Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 572.020 Personen mit Wikipedia-Artikel
italienischer Komponist

Geboren

4. März 1678, Venedig

Gestorben

28. Juli 1741, Wien

Alter

63†

Namen

Vivaldi, Antonio
Vivaldi, Antonio Lucio
Il Prete rosso

Weiterer Staat

Flagge von ItalienItalien

Normdaten

Wikipedia-Link:Antonio_Vivaldi
Wikipedia-ID:19128 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q1340
GND:118627287
LCCN:n/79/21280
VIAF:42027007
ISNI:0000 0001 2129 9169
BnF:139008966
NLA:36529158
SUDOC:027472183

Verlinkte Personen (270)

Anna Maria dal Violin, italienische Geigerin und Violinpädagogin
Bach, Johann Sebastian, deutscher Komponist des Barock, Organist und Cembalist
Chédeville, Nicolas, französischer Komponist des Barock
Legrenzi, Giovanni, italienischer Komponist des Barock
Philipp von Hessen-Darmstadt, Landgraf von Hessen-Darmstadt, Gouverneur von Mantua
Pincherle, Marc, französischer Musikwissenschaftler und Violinist
Pisendel, Johann Georg, deutscher Violinist und Komponist des Hochbarock
Roger, Estienne, französisch-niederländischer Drucker und Verleger
Ryom, Peter, dänischer Musikwissenschaftler
Schering, Arnold, deutscher Musikwissenschaftler
Talbot, Michael, britischer Musikwissenschaftler und Komponist
Vivaldi, Giovanni Battista, Violinist
Walther, Johann Gottfried, deutscher Komponist und Organist
Antonicek, Theophil, österreichischer Musikwissenschafter
Gasparini, Francesco, italienischer Barockkomponist
Karl VI., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn
Lorenz, Michael, österreichischer Musikwissenschaftler
Rampe, Siegbert, deutscher Cembalist, Organist und Pianist
Abbühl, Emanuel, Schweizer Oboist, Dirigent und Hochschullehrer
Abrahamyan, Varduhi, armenische Opernsängerin der Stimmlage Alt
Abreu, Sérgio, brasilianischer Gitarrist
Ackermann, Gottfried, deutscher Violinist
Agostini, Federico, italienischer Violinist
Agrell, Johan, schwedischer Komponist und Kapellmeister
Agsteribbe, Frank, belgischer Dirigent, Cembalist, Komponist und Dozent
Alain, Marie-Claire, französische Organistin
Alberti, Giuseppe Matteo, italienischer Komponist und Violinist des Barock
Albinoni, Tomaso, italienischer Komponist und Violinist
Alessandrini, Rinaldo, italienischer Cembalist und Dirigent
Ameling, Elly, niederländische Konzert- und Opernsängerin (Sopran)
Antonini, Giovanni, italienischer Flötist und Dirigent
Arron, Edward, US-amerikanischer Cellist
Auriacombe, Louis, französischer Dirigent
Avital, Avi, israelischer Mandolinist
Barna-Sabadus, Valer, deutscher Countertenor
Barrueco, Manuel, kubanischer Gitarrist
Bartoli, Cecilia, italienische Mezzosopranistin
Basso, Romina, italienische Mezzosopranistin
Bayezid I., Sultan des Osmanischen Reiches
Bennett, William, britischer Flötist
Benschu, Ralf, deutscher Musiker
Beyer, Amandine, französische Violinistin und Dirigentin
Bigonzetti, Mauro, italienischer Choreograph und Tänzer
Bitti, Martino, italienischer Komponist und Violinist des Barock
Bodražić, Jelena, serbische Opern- und Konzertsängerin
Boese, Ursula, deutsche Altistin
Böhm, Karlheinz, äthiopisch-österreichischer Schauspieler, Gründer der Hilfsorganisation „Menschen für Menschen“
