Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 579.063 Personen mit Wikipedia-Artikel
britischer Bergsteiger

Geboren

8. April 1902, Birkenhead, England

Gestorben

8. Juni 1924, Mount Everest

Alter

22†

Namen

Irvine, Andrew
Irvine, Andrew Comyn
Irvine, Sandy

Staatsangehörigkeit

Flagge von GroßbritannienGroßbritannien

Normdaten

Wikipedia-Link:Andrew_Irvine
Wikipedia-ID:838387 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q451007
GND:122015479
LCCN:n/80/121702
VIAF:20552396
ISNI:0000 0000 7373 0670
BnF:144347049

Familie

Vater: William Fergusson Irvine

Verlinkte Personen (16)

Hillary, Edmund, neuseeländischer Bergsteiger und Expeditionsleiter
Mallory, George, britischer Bergsteiger
Odell, Noel, englischer Geologe und Bergsteiger
Norgay, Tenzing, nepalesischer Bergsteiger, Erstbesteiger des Mount Everest
Ehmer, Wilhelm, deutscher Schriftsteller, Journalist und Zeitungsverleger
Finch, George Ingle, australischer Chemiker und Bergsteiger
Hahn, Dave, US-amerikanischer Bergsteiger
Hemmleb, Jochen, deutscher Geologe, Bergsteiger und Buchautor
Noel, John, britischer Bergsteiger, Fotograf, Filmemacher und Sachbuchautor
Norton, Edward Felix, britischer Armee-Offizier und Bergsteiger
Ponting, Herbert, englischer Fotograf
Ruttledge, Hugh, britischer Bergsteiger
Wager, Lawrence Rickard, britischer Geologe, Bergsteiger und Polarforscher
Wilson, Maurice, englischer Abenteurer
Wyn-Harris, Percy, britischer Gouverneur in den britischen Kolonien
Younghusband, Francis, britischer Offizier und Forschungsreisender

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Andrew_Irvine, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/838387, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/122015479, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/20552396.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.