Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 571.371 Personen mit Wikipedia-Artikel
Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Geboren

26. Dezember 1194, Jesi bei Ancona

Gestorben

13. Dezember 1250, Fiorentino bei Lucera

Alter

55†

Namen

Friedrich II.
Friedrich Roger (Taufname)

Weitere Staaten

Flagge von DeutschlandDeutschland
Flagge von ItalienItalien

Ämter

Römisch-deutscher König ab 1220 Kaiser (1212–1250)
Vorgänger: Otto IV.
Nachfolger: Konrad IV.
König von Sizilien (1198–1250)
Vorgänger: Heinrich VI.
Nachfolger: Konrad IV.
Fürst von Tarent (1205–1250)
Vorgänger: Walter III. von Brienne
Nachfolger: Manfred
Herzog von Schwaben (ab 1208 (de jure) und von 1212–1217 unmittelbar)
Vorgänger: Philipp
Nachfolger: Heinrich (VII.) (HRR)

Normdaten

Wikipedia-Link:Friedrich_II._(HRR)
Wikipedia-ID:19886 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q130221
GND:118535765
LCCN:n/80/15526
VIAF:264271699
ISNI:0000 0001 2138 0602
BnF:12917252p
NLA:35350683
SUDOC:085722243

Familie

Vater: Heinrich VI.
Mutter: Konstanze von Sizilien
Ehepartner: Konstanze von Aragón (1209–1222)
Ehepartner: Isabella II. (1225–1228)
Ehepartner: Isabella von England (1235–1241)
Kind: Heinrich (VII.)
Kind: Konrad IV.
Kind: Margaretha von Staufen
Kind: Konstanze von Staufen
Kind: Manfred
Kind: Enzio von Sardinien
Kind: Friedrich von Antiochia

Verlinkte Personen (479)