Bon di Venezia, Anna, italienische Komponistin, Sängerin und Cembalistin
Bonhoff, Christa, deutsche Altistin
Bösch, David, deutscher Theaterregisseur
Bosgraaf, Erik, niederländischer Blockflötist und Musikologe
Bourdin, Roger, französischer Flötist
Branny, Helmut, deutscher Dirigent, Kontrabassist und Professor für Kammermusik
Brioli, Laura, italienische Mezzosopranistin
Brouwer, Tibor, deutscher Sänger (Bariton)
Bruns, Jürgen, deutscher Dirigent der jüngeren Generation
Casals, Jordi, katalanischer Chorleiter und Dirigent
Casella, Alfredo, italienischer Komponist, Musiker und Musikkritiker
Cato, Marcus Porcius der Jüngere, römischer Feldherr und Staatsmann
Cattaneo, Francesco Maria, italienischer Violinist und Komponist sowie Konzertmeister der Dresdner Hofkapelle
Cencic, Max Emanuel, kroatischer Countertenor
Chan, Patrick, kanadischer Eiskunstläufer
Chang, Sarah, US-amerikanische Geigerin
Choi, Jasmine, südkoreanische Flötistin
Cochinescu, Ioan Mihai, rumänischer Schriftsteller
Coertse, Mimi, südafrikanisch-österreichische Opern-, Oratorien und Konzertsängerin (Sopran), österreichische Kammersängerin
Corelli, Arcangelo, italienischer Violinist und Komponist des Barock
Crichton, Gillian, deutsche Lied-, Konzert-, Oratorien-, Opern- und Operettensängerin mit der Stimmlage Mezzosopran
D’Arcangelo, Ildebrando, italienischer Opernsänger (Bariton, Bass)
Daniels, Eddie, US-amerikanischer Jazzklarinettist
Dankworth, Alec, britischer Jazzmusiker
Delnon, Georges, Schweizer Theaterintendant, Regisseur und Hochschullehrer
Denisova, Elena, österreichische Violinistin
Dessauer, Gabriel, deutscher Kantor, Organist und Hochschullehrer
Deuter, Florian, deutscher Violinist und Dirigent im Bereich der historischen Aufführungspraxis
Dindo, Richard, Schweizer Dokumentarfilmer italienischer Abstammung
Fasolis, Diego, Schweizer Dirigent und Organist
Feferovich, Sergio, argentinischer Dirigent und Musikpädagoge
Ferri-Benedetti, Flavio, italienischer Countertenor
Fesch, Willem de, niederländischer Violinist und Komponist
Fiennes, Joseph, britischer Schauspieler
Finazzi, Filippo, italienischer Kastrat, Komponist und Kapellmeister
Fischer, Doina, österreichische Violinistin
Fischer, Julia, deutsche Violinistin
Fisk, Eliot, US-amerikanischer Gitarrist der klassischen Musik
Fosheim, Minken, norwegische Schauspielerin und Kinderbuchautorin
Francis, Lauren, walisische Sopranistin
Freeman, Daniel E., US-amerikanischer Musikwissenschaftler und -historiker
Freiheit, Jan, deutscher Barockcellist und Gambist
Gabetta, Sol, argentinische Cellistin und Fernsehmoderatorin
Gagnon, André, kanadischer Komponist, Pianist, Dirigent und Schauspieler
Galuppi, Baldassare, italienischer Komponist
Galway, James, nordirischer klassischer Flötist
Garanča, Elīna, lettische Mezzosopranistin
Gauvin, Karina, kanadische Sopranistin
Ghedini, Giorgio Federico, italienischer Komponist
Giazotto, Remo, italienischer Musikwissenschaftler
Gloger, Jan Philipp, deutscher Schauspiel- und Opernregisseur
Guido, Giovanni Antonio, italienischer Violinist und Komponist
Guignon, Jean-Pierre, italienischer Komponist und Violinist
Guillou, Jean, französischer Komponist, Organist und Pianist
