Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 572.020 Personen mit Wikipedia-Artikel
Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Geboren

um 1122, unsicher: bei Altdorf (heute Weingarten (Württemberg))

Gestorben

10. Juni 1190, Fluss Saleph (heute Göksu), bei Seleucia

Namen

Friedrich I.
Friedrich Barbarossa

Weitere Staaten

Flagge von FrankreichFrankreich
Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Herzog von Schwaben (1147–1152)
Vorgänger: Friedrich II.
Nachfolger: Friedrich IV.
Römisch-deutscher König ab 1155 Kaiser (1152–1190)
Vorgänger: Konrad III.
Nachfolger: Heinrich VI.

Normdaten

Wikipedia-Link:Friedrich_I._(HRR)
Wikipedia-ID:16178 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q79789
GND:118535757
LCCN:n/50/47907
VIAF:29635765
ISNI:0000 0001 1885 1477
BnF:12488571m
NLA:35683449
SUDOC:034094296

Familie

Vater: Friedrich II.
Mutter: Judith von Bayern
Ehepartner: Adela von Vohburg
Ehepartner: Beatrix von Burgund
Kind: Philipp von Schwaben
Kind: Heinrich VI.
Kind: Friedrich V von Schwaben
Kind: Friedrich V.
Kind: Konrad II.
Kind: Otto I.

Verlinkte Personen (478)

