Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 567.596 Personen mit Wikipedia-Artikel
deutscher Politiker (SED), MdV, Minister des Inneren der DDR

Geboren

9. Dezember 1913, Vohwinkel

Gestorben

22. Oktober 1993, Berlin

Alter

79†

Name

Dickel, Friedrich

Staatsangehörigkeiten

Flagge von DeutschlandDeutschland
Flagge von Deutsche Demokratische RepublikDeutsche Demokratische Republik

Weiterer Staat

Flagge von UdSSRUdSSR

Normdaten

Wikipedia-Link:Friedrich_Dickel
Wikipedia-ID:239121 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q71189
GND:107435829
LCCN:n/91/4288
VIAF:22657465

Verlinkte Personen (21)

Ahrendt, Lothar, deutscher Politiker (SED), Minister des Innern der DDR
Diestel, Peter-Michael, deutscher Politiker (DSU, CDU), MdV, stellvertretender Ministerpräsident und Minister des Inneren der DDR, MdL
Maron, Karl, deutscher Politiker (SED), MdV, Minister des Innern der DDR
Obzina, Jaromír, kommunistischer Funktionär und Politiker der Tschechoslowakei
Schmidt, Enrique, nicaraguanischer Revolutionär und Politiker
Steinhoff, Karl, deutscher Politiker (SPD, SED), MdV, Ministerpräsident des Landes Brandenburg und Minister des Inneren der DDR
Stoph, Willi, deutscher Politiker (SED), MdV, Ministerpräsident
Borge, Tomás, nicaraguanischer Politiker und Schriftsteller
Erler, Peter, deutscher Historiker
Honecker, Erich, deutscher Politiker (SED), MdV, SED-Generalsekretär und Staatsratsvorsitzender der DDR
Mielke, Erich, deutscher Politiker (SED), MdV, Minister für Staatssicherheit der DDR
Müller-Enbergs, Helmut, deutscher Politologe
Wenzke, Rüdiger, deutscher Historiker und Publizist
Dickel, Helga, deutsche Politikerin (KPD), MdL
Lauter, Gerhard, deutscher Verwaltungsjurist; beteiligt an der Ausarbeitung der neuen DDR-Reiseregelung vom 9. November 1989
Müller, Peter, deutscher Polizeioffizier
Pohl, Herbert, deutscher Generalmajor der VP
Rudnick, Erwin, deutscher Polizist
Tunnat, Hans, deutscher Generalmajor der VP
Wagner, Karl-Heinz, deutscher Polizeioffizier und General der Volkspolizei
Ziegner, Heinz, deutscher Politiker (SED), MdV, 1. Sekretär der SED-Bezirksleitung Schwerin

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Friedrich_Dickel, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/239121, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/107435829, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/22657465.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.