Günter, Jörg, deutscher Trompeter
Haas, Wolfgang, deutscher Trompeter
Haller, Thomas, deutscher Kantor, Organist, Chorleiter, Orgelsachverständiger und Kirchenmusikdirektor
Halubek, Jörg, deutscher Organist
Hansen, David, australischer Countertenor
Hasse, Johann Adolph, deutscher Komponist des Barock
Hates, Adrian, deutscher Musiker
Haydn, Joseph, österreichischer Komponist der Wiener Klassik
Heinichen, Johann David, deutscher Komponist und Musiktheoretiker
Henze, Hans Werner, deutscher Komponist
Hoelscher, Ulf, deutscher Violinist
Holloway, John, britischer Geiger
Huízar, Candelario, mexikanischer Komponist, Musiker und Musikpädagoge
Ikebe, Shin’ichirō, japanischer Komponist
Invernizzi, Roberta, italienische Sopranistin
Jaroussky, Philippe, französischer Countertenor
Jelden, Michael, deutscher Violinist, Geigenvirtuose und Sprachwissenschaftler
Jiránek, František, böhmischer Komponist des Spätbarock
Joensen, Heri, färöischer Metal-Musiker
Joubert, Brian, französischer Eiskunstläufer
Karajan, Herbert von, österreichischer Dirigent
Keiser, Reinhard, deutscher Komponist
Kennedy, Nigel, britischer Violinist und Fusion-Musiker
Kiehr, María Cristina, argentinische Sopranistin
Koelman, Rudolf, niederländischer Geiger
Koffman, Moe, kanadischer Jazzmusiker
Köllinger, Bernd, deutscher Theaterwissenschaftler, Librettist, Ballettdirektor und Publizist
Kolneder, Walter, österreichischer Musikwissenschaftler
Konnerth, Johann, deutscher Trompeter
Kouzmanova, Bojidara, bulgarische Violinistin
Kreisler, Fritz, Wiener Violinist und Komponist
Kulka, Konstanty Andrzej, polnischer Geiger
Kurzhals, Thomas, deutscher Musiker
Laba, Marianna, ukrainische Sängerin, Volkskünstlerin der Ukraine
Lalli, Domenico, italienischer Librettist
Landon, H. C. Robbins, amerikanischer Musikwissenschaftler
Larmore, Jennifer, US-amerikanische Mezzosopranistin
Lassahn, Bernhard, deutscher Schriftsteller
Laszczkowski, Jacek, polnischer Sopranist und Tenor
Laumans, Daniel, deutscher Pianist, Komponist und Musikforscher
Leclair, Jean-Marie, französischer Komponist und Violinist
Lemieux, Marie-Nicole, kanadische Opern- und Konzertsängerin
Lesne, Gérard, französischer Countertenor
Leusink, Pieter Jan, niederländischer Dirigent
Lissizyna, Jewgenija, lettische Organistin
Liszt, Franz, Komponist und Pianist der Romantik
Lodéon, Frédéric, französischer Cellist und Dirigent
Loussier, Jacques, französischer Jazz-Pianist und Arrangeur
Lucchini, Antonio Maria, italienischer Librettist
Madonis, Luigi, italienischer Komponist und Violinist
Malgoire, Jean-Claude, französischer Oboist, Musikwissenschaftler und Dirigent
Malinovsky, Igor, russischer Violinist
Malipiero, Gian Francesco, italienischer Komponist und Musikwissenschaftler
Manasi, Matthias, deutscher Dirigent und Pianist
Marcello, Benedetto, italienischer Komponist des Barock
Marchi, Antonio, italienischer Librettist
Marcon, Andrea, italienischer Organist, Cembalist und Dirigent
Marten, Heinz, deutscher Oratorien-Tenor und Liedersänger
Maus, Frank, deutscher Musiker
Mavrák, Béla, ungarischer Tenor
Medici, Ferdinando de’, ältere Sohn von Großherzog Cosimo III. de' Medici und Marguerite Louise d'Orléans
Michelucci, Roberto, italienischer Violinist
