Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 546.175 Personen mit Wikipedia-Artikel
griechischer Schriftsteller

Geboren

2. März 1883, Iraklio, Kreta, Griechenland

Gestorben

26. Oktober 1957, Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, Deutschland

Alter

74†

Name

Kazantzakis, Nikos

Staatsangehörigkeit

Flagge von GriechenlandGriechenland

Normdaten

Wikipedia-Link: Nikos_Kazantzakis
Wikipedia-Artikel-ID: 68383 (PeEnDe)
GND: 118560867
LCCN: n 79100889
VIAF: 14771803

Verknüpfte Personen (50)

Cacoyannis, Michael, griechisch-zyprischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent
Dassin, Jules, US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent
Franz von Assisi, Gründer des katholischen Ordens der Franziskaner, katholischer Heiliger, Schutzheiliger Italiens
Hörder, Max-Hermann, deutscher Arzt
Klosi, Ardian, albanischer Publizist und Übersetzer
Rosenthal-Kamarinea, Isidora, griechisch-deutsche Neogräzistin und Professorin
Steinen, Helmut von den, deutscher Essayist und Literaturübersetzer
Andrić, Ivo, jugoslawischer Schriftsteller
Bergson, Henri, französischer Philosoph und Nobelpreisträger
El Greco, spanischer Maler, Bildhauer, Architekt und Hauptmeister des spanischen Manierismus
Hesse, Hermann, deutschsprachiger Dichter, Schriftsteller und auch Maler
Kadare, Ismail, albanischer Schriftsteller und Politiker
Kander, John, US-amerikanischer Komponist
Kretzenbacher, Leopold, österreichischer Volkskundler und Kulturhistoriker
Martinů, Bohuslav, tschechischer Komponist der Moderne
Nietzsche, Friedrich, deutscher Philosoph
Quinn, Anthony, US-amerikanischer Filmschauspieler
Rilke, Rainer Maria, österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier
Scorsese, Martin, US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent
Tzermias, Pavlos, griechisch-schweizerischer Historiker, Journalist und Neogräzist
Venizelos, Eleftherios, griechischer Politiker
Alexiou, Elli, griechische Schriftstellerin
Amandry, Pierre, französischer Klassischer Archäologe
Beaton, Roderick, britischer Byzantinist und Neogräzist
Bien, Peter, US-amerikanischer Anglist und Neogräzist
Bouboulina, Laskarina, griechische Unabhängigkeitskämpferin
Butzmann, Manfred, deutscher Grafiker
Chryssa, griechisch-US-amerikanische Malerin, Bildhauerin und Grafikerin
Hadjidakis, Manos, griechischer Komponist
Horst, Karl August, deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker
Istrati, Panait, französischsprachiger Schriftsteller rumänischer Herkunft
Kakridis, Ioannis, griechischer Altphilologe
Karoumi, Awni, irakischer Regisseur und Theaterwissenschaftler
Kontoglou, Fotis, griechischer Maler und Schriftsteller
Lassithiotakis, Michel, französischer Neogräzist
Leinert, Michael, deutscher Librettist, Regisseur, Dramaturg, Autor
Loundemis, Menelaos, griechischer Schriftsteller
Mamangakis, Nikos, griechischer Komponist
Maria Magdalena, Jüngerin Jesu Christi aus dem Neuen Testament
Mitić, Gojko, jugoslawischer Schauspieler und Regisseur
Mitsakis, Kariophilis, griechischer Byzantinist und Neogräzist
Papanoutsos, Evangelos P., griechischer Pädagoge, Lehrer, Philosoph, Essayist und Übersetzer
Prince, Harold, US-amerikanischer Regisseur und Broadwayproduzent
Sfakianakis, Notis, griechischer Sänger
Tansel, Oğuz, türkischer Märchensammler und Dichter
Tau, Max, deutsch-jüdischer Schriftsteller, Lektor und Verleger
Theodorakis, Mikis, griechischer Komponist und Politiker
Vrettakos, Nikiforos, griechischer Schriftsteller, vornehmlich Lyriker
Xenopoulos, Gregorios, griechischer Schriftsteller
Zografou, Lily, griechische Journalistin und Schriftstellerin

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Nikos_Kazantzakis, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/68383, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118560867, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/14771803.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.