Adela von Vohburg, Ehefrau von Friedrich I. Barbarossa
Albrecht I., Gründer der Mark Brandenburg und zugleich erster Markgraf von Brandenburg
Alexander II. von Lüttich, Bischof von Lüttich
Alexander III., Papst (1159–1181)
Anselm von Havelberg, katholischer Bischof in Italien und Deutschland
Appelt, Heinrich, österreichischer Historiker und Diplomatiker
Arnold II. von Wied, Erzbischof des Erzbistums Köln (1151–1156)
Beatrix von Burgund, deutsche Königin und Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches
Bernhard III., Herzog von Sachsen
Berthold IV., Graf von Andechs, Herzog von Meranien und Markgraf von Istrien
Bolesław IV., Herzog von Masowien und Polen
Christian I. von Buch, Erzbischof von Mainz, Reichserzkanzler
Děpold, böhmischer Fürst aus dem Geschlecht der Přemysliden
Diepold III. von Vohburg, aus dem Haus der Rapotonen war der älteste Sohn des Diepold II.
Eberhard der Schwabe, Bischof von Regensburg
Eberhard II. von Otelingen, Bischof von Bamberg
Eskil von Lund, dänischer Geistlicher und Erzbischof von Lund
Eugen III., Papst (1145–1153)
Folmar von Karden, Erzbischof von Trier (1183–1189)
Foltz, Philipp von, deutscher Maler
Friedrich II., Herzog von Schwaben
Friedrich II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Friedrich IV., Herzog von Schwaben
Friedrich V., Herzog von Schwaben
Görich, Knut, deutscher Historiker
Gunther von Pairis, Zisterziensermönch und Autor
Hadrian IV., Papst (1154–1159)
Heinrich der Löwe, Herzog von Sachsen (1142–1180); Herzog von Bayern (1156–1180)
Heinrich II., König von England
Heinrich II., Pfalzgraf bei Rhein, Markgraf von Österreich, Herzog von Bayern und Herzog von Österreich
Heinrich IV., König des Heiligen Römisches Reiches (seit 1056) und Kaiser (seit 1084)
Heinrich VI., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Hermann II. von Katzenelnbogen, deutscher römisch-katholischer Geistlicher; Bischof von Münster (1174–1203)
Hermann von Verden, Bischof von Verden
Hillin von Falmagne, Erzbischof von Trier (1152–1169)
Hugo II., Pfalzgraf von Tübingen; Begründer des Klosters Marchtal
Johann I., Erzbischof von Trier
Judith Welf, Herzogin von Schwaben
Karl der Große, König der Franken, römischer Kaiser
Kılıç Arslan II., Sultan von Rum
Knut V., dänischer König
Konrad I., Graf von Wettin, Markgraf von Meißen und der Lausitz
Konrad I. von Wittelsbach, Erzbischof von Mainz und Salzburg, Kardinalbischof der Römischen Kirche
Konrad II., Herzog von Schwaben und Herzog von Rothenburg
Konrad II. von Babenberg, Bischof von Passau, Erzbischof von Salzburg
Konrad III., römisch-deutscher König, König von Italien und König von Burgund
Konrad von Hirscheck, Bischof von Augsburg (1152–1167)
Konstanze von Sizilien, Königin von Sizilien, Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Laudage, Johannes, deutscher Historiker
Ludwig VII., König von Frankreich (1137–1180)
Manuel I., byzantinischer Kaiser
Opll, Ferdinand, österreichischer Historiker
Otto I., Pfalzgraf von Burgund
Otto I., Herzog von Bayern
Otto VI. von Andechs, Bischof von Bamberg und von Brixen
Otto von Cappenberg, Propst des Klosters Cappenberg und Taufpate des Kaisers Friedrich I. Barbarossa
Otto von Freising, Bischof von Freising; Geschichtsschreiber
Ottokar IV., Herzog der Steiermark
Paschalis III., Gegenpapst zu Papst Alexander III. (1164–1168)
Petrus de Ebulo, Autor, Kleriker, Arzt
Philipp von Schwaben, römisch-deutscher König, Herzog von Schwaben
Philippi, Friedrich, deutscher Historiker und Archivar
Plassmann, Alheydis, deutsche Historikerin
Rahewin, Schreiber und Notar des Bischofs Otto von Freising
Rainald von Dassel, Erzbischof von Köln und Erzkanzler von Italien
Romuald von Salerno, Erzbischof, Geschichtsschreiber, Arzt
Saladin, Ayyubiden-Sultan
Schrör, Matthias, deutscher Historiker
Sepp, Johann Nepomuk, deutscher Historiker und Universitätsprofessor
Sven III., dänischer König
Urban III., Papst (1185–1187)
Viktor IV., Gegenpapst zu Papst Alexander III.
Vladislav II., böhmischer Herzog, der den Königstitel für sich und sein Reich sicherte
Welf VI., Markgraf von Tuszien, Herzog von Spoleto; Begründer des Klosters Steingaden
Welf VII., Graf von Altdorf, Sohn Welfs VI.
Wibald von Stablo, mittelalterlicher Abt