Abulafia, David, britischer Historiker
al-Kamil, vierter Sultan der Ayyubiden in Ägypten (1218–1238)
Albrecht I. von Käfernburg, deutscher Geistlicher, 18. Erzbischof von Magdeburg
Alfons II., König von Aragón
Bianca Lancia, Geliebte und Ehefrau von Kaiser Friedrich II.
Coelestin IV., Papst im Jahre 1241
Ekbert von Andechs-Meranien, Bischof von Bamberg
Elisabeth von Thüringen, Heilige des Mittelalters
Emmerich, König von Ungarn
Engelbert I. von Köln, Erzbischof von Köln
Enzio von Sardinien, König von Sardinien
Ezzelino da Romano, italienischer Fürst
Fonseca, Cosimo Damiano, italienischer Historiker
Friedrich I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Friedrich II., Herzog von Österreich und der Steiermark
Friedrich von Antiochia, Graf von Alba und Celano, Sohn Kaiser Friedrichs II.
Gertrud von Babenberg, Nichte Herzog Friedrichs II. von Österreich „des Streitbaren“, Mutter Friedrichs I. von Baden
Giacomo da Lentini, italienischer Notar und Dichter
Gregor IX., Papst (1227–1241)
Heinrich (VII.), römisch-deutscher König, König von Neapel und Sizilien, Mitkönig Kaiser Friedrichs II.
Heinrich der Löwe, Herzog von Sachsen (1142–1180); Herzog von Bayern (1156–1180)
Heinrich Raspe IV., Landgraf von Thüringen, Gegenkönig zu Friedrich II.
Heinrich VI., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Hermann I., Landgraf von Thüringen, Pfalzgraf von Sachsen
Hermann V., Markgraf von Verona und Baden (1190–1243)
Hermann von Salza, Hochmeister des Deutschen Ordens und Politiker
Honorius III., Papst (1216–1227)
Houben, Hubert, deutsch-italienischer Mittelalterhistoriker
Innozenz III., Papst
Innozenz IV., Papst
Isabella II., Königin von Jerusalem
Isabella von England, englische Prinzessin, Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Johann Ohneland, König von England, jüngster Bruder von Richard Löwenherz
Johannes III., Kaiser von Byzanz im Exil in Nikaia (1222–1254)
Kantorowicz, Ernst, deutsch-amerikanischer Historiker und Mediävist
Karl der Große, König der Franken, römischer Kaiser
Koch, Walter, österreichischer Historiker, Diplomatiker und Epigraphiker
Kolup, Tile, deutscher Hochstapler
Konrad III., römisch-deutscher König, König von Italien und König von Burgund
Konrad IV., Herzog von Schwaben, römisch-deutscher König, König von Sizilien und König von Jerusalem (1228–1254)
Konrad von Hochstaden, Erzbischof von Köln (1238–1261)
Konrad von Urslingen, Herzog von Spoleto
Konradin, Herzog von Schwaben, Titularkönig von Jerusalem
Konstanze von Aragón, Königin von Ungarn, Königin von Sizilien, römisch-deutsche Kaiserin
Konstanze von Sizilien, Königin von Sizilien, Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Konstanze von Staufen, Kaiserin von Byzanz
Leonardo Fibonacci, Mathematiker
Ludwig der Kelheimer, Herzog von Bayern und Pfalzgraf bei Rhein
Ludwig IV., Landgraf von Thüringen und Pfalzgraf von Sachsen
Ludwig IX., König von Frankreich (1226–1270)
Mainardino von Imola, italienischer Geistlicher und Geschichtsschreiber
Manfred, König von Sizilien
Margaretha von Staufen, Landgräfin in Thüringen und Pfalzgräfin von Sachsen
Markward von Annweiler, Reichstruchsess und Regent des Königreichs Sizilien, Grafen der Abruzzen, Markgraf von Ancona
Nikolaus von Bari, Abt und Diakon der Kirche von Bari
Otto I., erster Herzog zu Braunschweig und Lüneburg
Otto II., Herzog von Bayern
Otto IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Otto VIII. von Wittelsbach, Pfalzgraf von Bayern
Ottokar I. Přemysl, König von Böhmen
Petrus de Vinea, Kanzler des Kaisers Friedrichs II. von Hohenstaufen
Philipp II., König von Frankreich (1180–1223)
Philipp von Schwaben, römisch-deutscher König, Herzog von Schwaben
Rader, Olaf B., deutscher Historiker
Raniero Capocci, Kardinal der katholischen Kirche
Richard von Cornwall, König des Heiligen Römischen Reiches, Earl of Cornwall, Graf von Poitou
Roger II., Graf von Sizilien (1105–1130), König von Sizilien (1130–1154)
Rudolf I., römisch-deutscher König und Graf von Habsburg
Salimbene von Parma, italienischer Chronist
Schaller, Hans Martin, deutscher Historiker
Scharfenberg, Konrad III. von, Kanzler des Heiligen Römischen Reiches, Bischof von Speyer und Metz
Scotus, Michael, mittelalterlicher Philosoph, Mediziner, Alchemist und Astrologe
Siegfried II. von Eppstein, Erzbischof von Mainz, Reichserzkanzler
Siegfried III. von Eppstein, Erzbischof von Mainz, Reichserzkanzler, Reichsverweser und Päpstlicher Legat
Stürner, Wolfgang, deutscher Historiker
Tiepolo, Jacopo, Doge von Venedig
