Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 565.448 Personen mit Wikipedia-Artikel
israelischer Schachspieler

Geboren

24. Juni 1968, Minsk

Alter

46

Name

Gelfand, Boris

Staatsangehörigkeiten

Flagge von WeißrusslandWeißrussland
Flagge von IsraelIsrael
Flagge von UdSSRUdSSR

Weitere Staaten

Flagge von ÖsterreichÖsterreich
Flagge von DeutschlandDeutschland

Normdaten

Wikipedia-Link:Boris_Gelfand
Wikipedia-ID:623607 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q486778
GND:13095697X
LCCN:no/97/30396
VIAF:84385451
FIDE:2805677
ISNI:0000 0000 7875 273X

Verlinkte Personen (76)

Adams, Michael, englischer Schachgroßmeister
Aljaksandrau, Aljaksej, weißrussischer Schachgroßmeister
Alterman, Boris, israelischer Schach-Großmeister
Anand, Viswanathan, indischer Schachweltmeister
Asarow, Sergei, weißrussischer Schachgroßmeister
Awruch, Boris, israelischer Schachmeister
Beim, Waleri, österreichischer Schachmeister
Davies, Nigel, englischer Schachspieler und -trainer
Drejew, Alexei Sergejewitsch, russischer Schachspieler
Dzindzichashvili, Roman, US-amerikanischer Schachspieler georgischer Herkunft
Fjodarau, Aljaksej, weißrussischer Schachgroßmeister
Gershon, Alik, israelischer Schachgroßmeister
Goldin, Alexander, russischer Schachgroßmeister
Golod, Vitali, ukrainisch-israelischer Schachgroßmeister
Greenfeld, Alon, israelischer Schachgroßmeister
Grünfeld, Yehuda, israelischer Schachspieler
Gulko, Boris Franzewitsch, US-amerikanischer Schachmeister russischer Herkunft
Gutman, Lev, lettisch-deutscher Schachgroßmeister
Judassin, Leonid Grigorjewitsch, israelischer Schachmeister russischer Herkunft
Kamsky, Gata, US-amerikanischer Schachgroßmeister mit tatarisch-russischen Wurzeln
Khenkin, Igor, russisch-deutscher Schachgroßmeister
Kraidman, Yair, israelischer Schachspieler
Kramnik, Wladimir Borissowitsch, russischer Schachmeister
Kuprejtschyk, Wiktar, weißrussischer Schachspieler
Lautier, Joël, französischer Schachmeister
Liberson, Wladimir Michailowitsch, sowjetisch-israelischer Schachgroßmeister
Məmmədyarov, Şəhriyar, aserbaidschanischer Schachgroßmeister
Milov, Vadim, Schweizer Schach-Grossmeister
Murey, Jacob, israelischer Schachspieler
Nabaty, Tamir, israelischer Schachspieler
Ponomarjow, Ruslan, ukrainischer Schachspieler
Popilski, Gil, israelischer Schachspieler
Postny, Evgeny, israelischer Schachgroßmeister
Psachis, Lew, sowjetisch-israelischer Schachgroßmeister
Rodshtein, Maxim, russisch-israelischer Schachgroßmeister
Roiz, Michael, israelischer Schachgroßmeister
Schamkowitsch, Leonid Alexandrowitsch, sowjetisch-amerikanischer Schachgroßmeister
Schyhalka, Sjarhej, weißrussischer Schachspieler
Short, Nigel, englischer Schach-Großmeister
Shulman, Yury, weißrussisch-US-amerikanischer Schachgroßmeister
Smirin, Ilia, weißrussisch-israelischer Großmeister im Schach
Stupak, Kiryl, weißrussischer Schachspieler
Sutovsky, Emil, israelischer Schachmeister
Zifroni, Dov, israelischer Schachgroßmeister
Carlsen, Magnus, norwegischer Schachgroßmeister, Schachweltmeister
Caruana, Fabiano, US-amerikanisch-italienischer Schachspieler
Chalifman, Alexander Walerjewitsch, russischer Schachspieler
Grischtschuk, Alexander Igorewitsch, russischer Schachspieler
Iwantschuk, Wassyl, ukrainischer Schachgrossmeister
Karpow, Anatoli Jewgenjewitsch, russischer Schachspieler und Weltmeister
Kasimjanov, Rustam, usbekischer Schachgroßmeister
Schirow, Alexei, lettischer-spanischer Schachspieler
Swidler, Pjotr Weniaminowitsch, russischer Schachspieler
Wahls, Matthias, deutscher Schachspieler
Amonatow, Farruch, tadschikischer Schachspieler
Bacrot, Étienne, französischer Schachmeister
Barejew, Jewgeni Ilgisowitsch, russischer Schachspieler
Blauert, Jörg, deutscher Schachspieler
Bologan, Viktor, moldauischer Schachmeister
Csernyin, Alexander, ungarischer Schachspieler mit sowjetischen Wurzeln
Deltschew, Alexandar, bulgarischer Schachgroßmeister
Eljanow, Pawel, ukrainischer Schach-Großmeister
Fridman, Daniel, deutscher Schachgroßmeister
Harikrishna, P., indischer Schachgroßmeister
Həşimov, Vüqar, aserbaidschanischer Schachspieler
Kapengut, Albert, weißrussischer Schachspieler
Kobese, Watu, südafrikanischer Schachspieler
Nikolić, Predrag, bosnischer Schachspieler
Panzulaia, Lewan, georgischer Schachspieler
Rubinstein, Akiba, polnischer Schachmeister
Rubljowski, Sergei Wladimirowitsch, russischer Schachspieler
Sterren, Paul van der, niederländischer Schachspieler
ten Geuzendam, Dirk Jan, niederländischer Sportjournalist
Topalow, Wesselin, bulgarischer Schachspieler
Vachier-Lagrave, Maxime, französischer Schachgroßmeister
Wolokitin, Andrij, ukrainischer Schachmeister

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Boris_Gelfand, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/623607, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/13095697X, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/84385451.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.