Wichmann von Seeburg, Bischof von Naumburg, Erzbischof von Magdeburg
Wilhelm II., König von Sizilien
Wislicenus, Hermann, deutscher Maler
Władysław II., Seniorherzog (Princeps) von Polen, Herzog von Schlesien
Agnes von Waiblingen, Ehefrau von Friedrich I. von Schwaben und Leopold III. von Österreich
Albero von Montreuil, Erzbischof von Trier
Althoff, Gerd, deutscher Historiker
Ambrosius von Mailand, römischer Politiker, Bischof und Kirchenlehrer
Bismarck, Otto von, deutscher Politiker, MdR und erster Reichskanzler des Deutschen Reiches
Boncompagno da Signa, italienischer Gelehrter, Historiker und Philosoph
Eco, Umberto, italienischer Schriftsteller, Medienwissenschaftler und Semiotiker
Ehlers, Joachim, deutscher Historiker
Engel, Evamaria, deutsche Historikerin
Fößel, Amalie, deutsche Historikerin
Friedrich I., Herzog von Schwaben
Friedrich von Büren, Stammvater der Staufer
Garnier, Claudia, deutsche Historikerin
Giesebrecht, Wilhelm von, deutscher Historiker
Gregor VIII., Papst
Guido von Lusignan, Graf von Jaffa und Askalon, König von Jerusalem, König von Zypern
Hechberger, Werner, deutscher Historiker
Heinrich V., römisch-deutscher Kaiser
Hildegard von Egisheim, Stammmutter der Staufer
Hitler, Adolf, deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichskanzler, Diktator und Kriegsverbrecher
Johannes von Salisbury, englischer Theologe
Keller, Hagen, deutscher Historiker
Konrad II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1027–1039)
Lothar III., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1133–1137)
Martinelli, Renzo, italienischer Filmregisseur
Prutz, Hans, deutscher Historiker und Hochschullehrer
Raffael, italienischer Maler und Baumeister der Hochrenaissance
Roger II., Graf von Sizilien (1105–1130), König von Sizilien (1130–1154)
Rückert, Friedrich, deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist
Rudolf von Rheinfelden, Herzog von Schwaben, Gegenkönig im Heiligen Römischen Reich
Schmale, Franz-Josef, deutscher Historiker
Schneidmüller, Bernd, deutscher Historiker
Schnorr von Carolsfeld, Julius, deutscher Maler
Schulte, Petra, deutsche Historikerin
Töpfer, Bernhard, deutscher Historiker
Weinfurter, Stefan, deutscher Historiker
Wilhelm I., König von Sizilien
Adalbert III. von Böhmen, Erzbischof von Salzburg
Adam von Ebrach, deutscher Mönch und Abt
Adelajda von Polen, polnische Prinzessin, Markgräfin
Adelheid IV. von Sommerschenburg, Äbtissin von Gandersheim und Quedlinburg
Adelog von Hildesheim, Bischof von Hildesheim (1171–1190)
Adolf I., Abt von Werden (1160–1173)
Adolf I. von der Mark, Sohn von Friedrich von Berg-Altena
Adolf II., Graf von Schauenburg, Holstein und Stormarn
Adolf III., Graf von Berg (1189–1218); Kreuzfahrer
Adolf III., Graf von Schauenburg und Holstein
Agnes von Andechs, durch Heirat Herzogin von Österreich und Steiermark sowie Herzogin von Kärnten
Agnes von Saarbrücken, Herzogin von Schwaben
Agnes von Staufen, Pfalzgräfin bei Rhein
Aichinger, Martin, österreichischer Bauernkriegsführer
Alberghetto II. Manfredi, italienischer Politiker
Albermann, Wilhelm, deutscher Bildhauer
Albert I. von Harthausen, Bischof von Freising
Albert von Jerusalem, katholischer Bischof und Heiliger
Alberto da Giussano, Führer des Lombardenbundes
Albrecht I., Markgraf von Meißen
Alderotti, Taddeo, italienischer Arzt und Gründer einer medizinischen Schule
Alexander VII., Papst (1655–1667)
Amadeus II., Herr von Montfaucon, Graf von Mömpelgard
Amadeus von Lausanne, katholischer Bischof von Lausanne
Anastasius IV., Papst
Anno von Landsberg, römisch-katholischer Bischof
Archipoeta, lateinischsprachiger Dichter des Mittelalters; Vertreter der Vagantendichtung
Are, Gerhard von, Propst des St. Cassiusstiftes der Bonner Münsterkirche
Arnaud de Toroge, Großmeister des Templerordens
Arnold I. von Valcourt, Erzbischof von Trier
Arnold von Berg, Bischof von Osnabrück
Arnold von Brescia, italienischer Regularkanoniker, Kirchenreformer, als Häretiker verurteilt
Arnold von Selenhofen, Erzbischof von Mainz
Arudsch, Korsar im westlichen Mittelmeer und Herrscher von Algier
Balduin I. von Bremen, Erzbischof von Bremen
Balduin II. von Holland, Bischof von Utrecht
Balduin V., Graf von Hennegau, Flandern und Namur