Walter III., Graf von Brienne, Fürst von Tarent, Herzog von Apulien, Graf von Lecce sowie Titularkönig von Sizilien
Walter von Pagliara, Bischof von Troia und von Catania, Kanzler von Sizilien
Walther von der Vogelweide, Spruchdichter und Minnesänger des Mittelalters
Wenzel I., König von Böhmen
Wilhelm von Holland, römisch-deutscher König
Willemsen, Carl Arnold, deutscher Historiker
Winkelmann, Eduard, deutscher Historiker und Hochschullehrer
Alexander III., Papst (1159–1181)
Alfons X., König von Kastilien und León
Batu Khan, Khan der Goldenen Horde
Bonaparte, Napoleon, Kaiser der Franzosen
Burckhardt, Jacob, Schweizer Kulturhistoriker mit Schwerpunkt Kunstgeschichte
Dante Alighieri, Dichter und Philosoph italienischer Sprache
Dschingis Khan, hochmittelalterlicher Khan der Mongolen
Eickels, Klaus van, deutscher Historiker
Esch, Arnold, deutscher Historiker
Foscolo, Ugo, italienischer Dichter
Friedrich II., Herzog von Schwaben
Friedrich von Baden-Österreich, Markgraf von Baden und Verona (1250–1268); Herzog von Österreich (1250–1251)
Garnier, Claudia, deutsche Historikerin
George, Stefan, deutscher Dichter und Schriftsteller
Giannone, Pietro, italienischer Schriftsteller
Görich, Knut, deutscher Historiker
Graus, František, tschechoslowakischer Historiker
Hechelhammer, Bodo, deutscher Historiker
Heinrich I., König von England (1100–1135)
Heinrich III., König von England (1216–1272)
Herodes, römischer König in Palästina, Figur in dem Neuen Testament
Hitler, Adolf, deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichskanzler, Diktator und Kriegsverbrecher
Kamp, Norbert, deutscher Historiker, Universitätspräsident
Kölzer, Theo, deutscher Historiker
Konrad II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1027–1039)
Konrad II. von Tegerfelden, Bischof von Konstanz
Le Goff, Jacques, französischer Historiker
Matthäus Paris, Heraldiker, Chronist, Kartograph und Benediktinermönch
Nero, Kaiser des römischen Reiches
Nietzsche, Friedrich, deutscher Philosoph
Obermair, Hannes, italienischer Historiker und Archivar (Südtirol)
Ögedei Khan, Mongolenherrscher
Rothe, Johannes, Verfasser chronistischer, didaktischer und juristischer Schriften, sowie von Werken der geistlichen Prosa
Rückert, Friedrich, deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist
Saladin, Ayyubiden-Sultan
Schiller, Friedrich, deutscher Dichter, Dramatiker und Historiker
Schneidmüller, Bernd, deutscher Historiker
Settembrini, Luigi, italienischer Schriftsteller und Politiker
Siegfried I., deutscher Erzbischof von Mainz (1060–1084)
Tankred von Lecce, König von Sizilien
Thomas Becket, englischer Lordkanzler (1155–1162) und Erzbischof von Canterbury (1162–1170)
Villani, Giovanni, italienischer Geschichtsschreiber
Vladislav Heinrich, Herzog von Böhmen und Markgraf von Mähren
Weinfurter, Stefan, deutscher Historiker
Abel, Otto, deutscher Historiker
Adalbert II., Herzog von Teck
Adolf I. von Altena, Erzbischof von Köln
Adolf I. von der Mark, Sohn von Friedrich von Berg-Altena
Adolf III., Graf von Berg (1189–1218); Kreuzfahrer
Adolf von Nassau, römisch-deutscher König
Agnes von Andechs, durch Heirat Herzogin von Österreich und Steiermark sowie Herzogin von Kärnten
Agnes von Böhmen, böhmische Prinzessin
al-Aschraf Musa, Ayyubide, Sultan von Syrien
al-Mu'azzam, Ayyubide, Emir von Damaskus
Albert, Bischof von Chiemsee
Albert Behaim, Kanoniker
Albert I. von Pietengau, Bischof von Regensburg
Albert von Stade, Prior des Marienklosters zu Stade und späterer Abt
Albrecht I., Herzog von Sachsen-Wittenberg, Engern, Westfalen, Herr von Nordalbingien, Kurfürst und Erzmarschall des Heiligen Römischen Reiches und Graf von Anhalt
Albrecht II., Landgraf von Thüringen
Alice, Tochter von Isabella I.
Alice von Armenien, Prinzessin von Kleinarmenien, Gattin des Prinzen von Antiochia, Herrin von Toron, Titularherrin von Oultrejordain
Alix von Montferrat, Königin von Zypern
Amadeus IV., Graf von Maurienne und Savoyen
Amalrich Barlais, Regent von Zypern
An-Nasir Dawud, Ayyubide, Emir von Damaskus
Anais von Brienne, Geliebte Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen
Anders, Hildegunde Fritzi, deutsche Schriftstellerin
Anton Galeazzo Bentivoglio, italienischer Adeliger, Condottiere und für kurze Zeit Herr von Bologna
Avicenna, persischer Arzt, Philosoph, Theologe, Physiker, Mathematiker und Wissenschaftler
Azzo VII. d’Este, Markgraf und Signore von Ferrara
Balduin III., Graf von Guînes
Balian von Beirut, Herr von Beirut
Balk, Hermann von, Ritter des Deutschen Ordens, Deutschmeister, Landmeister von Preußen und von Livland
Barnim I., Herzog von Pommern
