Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 546.381 Personen mit Wikipedia-Artikel
deutsch-jüdischer Historiker und Schriftsteller

Geboren

7. Mai 1924, Będzin, Polen

Gestorben

15. Mai 2012, Frankfurt am Main

Alter

88†

Name

Lustiger, Arno

Staatsangehörigkeit

Flagge von DeutschlandDeutschland

Weiterer Staat

Flagge von PolenPolen

Normdaten

Wikipedia-Link: Arno_Lustiger
Wikipedia-Artikel-ID: 207931 (PeEnDe)
GND: 115639357
LCCN: n 88659519
VIAF: 9973090

Verknüpfte Personen

Ehrenburg, Ilja Grigorjewitsch, sowjetischer Schriftsteller und Journalist
Friedländer, Johann, Feldmarschallleutnant des ersten österreichischen Bundesheeres
Grossman, Wassili Semjonowitsch, sowjetischer Schriftsteller und Journalist
Lustiger, Gila, deutsche Schriftstellerin
Lustiger, Jean-Marie, französischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof von Paris
Stalin, Josef, sowjetischer Politiker, Diktator (1927–1953)
Biermann, Wolf, deutscher Liedermacher und Lyriker
Grass, Günter, deutscher Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger
Luks, Leonid, russischstämmiger Historiker
Neudeck, Rupert, deutscher Journalist, Gründer des Komitee Cap Anamur/Deutsche Notärzte e.V.
Senger, Valentin, deutscher Schriftsteller russisch-jüdischer Herkunft
Baeck, Leo, Rabbiner und Vertreter des liberalen Judentums
Baum, Herbert, deutsch-jüdischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
Bielski, Tuvia, polnisch-jüdischer Widerstandskämpfer
Borowski, Tadeusz, polnischer Schriftsteller
Bosch, Robert, deutscher Industrieller
Caesar, Joachim, deutscher Agrarwissenschaftler, SS-Führer und Leiter der landwirtschaftlichen Betriebe im KZ Auschwitz
Etkind, Efim, russischer Literaturwissenschaftler
Göring, Albert, deutscher Geschäftsmann, der Juden und politisch Verfolgten während des Zweiten Weltkriegs half; Bruder von Hermann Göring
Hallgarten, Charles, deutsch-US-amerikanischer Bankier, Philanthrop und Sozialreformer
Hallgarten, Fritz, deutscher Chemiker
Hallgarten, Robert, deutscher privat forschender Jurist und Germanist
Hornstein, Georg, deutscher Kämpfer im Spanischen Bürgerkrieg und Opfer des Nationalsozialismus
Kahl, Fritz, deutscher Arzt und Judenretter
Katzenelson, Jizchak, jüdischer Lyriker und Dramatiker
Köper, Carmen-Renate, deutsche Schauspielerin
Langer, Felicia, deutsch-israelische Rechtsanwältin und Menschenrechtsaktivistin
Nałkowska, Zofia, polnische Schriftstellerin
Neisser, Max, deutscher Bakteriologe und Hygieniker
Sahl, Hans, deutscher Schriftsteller und Kritiker
Saretzki, Nathan, Tenor, jüdischer Kantor und Lehrer
Schmid, Anton, österreichischer Gerechter unter den Völkern
Schwalb, Nathan, jüdischer Gewerkschafter, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Judenretter
Solschenizyn, Alexander Issajewitsch, russischer Schriftsteller, Dramatiker, Historiker und Literaturnobelpreisträger
Sommer, Emil, österreichischer Offizier im Ersten Weltkrieg
Sommer, Michael, deutscher Gewerkschafter, Bundesvorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)
Stern, Theodor, deutscher Bankier
Storfer, Berthold, Leiter des Ausschusses für jüdische Überseetransporte
Strobl, Ingrid, österreichische Germanistin und Kunsthistorikerin
Tajtelbaum, Niuta, polnische Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
Welke, Heinz, deutscher Pfarrer und Mitglied der Bekennenden Kirche
Wittenberg, Jitzchak, jüdischer Kommunist, Führer der Fareinikte Partisaner Organisatzije im Ghetto Wilna

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Arno_Lustiger, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/207931, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/115639357, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/9973090.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.