Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 547.252 Personen mit Wikipedia-Artikel
japanischer Grafiker, Meister des japanischen Holzschnitts (Ukiyo-e)

Geboren

1798, Edo (heute: Tokio)

Gestorben

1861, Edo (heute: Tokio)

Namen

Utagawa, Kuniyoshi
歌川 国芳 (japanisch)

Staatsangehörigkeit

Flagge von JapanJapan

Normdaten

Wikipedia-Link: Utagawa_Kuniyoshi
Wikipedia-Artikel-ID: 1226583 (PeEnDe)
GND: 118725408
LCCN: n 5048105
VIAF: 32791569

Verknüpfte Personen

Tsukioka, Yoshitoshi, japanischer Großmeister des japanischen Farbholzschnitts
Utagawa, Hiroshige, japanischer Künstler
Utagawa, Kunisada, japanischer Designer japanischer Farbholzschnitte
Utagawa, Toyokuni, Meister des japanischen Holzschnitts (Ukiyo-e)
Utagawa, Yoshitora, japanischer Holzschnittkünstler
Nichiren, japanischer buddhistischer Reformer
Guan Yu, chinesischer General
Hua, Tuo, chinesischer Chirurg
Kandinsky, Wassily, russischer Maler und Graphiker
Marc, Maria, deutsche Malerin, Bildwirkerin und zweite Ehefrau von Franz Marc
Miyamoto, Musashi, japanischer Samurai und Künstler
Musashibō, Benkei, japanischer Kriegermönch
Taira no Tomomori, Clanführer und Kommandeur der Taira im Gempei-Krieg
Takeda Shingen, Daimyō und Kriegsherr während der japanischen Zeit der Streitenden Reiche
Tenjiku Tokubei, japanischer Abenteurer und Schriftsteller
Werefkin, Marianne von, russische Malerin des Expressionismus
Yamabe no Akahito, japanischer Dichter
Yamamoto, Kansuke, japanischer Feldherr

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Utagawa_Kuniyoshi, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1226583, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118725408, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/32791569.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.