Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 540.857 Personen mit Wikipedia-Artikel
König von Kastilien und León

Geboren

1257 oder 1258

Gestorben

25. April 1295, Toledo

Namen

Sancho IV.
Sancho der Tapfere

Weiterer Staat

Flagge von SpanienSpanien

Ämter

König von Kastilien und León (1284–1295)
Vorgänger: Alfons X.
Nachfolger: Ferdinand IV.

Normdaten

Wikipedia-Link: Sancho_IV._(Kastilien)
Wikipedia-Artikel-ID: 3390577 (PeEnDe)
GND: 119341166
LCCN: n 85260038
VIAF: 37462

Verknüpfte Personen (20)

Alfons IV., König von Portugal
Alfons X., König von Kastilien und León
Beatrix von Kastilien, Prinzessin von Kastilien, Königin von Portugal (1325 bis 1357)
Ferdinand de la Cerda, Kronprinz von Kastilien
Ferdinand IV., König von Kastilien und Spanien
Isabella von Kastilien, Königin von Aragón und Herzogin von Bretagne
Jakob II., König von Aragonien
Johann III., Herzog der Bretagne (1312–1341)
Maria de Molina, Königin von Kastilien
Violante von Aragón, Königin von Kastilien und deutsche Königin
Don Juan Manuel, spanischer Staatsmann und Schriftsteller
Jakob I., König von Aragón (1213–1276), König von Mallorca, König von Valencia, Graf von Barcelona
Beatrix von Kastilien, Prinzessin von Kastilien, Königin von Portugal (1253 bis 1279)
Blanche von Frankreich, Tochter von Ludwig IX., Ehefrau von Ferdinand de la Cerda
Dionysius, König von Portugal
Eleonore Urraca von Kastilien, Ehefrau von Ferdinand I., dem Gerechten und Titularkönigin von Aragón, Sizilien und Sardinien
Maria von Portugal, Königin von Kastilien
Nunes, Airas, spanischer Kleriker und Troubadour
Pelagius, Alvarus, Ordensgeistlicher, Theologe und Bischof von Silves
Robert de Tibetot, anglonormannischer Militär, Beamter und Diplomat

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Sancho_IV._(Kastilien), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/3390577, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/119341166, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/37462.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.