Basileios Vatatzes, byzantinischer Feldherr, Vater des byzantinischen Kaisers Johannes III. Vatatzes im Exil in Nikaia (1222–1254)
Baur, Hans, deutscher Bildhauer
Beatrix von Schwaben, Gemahlin Ottos IV., Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Beatrix von Schwaben (die Jüngere), Königin von Kastilien und León
Béla III., ungarischer König Béla III. (1172–1196)
Bellini, Gentile, venezianischer Maler
Berenguela von Kastilien, Königin von Kastilien
Beringer von Gamburg, deutscher Burgherr und Klostergründer
Bernhard der Gute, deutscher Ritter und Diplomat
Bernhard II., erster Regent des Landes Lippe, Sohn Hermanns I.
Berno, erster Bischof von Schwerin
Berno von Hildesheim, Bischof von Hildesheim
Berta von Boll, Tochter von Friedrich I. von Schwaben und Agnes von Waiblingen
Berthold I., Graf von Nidda
Berthold II., Graf von Nidda
Berthold II., Bischof von Naumburg
Berthold III., Markgraf von Istrien-Krain
Berthold IV., Herzog von Zähringen und Burgund
Berthold von Bussnang, Bischof von Konstanz (1174–1183)
Bertram, Erzbischof von Bremen, Bischof von Metz
Beta, Ottomar, deutscher Publizist, Schriftsteller und völkischer Antisemit
Billung von Lindenfels, fränkischer Adliger und Hauptgründer des Klosters Bronnbach
Blaas, Karl von, österreichischer Maler
Blankenburg, Jordan von, Ministerialer am Braunschweiger Hof Heinrichs des Löwen
Bligger von Steinach, deutscher Minnesänger
Bogislaw I., Herzog von Pommern
Boleslaw I., Herzog von Schlesien
Bonifatius I., Markgraf von Montferrat, erster König von Thessaloniki
Bruno von Hildesheim, Bischof von Hildesheim
Bünau, Heinrich von, deutscher Staatsmann und Historiker
Burchard, Bischof von Eichstätt
Burchard II., Burggraf von Magdeburg
Burchard von Michelbach, Bischof von Straßburg
Burchard von Ursberg, mittelalterlicher Geschichtsschreiber
Burkhard von Serkem, Bischof von Lübeck
Caffaro di Rustico da Caschifellone, genuesischer Politiker, Diplomat und Geschichtsschreiber
Calixt III., Gegenpapst
Cellarius, Christoph, deutscher Rhetoriker und Hochschullehrer
Chorus, Gerhard, Bürgermeister und Schöffe von Aachen
Christian I., Graf von Oldenburg
Clemens III., Papst (1187–1191)
Clementia von Zähringen, durch Heirat Herzogin von Sachsen und Bayern
Coelestin III., Papst
Daniel I., Bischof von Prag, Berater des Königs Vladislaus II. und des Kaisers Barbarossa
Dedo III., Markgraf von der Markgrafschaft Landsberg und der Niederlausitz
Diepold von Berg, Bischof von Passau
Diethelm von Krenkingen, Bischof von Konstanz
Dietrich, Stiftspropst von Berchtesgaden
Dietrich I., Graf von Wied
Dietrich II. von Montfaucon, Erzbischof von Besançon
Dietrich IV. von Lothringen, Bischof von Metz
Dohna, Christoph von, preußischer Burggraf, dänischer Militär, Politiker und Diplomat
Dohna, Fabian I. von, deutscher Söldnerführer und Diplomat
Durnes, Landri de, Bischof von Lausanne
Eberhard von Biburg, Erzbischof von Salzburg
Ebert, Sabine, deutsche Journalistin und Romanautorin
Egelolf, Fürstbischof von Eichstätt
Egino von Chur, Bischof von Chur
Eilhart von Oberg, mittelhochdeutscher Dichter
Ekkehard, Bischof von Gurk
Eltz, Jakob zu, deutscher Winzer, Botschafter des Malteserorden im Vatikan
Emmerich, König von Ungarn
Engelbert I., Regent der Grafschaft Berg
Engelbert III., Markgraf von Istrien und Tuscien sowie Graf von Kraiburg und Marquartstein
Ermesinde I., Tochter des Grafen Konrad I. (Luxemburg)
Evergis, Bischof von Paderborn
Ezzelino II. da Romano, italienischer Politiker
Faucigny, Arducius de, Bischof von Genf
Florens III., Graf von Holland
Francesco I. Manfredi, italienischer Politiker
Friedrich, Pfalzgraf von Tübingen (1152–1162)
Friedrich, Herzog von Böhmen
Friedrich I., Bischof von Prag
Friedrich I., Stiftspropst von Berchtesgaden
Friedrich I., Herzog von Lothringen
Friedrich I. von Brehna, Graf von Brehna
Friedrich II., Graf von Leiningen, geborener Graf von Saarbrücken
Friedrich II. von Are, deutscher römisch-katholischer Geistlicher; Bischof von Münster (1152–1168)
Friedrich II. von Berg, Erzbischof des Erzbistums Köln
Friedrich III. von Ortenburg, Stiftspropst von Berchtesgaden
Friedrich von Hausen, mittelhochdeutscher Dichter von Minne- und Kreuzzugsliedern
Friedrich von La Roche, Bischof von Akkon, Erzbischof von Tyrus, Kanzler von Jerusalem
