Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 561.857 Personen mit Wikipedia-Artikel
niederländischer Maler

Geboren

unsicher: 25. Dezember 1564, Gorinchem, Holland

Gestorben

27. Januar 1651, Utrecht

Name

Bloemaert, Abraham

Weiterer Staat

Flagge von NiederlandeNiederlande

Normdaten

Wikipedia-Link:Abraham_Bloemaert
Wikipedia-ID:467111 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q329811
GND:118910906
LCCN:nr/93/52276
VIAF:77114225
ISNI:0000 0001 1475 4223
BnF:124188501
SUDOC:033309302

Familie

Vater: Cornelis Bloemaert
Kind: Cornelis Bloemaert II
Kind: Hendrick Bloemaert
Kind: Frederik Bloemaert
Kind: Adriaan Bloemaert

Verlinkte Personen (17)

Bloemaert, Cornelis II, niederländischer Maler und Kupferstecher
Honthorst, Gerrit van, niederländischer Maler
Saenredam, Jan, niederländischer Kupferstecher und Kartenzeichner
Bijlert, Jan van, holländischer Maler
Bol, Ferdinand, niederländischer Maler
Both, Andries, niederländischer Maler
Both, Jan, niederländischer Maler
Brugghen, Hendrick ter, niederländischer Barockmaler
Crabeth, Wouter Pietersz. II, holländischer Maler
Cuyp, Jacob Gerritsz., niederländischer Maler
Honthorst, Willem van, niederländischer Maler
Langot, François, französischer Zeichner und Kupferstecher
Müller Hofstede, Cornelius, deutscher Kunsthistoriker
Müller, Leopold Ludwig, deutscher Malerdilettant
Poelenburgh, Cornelis van, niederländischer Maler
Solly, Edward, englischer Kaufmann und Kunstsammler
Weenix, Jan Baptist, niederländischer Maler

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Abraham_Bloemaert, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/467111, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118910906, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/77114225.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.