Mihanovic, Iva, deutsche Opern-, Operetten- und Konzertsängerin in der Stimmlage Sopran
Milne, Lisa, schottische Sopranistin
Minasi, Riccardo, italienischer Violinist und Dirigent
Moctezuma II., Herrscher des Azteken-Reiches (1502–1520)
Molter, Johann Melchior, deutscher Komponist und Kapellmeister
Moncayo, Susanna, argentinische Mezzosopranistin
Montanari, Antonio, italienischer Violinist und Komponist des Barock
Mullova, Viktoria, russische Geigerin
Mutter, Anne-Sophie, deutsche Violinistin
Naidu, Ann-Katrin, deutsche Mezzosopranistin
Nishizaki, Takako, japanische Violinistin
Nonnenmann, Hans-Ulrich, deutscher Komponist, Publizist und Kirchenmusiker
Nübling, Sebastian, deutscher Regisseur
Olivera Lazarević, Tochter des serbischen Fürsten Lazar und seiner Frau Milica
Onofri, Enrico, italienischer Violinist und Dirigent
Pahud, Emmanuel, Schweizer Flötist
Pariati, Pietro, italienischer Dichter und Librettist
Pergolesi, Giovanni Battista, italienischer Komponist
Petersamer, Alexandra, deutsche Opernsängerin (Mezzosopran)
Petit, Jean-Louis, französischer Dirigent, Cembalist und Komponist
Pfeifer, Klaus-Peter, deutscher Kirchenmusiker, Dirigent, Sänger und Gesangspädagoge
Piau, Sandrine, französische Sängerin (Sopran)
Piazzolla, Astor, argentinischer Tangomusiker, Bandoneon-Spieler und Komponist
Pisaroni, Luca, italienischer Bassbariton
Pizzi, Pier Luigi, italienischer Bühnenbildner, Kostümbildner und Opernregisseur
Podger, Rachel, deutsch-britische Violinistin
Pohl, Gunther, deutscher Flötist und Musikprofessor
Pola, Paolo, italienischer Dichter und Opernlibrettist
Pollarolo, Antonio, italienischer Komponist des Barock
Ponseele, Marcel, belgischer Oboist und Instrumentenbauer
Preljocaj, Angelin, französischer Tänzer und Choreograf
Prina, Sonia, italienische Opernsängerin (Alt)
Prohaska, Anna, österreichisch-englische Sängerin (Sopran)
Quantz, Johann Joachim, deutscher Musiker und Komponist
Ragazzi, Angelo, italienischer Violinist und Komponist
Reichenauer, Antonín, böhmischer Komponist des Barock
Riera, Rodrigo, venezolanischer Gitarrist und Komponist
Robson, Christopher, britischer Countertenor
Rochat Rienth, Muriel, Schweizer Blockflötistin
Romanko, Viktor, russischer Akkordeonist
Rosenmüller, Johann, deutscher Komponist
Rostropowitsch, Mstislaw Leopoldowitsch, russischer Cellist und Dirigent
Roth, Uli Jon, deutscher Musiker
Rudge, Olga, US-amerikanische Violinistin
Ruggieri, Giovanni Maria, italienischer Komponist des Barock
Rummel, Martin, österreichischer Cellist
Sala, Giuseppe, italienischer Musikverleger, Drucker und Buchhändler
Salvi, Antonio, italienischer Librettist
Sánchez, Marianela, dominikanische Sängerin
Scharfenberger, Tobias, deutscher Bariton
Schilli, Stefan, deutscher Oboist
Schläpfer, Martin, Schweizer Tänzer und Choreograf
Schlicht, Annika, deutsche Opernsängerin des Stimmfaches Mezzosopran
Schneider, Michael, deutscher Blockflötist und Dirigent
Scholl, Andreas, deutscher Sänger, Countertenor
Schterew, Simeon, bulgarischer Musiker und Schauspieler
Schulenburg, Matthias Johann von der, deutscher Reichsgraf, Erbherr auf Emden und Feldmarschall im Dienste der Republik Venedig
Schwalbé, Michel, polnischer Geiger
