Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 576.208 Personen mit Wikipedia-Artikel
Erzherzog von Österreich, Landesfürst von Tirol

Geboren

14. Juni 1529, Linz

Gestorben

24. Januar 1595

Alter

65†

Namen

Ferdinand II.
Ferdinand II. von Österreich

Weiterer Staat

Flagge von ÖsterreichÖsterreich

Ämter

Regent (Statthalter) von Böhmen (1547–1567)
Vorgänger: ?
Nachfolger: ?
Landesfürst in Tirol, Regent (Statthalter) von Oberösterreich (1564 (1567 Antritt)–1595)
Vorgänger: Ferdinand I. (als Erzherzog von Österreich)
Nachfolger: Rudolf V. Graf von Tirol, etc. (Maximilian III. Regent)

Normdaten

Wikipedia-Link:Ferdinand_II._(Tirol)
Wikipedia-ID:143286 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q313426
GND:119117304
LCCN:nr/96/28045
VIAF:88947963
BnF:137360883

Familie

Vater: Ferdinand I.
Mutter: Anna von Böhmen und Ungarn
Ehepartner: Philippine Welser
Ehepartner: Anna Juliana Gonzaga
Kind: Anna von Österreich-Tirol
Kind: Andreas von Österreich
Kind: Karl von Burgau
Kind: Archduchess Maria of Austria
Bruder: Maximilian II.
Bruder: Karl II.
Schwester: Magdalena von Österreich
Schwester: Anna von Österreich
Schwester: Elisabeth von Österreich
Schwester: Katharina von Österreich
Schwester: Barbara von Österreich
Schwester: Maria von Österreich
Schwester: Eleonore von Österreich
Schwester: Johanna von Österreich
Schwester: Margarethe von Österreich

Verlinkte Personen (75)

