Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 571.321 Personen mit Wikipedia-Artikel
Mitbegründer der hanafitischen Rechtsschule des sunnitischen Islam

Geboren

729 oder 731

Gestorben

798

Namen

Abū Yūsuf
Abu Yusuf
Abu Yusuf Yaqub ibn Ibrahim ibn Habib al-Kufi (vollständiger Name)

Normdaten

Wikipedia-Link:Abū_Yūsuf
Wikipedia-ID:885838 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q220697
GND:118925873
LCCN:n/81/133853
VIAF:56602336
BnF:11166383h
SUDOC:076617440

Verlinkte Personen (12)

Aḥmad ibn Ḥanbal, islamischer Rechtsgelehrter
Auzāʿī, al-, islamischer Rechtsgelehrter
Schaibānī, Asch-, Schüler des Rechtsgelehrten Abu Hanifa, einer der Gründer der hanafitischen Rechtsschule
Abū Hanīfa, islamischer Theologe und Rechtsgelehrter
Abu Yusuf Yaqub, dritter Sultan der Meriniden in Marokko
Al-Mahdi, dritter Kalif der Abbasiden (775–785)
Asch-Schāfiʿī, islamischer Rechtsgelehrter
Hārūn ar-Raschīd, Kalif der Abbasiden
Mālik ibn Anas, Begründer der malikitischen Rechtsschule (Madhhab)
Schacht, Joseph, deutsch-britischer Orientalist, Hochschullehrer
Sezgin, Fuat, türkischer Orientalist
Ibn ʿĀbidīn, islamischer Geistlicher

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Abū_Yūsuf, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/885838, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118925873, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/56602336.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.