Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 578.406 Personen mit Wikipedia-Artikel
Infant von Spanien und Herzog von Parma, Piacenza und Guastalla (1765–1802)

Geboren

20. Januar 1751, Parma

Gestorben

9. Oktober 1802, Fontevivo

Alter

51†

Namen

Ferdinand
Bourbon, Ferdinand von (vollständiger Name)

Weiterer Staat

Flagge von ItalienItalien

Ämter

Herzog von Parma (1765–1802)
Vorgänger: Philipp
Nachfolger: Pauline Bonaparte

Normdaten

Wikipedia-Link:Ferdinand_(Parma)
Wikipedia-ID:1716438 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q343990
GND:12844651X
LCCN:n/80/46437
VIAF:37186083

Familie

Vater: Philipp
Mutter: Marie Louise Élisabeth de Bourbon
Ehepartner: Maria Amalia von Österreich
Kind: Caroline von Bourbon-Parma
Kind: Ludwig
Kind: Maria Antonia von Bourbon-Parma
Kind: Charlotte von Bourbon-Parma
Schwester: Isabella von Bourbon-Parma
Schwester: Maria Luise von Bourbon-Parma

Verlinkte Personen (42)

Bonaparte, Pauline, Herzogin von Parma
Bourbon-Parma, Caroline von, Prinzessin von Bourbon-Parma
Bourbon-Parma, Charlotte von, Tochter Maria Amalia von Österreichs und Ferdinands von Bourbon-Parma
Bourbon-Parma, Maria Antonia von, Tochter Maria Amalia von Österreichs und Ferdinands von Bourbon-Parma
Ferrari, Pietro Melchiorre, italienischer Maler
Franz I. Stephan, Herzog von Lothringen und Bar, Großherzog der Toskana, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Ludwig, erster König des Königreichs Etrurien
Maria Amalia von Österreich, Erzherzogin von Österreich und Herzogin von Bourbon-Parma
Maria Theresia, Erzherzogin von Österreich, Königin von Ungarn und Böhmen
Marie Louise Élisabeth de Bourbon, Prinzessin von Frankreich und Herzogin von Parma
Maximilian von Sachsen, Sohn des sächsischen Kurfürsten Friedrich Christian und Kronprinz von Sachsen
Philipp, Herzog von Parma
Bonaparte, Napoleon, Kaiser der Franzosen
Ludwig XV., König von Frankreich und Navarra (1715–1774)
Talleyrand-Périgord, Charles-Maurice de, französischer Diplomat
Zoffany, Johann, britischer Maler deutscher Herkunft
Albert, König von Sachsen
Anna Maria von Sachsen, sächsische Prinzessin, durch Heirat Erbgroßherzogin der Toskana
Arco, Giambattista Gherardo d’, nationalökonomischer Autor
Bourbon-Parma, Isabella von, Prinzessin von Bourbon-Parma und Erzherzogin von Österreich
Condillac, Étienne Bonnot de, französischer Philosoph der Aufklärung
Elisabeth von Sachsen, Prinzessin von Savoyen-Carignan und später Herzogin von Genua
Fortunati, Gian Francesco, italienischer Komponist und Kapellmeister der Klassik
Friedrich August II., König von Sachsen (1836–1854)
Friedrich August III., König von Sachsen (1904–1918)
Georg, König von Sachsen
Jacquier, François, französischer Mathematiker
Johann, König von Sachsen
Ludwig III., bayerischer Prinz, Regent und letzter bayerischer König
Maria Anna von Sachsen, Frau von Leopold II. von Österreich, Großherzog der Toskana
Maria Josepha von Sachsen, Prinzessin von Sachsen, Erzherzogin, Mutter von Kaiser Karl I. von Österreich
Maria Josepha von Sachsen, Königin von Spanien
Maria Luisa von Spanien, Königin von Etrurien und Regentin für ihren unmündigen Sohn
Maria Luise von Bourbon-Parma, Prinzessin von Bourbon-Parma und Königin von Spanien
Maria von Sachsen, Großherzogin der Toskana
Marie Antoinette, Königin von Frankreich und Navarra
Maximilian von Sachsen, sächsischer Prinz, katholischer Geistlicher und Gelehrter
Sachsen, Albert von, Prinz von Sachsen
Sachsen, Johann Georg von, Herzog von Sachsen
Sachsen, Mathilde von, deutsche Adelige, Prinzessin von Sachsen
Sophie von Frankreich, Prinzessin von Frankreich und Navarra
Victoire von Frankreich, Prinzessin von Frankreich und Navarra

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Ferdinand_(Parma), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1716438, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/12844651X, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/37186083.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.