Anna von Österreich-Tirol, Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs (1612–1619)
Burgau, Karl von, Markgraf von Burgau
Eleonore von Österreich, Herzogin von Mantua
Ferdinand I., Kaiser des Heiligen Römischen Reichs und König von Böhmen und Ungarn
Gonzaga, Guglielmo, Herzog von Mantua und Montferrat
Maximilian II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn
Maximilian III., drittältester Sohn Kaiser Maximilians II., Hochmeister des Deutschen Ordens und Administrator Preußens
Österreich, Andreas von, Kardinal, Bischof von Konstanz und Brixen
Rudolf II., Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, König von Böhmen und Ungarn
Schrenck von Notzing, Jakob, bayerischer Adeliger und Historiker in österreichischen Diensten
Terzio, Francesco, italienischer Maler und Graveur
Welser, Philippine, Augsburger Patriziertochter und die Frau von Erzherzog Ferdinand II. von Österreich
Anna von Österreich, Herzogin von Bayern
August, Kurfürst von Sachsen
Cäcilie Wasa, Prinzessin von Schweden, Markgräfin von Baden
Christoph II., Markgraf von Baden-Rodemachern (1556–1575)
Daxecker, Franz, österreichischer Ophthalmologe, Wissenschaftshistoriker
Größing, Sigrid-Maria, österreichische Historikerin und Autorin
Krones, Franz, österreichischer Historiker
Matthias, Kaiser des Heiligen Römischen Reichs
Sibylle von Jülich-Kleve-Berg, Markgräfin von Burgau
Wilhelm, Herzog von Jülich-Kleve-Berg, Graf von Mark und Ravensberg
Wurzbach, Constantin von, österreichischer Bibliothekar, Lexikograph und Schriftsteller
Amon, Blasius, österreichischer Sänger und Komponist
Anna von Böhmen und Ungarn, Königin von Ungarn und Böhmen, durch Heirat Königin des Heiligen Römischen Reiches
Baci, Gregor, ungarischer Edelmann
Bernauer, Agnes, Geliebte und möglicherweise erste Ehefrau des bayerischen Thronfolgers Albrecht III.
Brenz, Johannes, deutscher Reformator und protestantischer Theologe
Colin, Alexander, flämischer Bildhauer
Donauer, Hans der Ältere, deutscher Maler
Elisabeth von Österreich, österreichische Prinzessin, Königin von Frankreich
Franqueville, Pierre, Bildhauer
Gienger von Grienpichel, Jakob, Vizedom von Oberösterreich
Gienger von Rotteneck, Georg, Vizekanzler des Heiligen Römischen Reiches
Gonsalvus, Tognina, französisches Mädchen, das an Hypertrichose litt
Gruber, Georg, österreichischer Musiker und Komponist
Harant von Polschitz und Weseritz, Christoph, tschechischer Adeliger, Diplomat Komponist, Schriftsteller, Reisender, Humanist
Hartenbeck, Peter, deutscher Münzgraveur (Stempelschneider) und Medailleur der Spätrenaissance und des Frühbarock
Henot, Jacob, Postmeister und Postorganisator
Herwart, Christoph, Augsburger Kaufmann
Hoefnagel, Georg, flämischer Maler
Hohenems, Kaspar von, Reichsgraf
Joachim von Neuhaus, böhmischer Adliger, Oberstkanzler von Böhmen und Burggraf von Karlstein
Karl II., Erzherzog von Innerösterreich
Karl II., Graf von Hohenzollern-Sigmaringen
Kraut, Hans, deutscher Kunsthafner
Lang, Philipp, Kammerdiener Rudolf II. Kaiser des Heiligen Römischen Reichs
Lapicida, Erasmus, flämischer Komponist, Sänger und Kleriker der Renaissance
Lucchese, Alberto, italienischer Baumeister
Lucchese, Filiberto, italienischer Baumeister und Geometer
Mattioli, Pietro Andrea, italienischer Arzt und Botaniker
Melantrich von Aventin, Georg, böhmischer Drucker und Verleger
Pernstein, Jaroslav von, böhmischer Adliger
Pernstein, Vojtěch von, böhmisch-mährischer Adliger
Pomis, Giovanni Pietro de, italienischer Maler, Medailleur, Architekt und Festungsbaumeister
Popel von Lobkowicz, Georg, tschechischer Adeliger und Hofbeamter
Porcia, Bartolomeo, apostolischer Nuntius
Porta, Beatus a, Bischof von Chur
Rantzau, Heinrich, dänischer Statthalter (produx cimbricus) des königlichen Anteils von Schleswig-Holstein
Regnart, Jakob, franco-flämischer Komponist der Renaissance
Robusti, Marietta, italienische Malerin
Rudolf V. von Sulz, Landgraf im Klettgau, Graf von Vaduz, Schellenberg und Blumenegg, Reichserbhofrichter zu Rottweil, Kaiserlicher Rat, Statthalter der Vorlande und Landvogt im Elsass
Rueber zu Pixendorf, Hans, österreichisch-ungarischer General und Förderer der Reformation
Seymour, Thomas, 1. Baron Seymour of Sudeley, englischer Edelmann, Heerführer, Diplomat und Politiker
Taxis, Christoph von, Hofpostmeister unter Ferdinand I.
Taxis, Gabriel von, Innsbrucker Postmeister unter Maximilian I. und Hofpostmeister unter Ferdinand I.
Taxis, Lamoral von, spanisch-niederländischer und kaiserlicher Generalpostmeister
Taxis, Seraphin II. von, Augsburger und Rheinhausener Postmeister
Thurneysser, Leonhard, Gelehrter und Wunderdoktor am Hofe des Brandenburger Kurfürsten Johann Georg (Brandenburg)
Trautson, Balthasar II. von, österreichischer Staatsmann
Weitmühl, Sebastian von, böhmischer Adliger
Weyer, Dietrich von, Jurist, kurfürstlicher Rat sowie Gesandter und Truppen-Inspekteur der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen
Wilhelm V., Herzog von Bayern (1579–1597)
Wolleber, David, württembergischer Chronist
Zimmern, Wilhelm von, Nachfolger des Chronisten der Zimmerischen Chronik, Graf Froben von Zimmern

Auf anderen Webseiten

WorldCat
Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Katalog der Bayerischen Staatsbibliothek (3 Einträge)
B3Kat (Bibliotheksverbund Bayern, Berlin, Brandenburg) (6 Einträge)
hbz-Verbundkatalog (Nordrhein-Westfalen) (1 Eintrag)
SWB-Online-Katalog (33 Einträge)
HeBIS-Verbundkatalog (10 Einträge)
Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts (VD16) (6 Einträge)
Jahresberichte für Deutsche Geschichte (38 Einträge)
Mediendateien auf Wikimedia Commons
Wurzbach: Biographisches Lexikon des Kaiserthums Österreich auf Wikisource
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) auf Wikisource
Neue Deutsche Biographie
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
NDB/ADB-Register
Landesarchiv Baden-Württemberg (84 Einträge)
Eintrag im Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon (BBKL)
Portraitindex Frühe Neuzeit (66 Einträge)
Tripota – Trierer Porträtdatenbank (4 Einträge)
Virtuelles Kupferstichkabinett
Portraitsammlung der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln
Eintrag in der Online-Edition von Sandrarts „Teutscher Academie“
Kalliope-Verbund
Germania Sacra online
Bibliothekskatalog HEIDI der Universität Heidelberg (6 Einträge)
Deutsche Digitale Bibliothek (DDB)
Library of Congress Authorities
Bibliothèque nationale de France
SUDOC (Verbund französischer Universitätsbibliotheken)
Koninklijke Bibliotheek
Národní autority ?R
Supplement (zusammengefasste weitere Angebote) (3 Einträge)

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Ferdinand_II._(Tirol), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/143286, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/119117304, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/88947963.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.