Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 567.598 Personen mit Wikipedia-Artikel
deutsche Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern

Geboren

29. Oktober 1932, München

Alter

82

Namen

Knobloch, Charlotte
Neuland, Charlotte (Geburtsname)

Staatsangehörigkeit

Flagge von DeutschlandDeutschland

Weiterer Staat

Flagge von IsraelIsrael

Normdaten

Wikipedia-Link:Charlotte_Knobloch
Wikipedia-ID:1579229 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q67594
GND:133438155
LCCN:no/2007/94767
VIAF:43027593
ISNI:0000 0000 7877 3274
SUDOC:124509428

Verlinkte Personen (45)

Brumlik, Micha, Schweizer Erziehungswissenschaftler und Autor
Bubis, Ignatz, deutscher Politiker (FDP), Vorsitzender des Zentralrates der Juden in Deutschland (1992–1999)
Dam, Hendrik van, deutscher Jurist, Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland
Galinski, Heinz, deutscher Kaufmann, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland
Ginsburg, Alexander, deutscher Jurist
Graumann, Dieter, deutscher Volkswirtschaftler, Präsident des Zentralrats der Juden
Guttmann, Micha, deutscher Rechtsanwalt, Journalist und Medientrainer
Knobloch, Bernd, deutscher Manager
Köpke, Wilfried, deutscher Journalist für Hörfunk und Fernsehen, Buchautor und Hochschullehrer
Kramer, Stephan J., deutscher Jurist, Generalsekretär des Zentralrates der Juden in Deutschland
Lewin, Herbert, deutscher Präsident des Zentralrates der Juden
Meistermann, Georg, deutscher Kunst- und Glasmaler
Nachmann, Werner, deutscher Unternehmer, Politiker und Vorsitzender des Zentralrats der Juden in Deutschland
Neuland, Fritz, Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde in München und bayerischer Senator
Schuster, Josef, deutscher Internist und Verbandsfunktionär
Seligmann, Rafael, israelischer Schriftsteller
Spiegel, Paul, deutscher Journalist, Unternehmer und Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland
Benedikt XVI., deutscher Geistlicher, 265. Papst, Bischof von Rom, Staatsoberhaupt des Vatikans
Beier, Klaus, deutscher Politiker (NPD)
Benz, Wolfgang, deutscher Historiker
Claus-Brunner, Gerwald, deutscher Politiker (Piratenpartei), MdA
Dejagah, Ashkan, deutsch-iranischer Fußballspieler
Demjanjuk, John, ukrainischer KZ-Aufseher
Ederberg, Gesa, deutsche Rabbinerin
Ereli, Joske, israelischer Geschäftsführer und Fremdenverkehrsdirektor des Kibbuz En Gedi
Furtmeier, Josef, Mentor der Weißen Rose
Gottowt, John, österreichischer Schauspieler und Regisseur für Theater und Stummfilm
Grass, Günter, deutscher Schriftsteller, Bildhauer, Maler und Grafiker
Hamburger, Arno, deutscher Politiker (SPD), erster Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) in Nürnberg
Harnack, Adolf von, deutscher protestantischer Theologe und Kirchenhistoriker
Haverbeck, Ursula, deutsche Rechtsextremistin und Holocaustleugnerin
Hecht-Galinski, Evelyn, deutsche Menschenrechtsaktivistin und Publizistin
Höllenreiner, Hugo, deutscher Roma, Oberhaupt einer großen bayerischen Sintifamilie und Überlebender des Zigeunerlagers Auschwitz
Hosny, Farouk, ägyptischer Maler und Kulturminister
Lagodinsky, Sergey, deutscher Rechtsanwalt und Publizist
Lerchenberg, Michael, deutscher Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Autor und Intendant
Meinertz, Gustav, deutscher katholischer Priester in Köln
Mohr, Burkhard, deutscher politischer Karikaturist
Ney, Elly, deutsche Pianistin
Prinzing, Marlis, deutsche Hochschullehrerin, Journalistin und Autorin
Rosenbauer, Georg, deutscher Politiker (CSU), MdL
Scheuer, Andreas, deutscher Politiker (CSU), MdB
Stecher, Alexander-Klaus, deutscher Schauspieler, Talkmaster, Moderator, Sänger
Treiger, Alina, deutsche Rabbinerin
Verleger, Rolf, deutscher Psychologe, Hochschullehrer und Sachbuch-Autor

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Charlotte_Knobloch, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1579229, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/133438155, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/43027593.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.