Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 578.918 Personen mit Wikipedia-Artikel
jordanischer König

Geboren

30. Januar 1962, Amman

Alter

53

Namen

Abdullah II. bin al-Hussein
عبد الله الثاني بن الحسين (arabisch)

Weitere Staaten

Flagge von JordanienJordanien
Flagge von PolenPolen
Flagge von SchwedenSchweden
Flagge von UkraineUkraine
Flagge von GroßbritannienGroßbritannien

Ämter

König von Jordanien (1999–)
Vorgänger: Hussein I.
Kein Nachfolger

Normdaten

Wikipedia-Link:Abdullah_II._bin_al-Hussein
Wikipedia-ID:233469 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q57464
GND:138251525
LCCN:nr/00/10766
VIAF:88296844
ISNI:0000 0001 2142 7642
BnF:16525679d
SUDOC:155515772

Familie

Vater: Hussein I.
Mutter: Muna al-Hussein
Ehepartner: Rania von Jordanien
Kind: Hussein bin Abdullah
Kind: Prinzessin Salma bint Al Abdullah
Kind: Prince Hashem bin Al Abdullah
Kind: Princess Iman bint Abdullah

Verlinkte Personen (28)

Hassan ibn Talal, jordanischer Adeliger, Mitglied des jordanischen Herrscherhauses
Hussein, jordanischer Adliger, König von Jordanien (1952–1999)
Hussein bin Abdullah, jordanischer Kronprinz
Muna al-Hussein, Königin von Jordanien
Nūr von Jordanien, vierte Frau des Königs Hussein II. von Jordanien
Rania von Jordanien, jordanische Königin
Mohammed, Begründer der Islamischen Religion
Mohammed VI., marokkanischer Sultan, König von Marokko
Abbadi, Abdul Salam, jordanischer Politiker, Minister für Awqaf und Islamische Angelegenheiten von Jordanien
Abbas, Mahmud, palästinensischer Politiker
adh-Dhahabi, Nadir, jordanischer Politiker, Premierminister des Königreichs Jordanien
Al Maktum, Muhammad bin Raschid, arabischer Politiker, Emir von Dubai, Premierminister, Vizepräsident und Verteidigungsminister der Vereinigten Arabischen Emirate
al-Kasāsba, Muʿādh, jordanischer Militärpilot
Bakhit, Maruf al-, jordanischer Politiker und Diplomat
Boutaleb, Abdelhadi, marokkanischer Diplomat und Politiker
Bruni, Carla, italienische Musikerin und Fotomodell
Dschuda, Nasir, jordanischer Politiker
Ensour, Abdullah, jordanischer Politiker
Faisal bin Al Hussein, jordanischer Prinz und IOC-Mitglied
Ghazi bin Muhammad, jordanischer Prinz; Persönlicher Beauftragte und Sonderberater des jordanischen Königs Abdullah II. bin al-Hussein
Ghazi, Areej, jordanische Prinzessin; Ehefrau von Ghazi bin Muhammad
Hassan II., marokkanischer Sultan, König von Marokko (1961–1999)
Maqdisī, Abū Muhammad al-, jordanischer Ideologe des dschihadistischen Salafismus
Naweh, Jair, israelischer Generalmajor
Sommaruga, Simonetta, Schweizer Politikerin (SP)
Tschalabi, Ahmad, irakischer Mathematikprofessor und Politiker
Uihlein, Kurt, deutscher Unternehmer und Mäzen, Honorarkonsul, Templer und Freimaurer, Gründer und Präsident der Deutsch-Jordanischen Gesellschaft
Walsh, Edmund Aloysius, US-amerikanischer Jesuit, Antikommunist, Hochschullehrer für Geopolitik, Gründer und erster Regent der Georgetown University School of Foreign Service

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Abdullah_II._bin_al-Hussein, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/233469, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/138251525, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/88296844.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.