Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 578.583 Personen mit Wikipedia-Artikel
Bischof von Würzburg und Graf von Lambach-Wels

Geboren

um 1010

Gestorben

6. Oktober 1090, Lambach

Namen

Adalbero von Würzburg
Adalbero

Weiterer Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Bischof von Würzburg (1045–1090)
Vorgänger: Bruno
Nachfolger: Emehard

Normdaten

Wikipedia-Link:Adalbero_von_Würzburg
Wikipedia-ID:662893 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q347213
GND:118646834
LCCN:n/85/128879
VIAF:28505718
ISNI:0000 0001 1886 0234

Familie

Vater:

Verlinkte Personen (60)

Arn, Bischof von Würzburg
Bernward, Bischof von Würzburg (990–995)
Berowelf, Bischof von Würzburg
Bruno von Würzburg, Kanzler von Italien und Fürstbischof von Würzburg
Burchard II., Bischof von Würzburg (932–941)
Burkard, Bischof, Heiliger
Eberhard, Bischof von Naumburg-Zeitz
Egilwart, Bischof von Würzburg
Emehard, Bischof von Würzburg
Erlung, Bischof von Würzburg
Gozbald, Abt von Niederaltaich, Bischof von Würzburg, Kanzleileiter Ludwigs des Deutschen
Gumbert, Bischof von Würzburg
Heinrich I., Bischof von Würzburg
Hugo, Bischof von Würzburg (983–990)
Hunbert, Bischof von Würzburg
Konrad von Querfurt, Bischof von Hildesheim (1194–1199) und von Würzburg (1198–1202)
Leo XIII., italienischer Geistlicher, Papst, Bischof von Rom, Staatsoberhaupt des Vatikans
Liutrit, Bischof von Würzburg
Megingaud von Würzburg, Bischof, Heiliger
Meginhard I., Bischof von Würzburg (1018–1034)
Meinhard von Bamberg, Domscholaster von Bamberg, Bischof von Würzburg
Poppo I., deutscher Geistlicher, königlicher Kanzler (931–940) und Bischof von Würzburg (941–961)
Poppo II., Bischof von Würzburg
Rudolf I., Bischof von Würzburg (892–908)
Wolfgar, Bischof von Würzburg
Altmann von Passau, Klostergründer und Bischof der Diözese Passau, Heiliger
Dietrich von Homburg, Bischof von Würzburg
Egbert von Münsterschwarzach, Abt von Münsterschwarzach, Abt von Neustadt am Main, Abt von Lambach
Embricho von Würzburg, Bischof von Würzburg
Engel, Wilhelm, thüringischer Landeshistoriker
Gottfried II., Bischof von Würzburg
Gottfried von Spitzenberg, Bischof von Würzburg
Gregor VII., Papst (1073–1085)
Häusle, Martin, österreichischer Maler
Heinrich II. von Stühlingen, Bischof von Würzburg (1159–1165)
Heinrich III., deutscher König und Kaiser des heiligen römischen Reiches
Heinrich IV., König des Heiligen Römisches Reiches (seit 1056) und Kaiser (seit 1084)
Heinrich IV. von Heßberg, Bischof von Würzburg
Heinrich von Berg, Bischof von Würzburg (1191–1197)
Henneberg, Gebhard von, Bischof von Würzburg (1150–1159)
Hermann I. von Lobdeburg, Bischof von Würzburg
Herold, Bischof von Würzburg (1165–1171)
Iring von Reinstein-Homburg, Bischof von Würzburg
Leiningen, Heinrich von, Bischof von Speyer, kaiserlicher Kanzler, kurzzeitig faktischer Bischof von Würzburg
Otto I. von Lobdeburg, Bischof von Würzburg
Philipp von Schwaben, römisch-deutscher König, Herzog von Schwaben
Poppo III. von Trimberg, Bischof von Würzburg
Reginhard von Abenberg, Bischof von Würzburg (1171–1186)
Rudolf von Rheinfelden, Herzog von Schwaben, Gegenkönig im Heiligen Römischen Reich
Rugger, Bischof von Würzburg (1121–1125)
Rupert, Gegenbischof von Würzburg (1105–1106)
Salver, Johann, Hof- und Universitätskupferstecher in Würzburg
Siegfried von Truhendingen, Bischof von Würzburg (1146–1150)
Thioto, Bischof von Würzburg (908–931)
Wegele, Franz Xaver von, deutscher Historiker und Mitredakteur der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wendehorst, Alfred, deutscher Historiker und Hochschullehrer
Gebhard, Erzbischof von Salzburg, Seliger
Jörg, Peter Joseph, deutscher Verwaltungsjurist, Kommunalpolitiker und Heimatforscher
Suysken, Constantin, belgischer Jesuit, Bollandist und Kirchenhistoriker
Widerad von Eppenstein, Abt der Reichsabtei Fulda (1060–1075)

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Adalbero_von_Würzburg, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/662893, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118646834, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/28505718.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.