Friedrich, Pfalzgraf in Schwaben, Stammvater der Staufer, Pfalzgraf in Schwaben
Frohburg, Ludwig II. von, Bischof von Basel
Frohburg, Ortlieb von, Bischof von Basel
Fulk von Bouillon, armenischer Adliger
Gebhard III. von Sulzbach, deutscher Adliger
Geiger, Nikolaus, deutscher Maler und Bildhauer
Gerhard, Stiftspropst von Berchtesgaden
Gerhard Unmaze, Kaufmann
Gerhard von Steterburg, deutscher Chronist und Propst
Gerhoch von Reichersberg, bayerischer Kirchenreformer, Theologe und Regularkanoniker
Gerlach, erster Abt des Klosters Milevsko in Böhmen; Chronist böhmischer Geschichte
Gero von Halberstadt, Bischof von Halberstadt
Gertrud, Königin von Dänemark (1182–1197)
Gerung, Abt des Klosters Bosau und Bischof von Meißen
Gislebert, Propst, Chronist und Kanzler
Gluth, Sascha, deutscher Schauspieler
Gottfried, Graf von Château-Porcien und von Namur
Gottfried I., Burggraf von Utrecht und Graf von Werl-Arnsberg
Gottfried III., Graf von Löwen, Landgraf von Brabant, Markgraf von Antwerpen und Herzog von Niederlothringen
Gottfried von Spitzenberg, Bischof von Würzburg
Gottfried von Viterbo, Geschichtsschreiber und Dichter
Grabissa der Große, böhmischer Adeliger
Gregorii, Johann Gottfried, deutscher barocker Autor
Gregorio della Suburra, italienischer Kardinal
Guigues II., Graf von Forez
Guigues V., Graf von Albon
Guillem Ramon II. de Montcada, Seneschall von Katalonien, Herr von Montcada, Vic, Tortosa und Lleida
Günther II., Graf von Käfernburg und Schwarzburg
Günther von Henneberg, Bischof von Speyer (1146–1161)
Hadwig von Wied, Äbtissin von Stift Gerresheim und Stift Essen sowie Mitgründerin der Frauengemeinschaft von Schwarzrheindorf
Hägermann, Dieter, deutscher Historiker
Hampe, Karl, deutscher Historiker und Mediävist
Hartwig I. von Stade, Bremer Erzbischof
Hartwig II. von Spanheim, Bischof von Regensburg
Hausegger, Siegmund von, österreichisch-deutscher Komponist und Dirigent
Haverkamp, Alfred, deutscher Mediävist
Heilika von Lengenfeld, Pfalzgräfin von Bayern
Heimpel, Hermann, deutscher Historiker
Heinrich, Bischof von Gurk
Heinrich Břetislav III., Bischof von Prag (1182–1197); Herzog von Böhmen (1193–1197)
Heinrich I., Graf von Arnsberg
Heinrich I., Graf von Ortenburg und Murach
Heinrich I., Burggraf von Dohna
Heinrich I., Graf von Tecklenburg
Heinrich I., Graf von Champagne
Heinrich I., Bischof von Lübeck
Heinrich I., Gegenerzbischof von Salzburg
Heinrich I. von Hasenburg, Bischof von Straßburg
Heinrich I. von Mainz, Erzbischof von Mainz
Heinrich II., Graf von Wildeshausen-Bruchhausen
Heinrich II., Graf von Champagne und König von Jerusalem
Heinrich II., Stiftspropst von Berchtesgaden
Heinrich II., Bischof von Chur
Heinrich II., Mitregent der Grafschaft Arnsberg und Graf von Rietberg
Heinrich II. von Lüttich, Bischof von Lüttich
Heinrich II. von Saarbrücken, Bischof von Worms
Heinrich II. von Stühlingen, Bischof von Würzburg (1159–1165)
Heinrich III., Herzog von Limburg
Heinrich III., Stiftspropst von Berchtesgaden
Heinrich Raspe III, Graf von Gudensberg, Graf in Hessen, Vogt von Hersfeld
Heinrich V., Herzog von Kärnten, Markgraf von Verona
Heinrich von Berg, Bischof von Würzburg (1191–1197)
Heinrich von Kalden, Reichshofmarschall Kaiser Heinrichs VI.
Heinrich von Marcy, Zisterzienser, Abt von Hautecombe, Abt von Clairvaux, Kardinalbischof von Albano
Heinrich von Rugge, deutscher Minnesänger
Heinrich von Veldeke, niederländisch-deutscher Dichter des Mittelalters
Helena, Mutter des römischen Kaisers Konstantin I.
Henneberg, Gebhard von, Bischof von Würzburg (1150–1159)
Hermann II., Bischof von Bamberg
Hermann III., Markgraf von Baden (1130–1160); Markgraf von Verona (1151–1160)
Hermann IV., Markgraf von Baden (1160–1190); Titular-Markgraf von Verona
Hermann von Arbon, Bischof von Konstanz (1138–1165)
Hermann von Friedingen, Bischof von Konstanz
Hermann von Stahleck, Pfalzgraf bei Rhein
Herold, Bischof von Würzburg (1165–1171)
Herrad von Landsberg, Äbtissin und Schriftstellerin im Hochmittelalter
Herrig, Hans, deutscher Journalist und Schriftsteller
Hildebold von Wunstorf, Erzbischof von Bremen
Hildegard von Bingen, deutsche Mystikerin; Verfasserin theologischer und medizinischer Werke; Komponistin geistlicher Lieder
Hohenberch, Wortwin von, Adliger
