Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 537.009 Personen mit Wikipedia-Artikel
römischer Kaiser

Geboren

328, Cibalae, Pannonien

Gestorben

378, Adrianopel

Namen

Valens
Valens, Flavius

Ämter

Römischer Kaiser (364–378)
Vorgänger: Valentinian I.
Nachfolger: Theodosius I.

Normdaten

Wikipedia-Link: Valens
Wikipedia-Artikel-ID: 64186 (PeEnDe)
GND: 118913158
LCCN: n 9733019
VIAF: 64806218

Verknüpfte Personen (58)

Alaviv, Herrscher der Terwingen an der unteren Donau
Albia Domnica, Frau des römischen Kaisers Valens
Ammianus Marcellinus, römischer Historiker
Basilius der Große, Asket, Bischof und Kirchenlehrer
Eutropius, spätantiker römischer Historiker
Fritigern, terwingischer Richter und Feldherr
Gratian, Kaiser im Westen des römischen Reiches (375−383)
Isaak von Dalmatien, byzantinischer Mönch, Prophet und Heiliger
Marcellus, römischer Gegenkaiser
Procopius, römischer Gegenkaiser
Theodosius I., Kaiser des Römischen Reiches; erhob das Christentum zur Staatsreligion
Valentinian I., römischer Kaiser im Westen (364–375)
Valentinianus Galates, Sohn des römischen Kaisers Valens
Athanasius der Große, Bischof von Alexandria in Ägypten
Demandt, Alexander, deutscher Althistoriker
Julian, römischer Kaiser (360–363)
Agilo, römischer Militär
Arbitio, römischer Heermeister und Konsul
Arius, Theologe, Begründer des Arianismus
Arschak II., König von Armenien
Athanarich, Richterkönig der Terwingen
Caesarius, Flavius, römischer Politiker
Constantia, Tochter Constantius’ II. und Frau Gratians
Ephräm der Syrer, Heiliger, Kirchenlehrer und Schriftsteller
Eudoxius von Antiochia, Patriarch von Konstantinopel (360–370), Bischof von Germanica und Antiochia
Eunapios von Sardes, spätantiker Historiker
Eusebius, spätantiker, römischer Beamter; Konsul 359
Faustina, dritte Frau Constantius’ II.
Festus, Rufus, römischer Historiker
Frigeridus, römischer Oberbefehlshaber und Heerführer
Gartmann, Ernst, Schweizer Jodler, Dirigent, Komponist und Dichter
Gregor von Nyssa, christlicher Bischof, Heiliger und Kirchenlehrer
Hypatius, spätantiker römischer Beamter; Konsul 359
Libanios, griechischer Redner
Lupinus, Comes von Thrakien
Makarios der Ägypter, Schüler von Antonius dem Großen, Wüstenvater
Marcellianus dux, römischer Oberbefehlshaber
Matrona, christliche „heilige Jungfrau“, die sich den Anweisungen des römischen Kaisers Theodosius I. widersetzte
Mauia, arabische Herrscherin
Maximos von Ephesos, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Meletius von Antiochien, spätantiker Patriarch von Antiochia
Nerses I. der Große, Katholikos von Armenien
Oreibasios, griechischer Arzt
Paulinus von Antiochien, christlicher Kleriker
Priskos, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Saturninius Secundus Salutius, römischer Beamter
Schapur II., persischer Sassanidenkönig
Stilicho, römischer Heermeister und Politiker
Terentius dux, römischer Oberbefehlshaber und Heerführer
Themistios, Rhetor und Philosoph der Spätantike
Theodorus, römischer Usurpator
Traianos Patrikios, byzantinischer Historiker
Vadomar, alamannischer Gaukönig der südlichen Breisgauer (bis 360/361)
Valens Thessalonicus, römischer Gegenkaiser
Valentinian II., römischer Kaiser
Varazdat, König von Armenien
Varronian, Sohn des römischen Kaisers Jovian
Victor, römischer Heermeister (magister militum)

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Valens, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/64186, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118913158, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/64806218.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.