717, Kehl

Gestorben

17. Januar 1800, Meersburg

Alter

82†

Namen

Rodt, Maximilian Christoph von
Rodt, Maximilian Augustinus Christoph von (vollständiger Name)
Rodt, Maximilian Christian August Maria von

Staatsangehörigkeit

Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Bischof von Konstanz (1775–1799)
Vorgänger: Franz Konrad von Rodt
Nachfolger: Karl Theodor von Dalberg

Normdaten

Wikipedia-Link: Maximilian_Christoph_von_Rodt
Wikipedia-Artikel-ID: 1998473 (PeEnDe)
GND: 101086245
VIAF: 49583281

Verknüpfte Personen

Bildstein, Stephan, deutscher Maler
Hallwyl, Johann Georg von, Bischof von Konstanz
Hohenlandenberg, Hugo von, Bischof von Konstanz
Metzler, Christoph, Bischof von Konstanz
Rodt, Franz Konrad von, Bischof von Konstanz (1750–1775)
Dalberg, Karl Theodor von, Erzbischof von Mainz, Fürstprimas, Bischof von Konstanz
Godeau, Antoine, französischer Dichter und Schriftsteller
Joseph II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1765–1790), Alleinherrscher in den österreichischen Ländern (1780–1790)
Rodt, Franz Christian von, österreichischer General
Rodt, Franz Christoph von, österreichischer General und Breisacher Festungskommandant
Stauffenberg, Johann Franz Schenk von, Fürstbischof von Konstanz und Augsburg
Schlecht, Robert, Abt der Reichsabtei Salem
Sickingen, Kasimir Anton von, deutscher Geistlicher, Bischof von Konstanz (1743–1750)

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Maximilian_Christoph_von_Rodt, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1998473, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/101086245, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/49583281.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.