Hugo II., Stiftspropst von Berchtesgaden
Hugo von Bonnevaux, Abt und Heiliger der römisch-katholischen Kirche
Hugo von Verden, Bischof von Verden
Humbert III., Graf von Savoyen
Innozenz III., Gegenpapst (1179–1180)
Irene von Byzanz, Stauferkönigin
Irnerius von Bologna, Begründer der Glossatorenschule in Bologna
Isaak II., byzantinischer Kaiser
Isaak Komnenos, byzantinischer Prinz und Thronprätendent, Sohn von Kaiser Johannes II.
Isingrim, Abt des Klosters Ottobeuren
Iwan Assen, bulgarischer Herrscher (1190–1195)
Jacza von Köpenick, slawischer Fürst
Jaromar I., Fürst auf Rügen
Jean de Joinville, Seneschall von Champagne und Chronist von Ludwigs IX.
Johannes IV., Bischof von Olmütz
Judith von Flandern, Gräfin von Northumbria und Herzogin von Bayern; Stifterin der Heiligblut-Reliquie von Weingarten
Judith von Thüringen, Tochter des Landgrafen Ludwig I.
Jutta Claricia von Thüringen, Landgräfin von Thüringen
Karl IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Keupp, Jan, deutscher Historiker
Koch, Walter, österreichischer Historiker, Diplomatiker und Epigraphiker
Komnene, Maria, Tochter von Kaiser Manuel I.
Konrad, Markgraf von Montferrat, König von Jerusalem
Konrad der Staufer, Pfalzgraf bei Rhein
Konrad I., Herzog von Schlesien
Konrad I. Garrar, Stiftspropst von Berchtesgaden
Konrad I. von Geroldseck, Bischof von Straßburg
Konrad I. von Morsbach, Fürstbischof von Eichstätt
Konrad I. von Riddagshausen, Bischof von Lübeck
Konrad II., Stiftspropst von Berchtesgaden
Konrad II., Bischof von Worms
Konrad III. Otto, Markgraf von Mähren und Herzog von Böhmen
Konrad III. von Mödling, Stiftspropst von Berchtesgaden
Konrad von Urslingen, Herzog von Spoleto
Kruse, Norbert, deutscher Germanist
Kuno I. von Münzenberg, Reichsministerialer
Landolf von Hoheneck, Bischof von Worms
Leo II., Fürst/König von Kleinarmenien
Leopold V., Herzog von Österreich und der Steiermark
Lessing, Carl Friedrich, romantischer Maler
Liutold von Admont, Abt des Klosters Admont (1165–1171), Klosterreformer
Lucius III., Papst (1181–1185)
Ludolf I. von Dassel, Graf von Dassel
Ludolf von Kroppenstedt, Erzbischof von Magdeburg
Ludwig I., Graf von Württemberg (1139–1158)
Ludwig I. von Wippra, Bischof von Münster (1169–1173)
Ludwig II., Landgraf von Thüringen (1140–1172)
Ludwig II., Graf von Württemberg (1158–1181)
Ludwig III., Landgraf von Thüringen
Ludwig III. von Arnstein, Graf, Klosterstifter und Prämonstratenser
Ludwig IV., römisch-deutscher Kaiser; Herzog von Bayern und Pfalzgraf bei Rhein
Malatesta, Andrea, Kondottiere, Herr von Cesena
Margarete von Blois, Gräfin von Blois und Châteaudun
Maria von Antiochia, Prinzessin von Antiochia, Kaiserin von Byzanz
Markward, Abt von Kloster Fulda
Markward von Annweiler, Reichstruchsess und Regent des Königreichs Sizilien, Grafen der Abruzzen, Markgraf von Ancona
Mastropiero, Orio, Doge von Venedig
Mathilde Plantagenet, älteste Tochter von König Heinrich II.
Matilda, Gemahlin des deutschen Kaisers Heinrich V.
Matthäus I., Herzog von Lothringen
Mechthild von Gießen, Gräfin von Gießen, Gattin des Pfalzgrafen von Tübingen Rudolf I.
Meginhard, Graf von Sponheim
Merz, Heinrich, Schweizer Kupfer- und Stahlstecher sowie Zeichner
Metfried, Gaugraf im Engersgau, erster Graf der Grafschaft Wied
Michael I. Komnenos Dukas Angelos, Gründer und erste Herrscher des Despotats Epirus
Mieszko I., Herzog von Schlesien; Herzog von Oppeln; Seniorherzog (Princeps) von Polen
Moritz I., Graf von Oldenburg (ab 1167)
Müller, Ferdinand, deutscher Bildhauer
Nemanja, Stefan, serbischer Großžupan
Nemesios von Emesa, spätantiker Philosoph und Bischof von Emesa
Niklot, Fürst der Abodriten
Nikolaus I., Fürst von Mecklenburg
Oldenburg, Christian von, oldenburgischer Grafensohn und Kreuzfahrer
Otto, Markgraf von Meißen
Otto I., Graf von Geldern und Zutphen (1182–1207)
Otto I., Herzog von Meranien, Pfalzgraf von Burgund und Markgraf von Istrien
Otto I., Graf von Bentheim
Otto I., Herzog der Sachsen, König des Ostfrankenreichs (ab 936) und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Otto II. von Konstanz, Bischof von Konstanz
Otto IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Otto von Büren, Bischof von Straßburg
Otto von Linn, deutscher Kreuzritter und Gründer der Burg Linn
