Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 546.208 Personen mit Wikipedia-Artikel
israelischer Mathematiker

Geboren

3. Juli 1945, Jerusalem

Alter

69

Name

Shelah, Saharon

Staatsangehörigkeit

Flagge von IsraelIsrael

Normdaten

Wikipedia-Link: Saharon_Shelah
Wikipedia-Artikel-ID: 868697 (PeEnDe)
GND: 120062755
LCCN: n 83217792
VIAF: 101618567

Verknüpfte Personen (61)

Ahlfors, Lars Valerian, finnisch-US-amerikanischer Mathematiker
Arnold, Wladimir Igorewitsch, russischer Mathematiker
Artin, Michael, US-amerikanischer Mathematiker
Aschbacher, Michael, US-amerikanischer Mathematiker
Bott, Raoul, ungarisch-US-amerikanischer Mathematiker
Caffarelli, Luis, argentinisch-amerikanischer Mathematiker
Calderón, Alberto, argentinischer Mathematiker
Carleson, Lennart, schwedischer Mathematiker
Cartan, Henri, französischer Mathematiker
Chern, Shiing-Shen, chinesischer Mathematiker
Deligne, Pierre, belgischer Mathematiker
Eilenberg, Samuel, polnischer Mathematiker, gilt als Begründer der Kategorientheorie
Erdős, Paul, ungarisch-österreichischer Mathematiker
Foreman, Matthew, US-amerikanischer Mathematiker
Fürstenberg, Hillel, israelischer Mathematiker
Gelfand, Israel Moissejewitsch, sowjetischer Mathematiker
Giorgi, Ennio de, italienischer Mathematiker
Griffiths, Phillip, US-amerikanischer Mathematiker
Gromow, Michail Leonidowitsch, russisch-französischer Mathematiker
Hirzebruch, Friedrich, deutscher Mathematiker
Hörmander, Lars, schwedischer Mathematiker und Fields-Medaillenträger
Itō, Kiyoshi, japanischer Mathematiker
Keller, Joseph B., amerikanischer Mathematiker
Kodaira, Kunihiko, japanischer Mathematiker und Hochschullehrer
Kolmogorow, Andrei Nikolajewitsch, russischer Mathematiker
Krein, Mark Grigorjewitsch, sowjetischer Mathematiker
Langlands, Robert, kanadischer Mathematiker
Lax, Peter, ungarischer Mathematiker
Leray, Jean, französischer Mathematiker
Lewy, Hans, deutschstämmiger Mathematiker
Lovász, László, ungarischer Mathematiker
Magidor, Menachem, israelischer mathematischer Logiker
Margulis, Grigori Alexandrowitsch, russischer Mathematiker
Milnor, John Willard, US-amerikanischer Mathematiker, Professor für Mathematik
Moser, Jürgen, deutsch-amerikanisch-schweizerischer Mathematiker
Mostow, George, US-amerikanischer Mathematiker
Mumford, David Bryant, englischer Mathematiker
Nowikow, Sergei Petrowitsch, russischer Mathematiker
Pjatetskij-Shapiro, Ilja, sowjetisch-israelischer Mathematiker
Rabin, Michael O., israelischer Informatiker im Bereich der Kryptologie
Sarnak, Peter, amerikanischer Mathematiker
Satō, Mikio, japanischer Mathematiker
Selberg, Atle, norwegischer Mathematiker und Hochschullehrer
Serre, Jean-Pierre, französischer Mathematiker
Siegel, Carl Ludwig, deutscher Mathematiker
Sinai, Jakow Grigorjewitsch, russischer Mathematiker und theoretischer Physiker
Smale, Stephen, US-amerikanischer Mathematiker
Stein, Elias, US-amerikanischer Mathematiker
Sullivan, Dennis, US-amerikanischer Mathematiker
Tate, John T., US-amerikanischer Mathematiker
Thompson, John Griggs, US-amerikanischer Mathematiker
Tits, Jacques, französischer Mathematiker
Weil, André, französischer Mathematiker
Whitney, Hassler, US-amerikanischer Mathematiker
Wiles, Andrew, britischer Mathematiker
Yau, Shing-Tung, chinesischer Mathematiker
Zariski, Oscar, US-amerikanischer Mathematiker
Morley, Michael, US-amerikanischer Mathematiker
Baumgartner, James, US-amerikanischer Mathematiker
Prikry, Karel, tschechisch-US-amerikanischer Mathematiker
Soifer, Alexander, US-amerikanischer Mathematiker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Saharon_Shelah, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/868697, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/120062755, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/101618567.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.