Scimone, Claudio, italienischer Dirigent
Seidel, Alexander, deutscher Countertenor, Chor- und Konzertleiter
Shaham, Gil, US-amerikanischer Violinist
Siloti, Alexander Iljitsch, russischer Pianist, Komponist und Dirigent
Silvani, Francesco, italienischer Librettist
Sîrbu, Mariana, rumänische Violinistin
Skanderbeg, albanischer Fürst und Nationalheld Albaniens
Solnitz, Anton Wilhelm, deutsch-böhmischer Komponist der Vorklassik
Spinosi, Jean-Christophe, französischer Dirigent, Violinist
Sporck, Franz Anton von, böhmischer Kunstmäzen und Verleger
Standage, Simon, britischer Violinist und Dirigent
Starck, Claude, Schweizer Cellist
Steger, Maurice, Schweizer Blockflötist und Dirigent
Stivín, Jiří, tschechischer Flötist und Saxophonist
Stolze, Kurt-Heinz, deutscher Komponist, Pianist, Cembalist und Dirigent
Stölzel, Gottfried Heinrich, deutscher Komponist und Musiktheoretiker des Barock
Strada, Anna Maria, italienische Opernsängerin
Strohm, Reinhard, deutscher Musikwissenschaftler
Szilvay, Réka, finnische Violinistin
Tartini, Giuseppe, italienischer Violinvirtuose und Komponist
Tessarini, Carlo, italienischer Violinist und Komponist
The Great Kat, US-amerikanische Metal-Gitarristin und Violinistin
Tibaldi, Giovanni Battista, italienischer Violinist und Komponist
Toeschi, Alessandro, italienischer Violinist, Konzertmeister und Komponist
Tom TC, österreichischer Musiker, Gitarrist, Komponist, Produzent
Treiber, Hildegund, deutsche Kirchenmusikerin, Cembalistin und Organistin
Treu, Daniel Gottlieb, deutscher Kapellmeister und Komponist
Turilli, Luca, italienischer Gitarrist und Metal-Musiker
Twarowska, Aura, rumänische Mezzosopranistin und Solistin im Ensemble der Wiener Staatsoper
Valentini Terrani, Lucia, italienische Opernsängerin (Mezzosopran)
Vandini, Antonio, italienischer Cellist und Komponist des Barock
Vengerov, Maxim, russischer Geiger
Verhoyen, Peter, belgischer Flötist und Pikkoloflötist
Verocai, Giovanni, italienischer Komponist und Violinist
Voss, Steffen, deutscher Musikwissenschaftler
Walter, Christian, deutscher Fagottist, Blockflötist und Drehleierspieler
Wang, Xinpeng, chinesischer Choreograf
Wettstein, Yvo, Schweizer Violinist
Wey, Terry, schweizerisch-US-amerikanischer Countertenor
Wilbrandt, Thomas, deutscher Komponist und Dirigent
Wilson, Carole, englische Opernsängerin des Stimmfachs Mezzosopran
Wilson, Ransom, US-amerikanischer Flötist und Dirigent
Wilson, Roland, britischer Zinkenist, Dirigent und Instrumentenbauer
Zahnhausen, Markus, deutscher Blockflötist und Komponist
Zani, Andrea, italienischer Komponist und Violinist des Spätbarock
Zavateri, Lorenzo Gaetano, italienischer Komponist und Violinist des Spätbarock
Zelenka, Jan Dismas, böhmischer Komponist des Spätbarock
Zeno, Apostolo, italienischer Dichter und Librettist
Zilkens, Udo, deutscher Musikwissenschaftler, Komponist, Musikpädagoge

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Antonio_Vivaldi, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/19128, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118627287, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/42027007.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.