Ottokar III., Markgraf der Steiermark
Øystein Erlendsson, Erzbischof von Nidaros
Peter IV., bulgarischer Herrscher (1185–1190, 1196–1197)
Peyer, Hans Conrad, Schweizer Historiker, Hochschullehrer
Philipp I. von Heinsberg, Erzbischof des Erzbistums Köln, Erzkanzler von Italien (1167–1191)
Philipp II., König von Frankreich (1180–1223)
Piedboeuf, Lambert, deutscher Bildhauer
Pierre de Brixey, Bischof von Toul
Plüddemann, Hermann, deutscher Historienmaler und Illustrator
Raimund Berengar IV., Graf von Barcelona
Raimund V., Graf von Toulouse
Rainald III., Graf von Mâcon, Vienne und Graf von Burgund
Rapisardi, Michele, italienischer Maler
Rapoto I., Ahnherr des Seitenzweiges der Reichsgrafen von Ortenburg in Bayern
Rapoto II., Pfalzgraf von Bayern, Graf von Ortenburg sowie Graf von Kraiburg und Marquartstein
Rapoto von Abenberg, deutscher Graf
Raupach, Ernst, deutscher Dichter von Dramen und Lustspielen
Raymond du Puy, 2. Großmeister des Johanniterordens
Reginhard von Abenberg, Bischof von Würzburg (1171–1186)
Richard Löwenherz, Herzog von Aquitanien, Herzog von Poitiers und englischer König
Richeza von Everstein, Tochter von Wladyslaw II. von Polen
Richter, Klaus, deutscher Rechtswissenschaftler
Riepenhausen, Franz, deutscher Maler und Kupferstecher
Riepenhausen, Johannes, deutscher Maler und Kupferstecher
Riezler, Sigmund von, deutscher Historiker
Roman I., katholischer Bischof der Diözese Gurk
Rudolf I. von Verden, Bischof von Verden
Rudolf von Pfullendorf, Graf von Ramsperg, Pfullendorf, Bregenz, Lindau und Vogt von Sankt Gallen
Rudolf von Rothweil, Bischof von Straßburg
Rudolf von Zähringen, Erzbischof von Mainz
Ruprecht III., Graf von Nassau
Santifaller, Leo, österreichischer Historiker
Scharfenberg, Konrad III. von, Kanzler des Heiligen Römischen Reiches, Bischof von Speyer und Metz
Schmitz, Maria, deutsche Politikerin (Deutsche Zentrumspartei)
Schwarzburg, Sizzo von, deutscher Adliger, letzter Erbprinz von Schwarzburg
Seitz, Julius, deutscher Bildhauer
Siegfried, Graf von Wied
Siegfried I. von Anhalt, römisch-katholischer Bischof
Siegfried III., Graf von Lebenau und Hohenburg
Simon II., Herzog von Lothringen
Soběslav II., Herzog von Böhmen und Landgraf von Mähren aus dem Geschlecht der Přemysliden
Spörl, Johannes, deutscher Historiker
Stephan III., ungarischer König Stephan III. (1162–1172)
Stephan IV., ungarischer Gegenkönig Stephan IV. (1163)
Tamar, georgische Königin
Tellenbach, Gerd, deutscher Historiker
Theobald V., Graf von Blois und Graf von Chartres
Theodora Angela, Prinzessin von Byzanz, Herzogin von Österreich und der Steiermark
Theodora Komnena, Herzogin von Österreich
Tieck, Christian Friedrich, deutscher Bildhauer
Tiepolo, Giovanni Battista, venezianischer Künstler des Barock
Udalrich II., Herzog von Königsgrätz und Olmütz
Udo II. von Veldenz, Bischof von Naumburg
Uhland, Ludwig, deutscher Jurist, Dichter und Politiker
Ulrich I. von Dürrmenz, Bischof von Speyer und Reichskanzler von Deutschland
Ulrich I. von Rechberg, Marschall Philipps von Schwaben
Verdi, Giuseppe, italienischer Komponist
Vivarini, Alvise, venezianischer Renaissancemaler
Waldemar I., König von Dänemark
Walram I., Graf von Nassau
Walram IV., Herzog von Limburg und Graf von Luxemburg und Arlon
Warendorf, Giselbert von, Lübecker Bürgermeister
Wedde, Johannes, deutscher Politiker und Theoretiker
Werner I., Graf von Battenberg und Wittgenstein
Werner von Minden, Bischof von Minden
Wernher II., Stiftspropst von Berchtesgaden
Widukind von Rheda, Kreuzritter und Stifter des Klosters Marienfeld
Wilbrand I. von Loccum-Hallermund, Graf von Hallermund
Wilhelm I., Graf von Holland, Kreuzfahrer
Wilhelm V., Markgraf von Montferrat
Wilhelm VI., Markgraf von Montferrat
Witiko von Prčice, böhmischer Adliger im Dienst der Přemysliden, Stammvater der Witigonen
Wittekind II. von Schwalenberg, Graf von Pyrmont
Wittekind III., Graf von Schwalenberg, Graf von Waldeck
Wolff, Martin, deutscher Bildhauer
Wolfram I. von Praunheim, Schultheiß von Frankfurt am Main
Wortwin, Verfasser der Güldenen Freiheit, Berater von Friedrich Barbarossa
Ziani, Pietro, Doge von Venedig (1205–1229)
Ziani, Sebastiano, 39. Doge von Venedig (1172–1178)
Ziegenhain, Friedrich von, Graf von Wildungen, Vogt des Klosters Fulda

