Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 760.384 Personen mit Wikipedia-Artikel
islamischer Religionsgeschichtler

Geboren

1076, Schahrastan

Gestorben

1153

Namen

asch-Schahrastānī
Muhammad al-Schahrastani
al-Shahrastani
Schahrastani
Abu l-Fath Muhammad asch-Schahrastani
al-Shahrastani
Schahrastānī
Muḥammad ibn ʿAbd al-Karīm aš-Šahrastānī

Weiterer Staat

Flagge von IranIran

Normdaten

Wikipedia-Link:Asch-Schahrastānī
Wikipedia-ID:7532705 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q1050887
GND:102371881
LCCN:n/83/43209
VIAF:90052220
ISNI:0000 0001 2030 4034
BnF:11923291p
SUDOC:02711760X

Verlinkte Personen (10)

Abū l-Hudhail, spekulativer Theologe der Muʿtaziliten
Abū Mansūr al-ʿIdschlī, Begründer einer extrem-schiitischen Sekte
al-Mughīra ibn Saʿīd, islamischer Gnostiker
Dschubbā'ī, Abū ʿAlī al-, Koranexeget
Hasan-i Sabbāh, Anführer einer ismailitischen Religionsgemeinschaft, Assassinen
Hischām ibn al-Hakam, Kalām-Gelehrter
Nazzām, an-, mu'tazilitischer Theologe und Philosoph
Wāsil ibn ʿAtā', islamischer Prediger und Theologe
Yazīd ibn Hārūn, irakischer Koranexeget und Traditionarier
ʿAbdallāh ibn Saba', islamischer Theologe

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Asch-Schahrastānī, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/7532705, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/102371881, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/90052220, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/wikidata/Q1050887.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.