Auf anderen Webseiten

WorldCat
Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Katalog der Bayerischen Staatsbibliothek (9 Einträge)
B3Kat (Bibliotheksverbund Bayern, Berlin, Brandenburg) (19 Einträge)
hbz-Verbundkatalog (Nordrhein-Westfalen) (6 Einträge)
SWB-Online-Katalog (47 Einträge)
HeBIS-Verbundkatalog (190 Einträge)
GW Gesamtkatalog der Wiegendrucke
Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts (VD16) (5 Einträge)
Wikisource-Autorenseite
Jahresberichte für Deutsche Geschichte (433 Einträge)
RI-OPAC (Regesta Imperii)
Mediendateien auf Wikimedia Commons
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) auf Wikisource
Neue Deutsche Biographie
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
NDB/ADB-Register
Landesbibliographie Baden-Württemberg
Landesarchiv Baden-Württemberg (52 Einträge)
Catholic Encyclopedia (1917)
Portraitindex Frühe Neuzeit (31 Einträge)
Tripota – Trierer Porträtdatenbank (1 Eintrag)
Virtuelles Kupferstichkabinett
Eintrag in der Online-Edition von Sandrarts „Teutscher Academie“
Kalliope-Verbund
Erwähnte Personen im Repertorium „Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters“
Germania Sacra online
LEO-BW Landeskunde Baden-Württemberg online: Personen
Bibliothekskatalog HEIDI der Universität Heidelberg (8 Einträge)
Deutsche Digitale Bibliothek (DDB)
Library of Congress Authorities
Biblioteca Nacional de España
Bibliothèque nationale de France
SUDOC (Verbund französischer Universitätsbibliotheken)
Koninklijke Bibliotheek
Národní autority ?R
Getty Union List of Artist Names
Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin (22 Einträge)
Supplement (zusammengefasste weitere Angebote) (4 Einträge)

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Friedrich_I._(HRR), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/16178, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118535757, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/29635765.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.