Basileios Vatatzes, byzantinischer Feldherr, Vater des byzantinischen Kaisers Johannes III. Vatatzes im Exil in Nikaia (1222–1254)
Beatrix von der Provence, Königin von Sizilien, Gräfin der Provence
Beatrix von Schwaben, Gemahlin Ottos IV., Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Beatrix von Schwaben (die Jüngere), Königin von Kastilien und León
Berengaria von León, Kaiserin von Konstantinopel
Bernhard der Gute, deutscher Ritter und Diplomat
Bernhard von Spanheim, Herzog von Kärnten
Bernus, Franz von, Kaufmann und Mäzen
Berthold I. von Teck, Bischof von Straßburg
Berthold V., Erzbischof von Kalocsa, Patriarch von Aquileia
Berthold von Helfenstein, Bischof von Chur
Berthold von Hohenburg, Markgraf von Vohburg-Hohenburg
Berthold von Neuenburg, Bischof von Lausanne (1212–1220)
Bertold von Neifen, Bischof von Brixen
Blanka von Kastilien, durch Heirat Königin von Frankreich
Bogislaw II., Herzog von Pommern
Bogislaw IV., Herzog von Pommern
Bonifatius II., Markgraf von Montferrat und Titularkönig von Thessaloniki (1239–1240)
Bonifatius VIII., Papst (1294–1303)
Bonifatius von Lausanne, katholischer Heiliger und Bischof von Lausanne
Brion, Marcel, französischer Schriftsteller
Briwere, William, englischer Geistlicher, Bischof von Exeter
Budiwoj von Krumau, böhmischer Adliger aus dem Krumauer Familienzweig der Witigonen
Buridan, Johannes, scholastischer Philosoph, Physiker und Logiker
Burkard von Weckenstein, staufischer Reichsministeriale
Burkart von Hohenfels, mittelhochdeutscher Dichter von Minneliedern
Burkhard von Serkem, Bischof von Lübeck
Burkhart von Ziegenhain, Erzbischof von Salzburg
Calvi, Nikolaus von, italienischer Minorit
Capocci, Pietro, italienischer Kardinal der katholischen Kirche
Christian II. von Bolanden, Erzbischof von Mainz
Claudius, römischer Kaiser (41–54 n. Chr.)
Colonna, Giovanni, italienischer Kardinal
Daniel I. von Adelon, Herr von Adelon
Della Scala, Mastino I., Herr von Verona
Demetrius von Montferrat, König von Thessaloniki
Desprez, Louis Jean, französischer Architekt, Maler und Grafiker
Diepold von Schweinspeunt, deutscher Ministerialer, Graf von Acerra und Herzog von Spoleto
Diether IV., Graf der Grafschaft Katzenelnbogen (1219–1245)
Dietrich, Dompropst zu Schwerin, Domherr zu Hamburg und Bischof des Bistums Schwerin (1240–1247)
Dietrich II. von Meißen, deutscher römisch-katholischer Geistlicher; Bischof von Naumburg (1243–1272)
Dietrich IV., Markgraf der Lausitz, Landgraf von Thüringen
Dietrich IV./VI., Graf von Kleve
Donin, Nikolaus, jüdischer Apostat und Verursacher des Pariser Talmudprozesses
Eberhard von Regensberg, Erzbischof von Salzburg, Bischof von Brixen
Eberhard von Rohrdorf, Abt der Reichsabtei Salem
Eberstein, Eberhard IV. von, Graf von Eberstein und Stauf, Stifter des Klosters Rosenthal (Pfalz)
Eberstein, Konrad von, Bischof von Speyer, Domherr in Straßburg
Eberwin von Kransberg, Schultheiß von Frankfurt am Main
Egino II., Graf von Freiburg (1271–1316)
Egino IV., Graf von Urach
Egino V., Graf von Urach
Egno von Eppan, Fürstbischof von Brixen und Trient
Eleanor von England, Countess of Pembroke und Countess of Leicester, Tochter des englischen Königs Johann Ohneland
Elger Graf zu Hohenstein, deutscher Dominikaner
Elias von Cortona, Generalminister der Franziskaner
Elisabeth von Aragón, durch Heirat Königin des Heiligen Römischen Reichs und Herzogin von Österreich und Steiermark
Elisabeth von Portugal, Prinzessin von Aragonien und Königin von Portugal
Engelhard, Bischof von Naumburg (1206–1242)
Érard von Brienne-Ramerupt, Herr von Ramerupt und Venizy
Erik VI., dänischer König (1286–1319)
Eudokia Laskarina, byzantinische Prinzessin, Herzogin von Österreich
Fakhr ad-Din Yusuf, Mamluke
Fansa, Mamoun, Prähistoriker, Museumsdirektor
Fasoli, Gina, italienische Mittelalterhistorikerin
Ferdinand I., König von Neapel
Francesco I. Manfredi, italienischer Politiker
Freidank, mittelhochdeutscher Spruchdichter
Fried, Johannes, deutscher Historiker
Friedrich I., Markgraf von Meißen und Landgraf von Thüringen
Friedrich II., König von Sizilien
Friedrich II., Graf von Leiningen, geborener Graf von Saarbrücken
Friedrich II. von Brehna und Wettin, Graf von Brehna (1203–1221); Burggraf von Wettin (1217–1221)
Friedrich II. von Parsberg, Fürstbischof von Eichstätt
Friedrich III., Graf von Leiningen
Friedrich III., König von Sizilien
Friedrich III., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Friedrich V., Graf von Zollern
Friedrich von Isenberg, deutscher Graf
Friedrich von Saarwerden, Erzbischof von Köln (1370–1414)
Funck, Karl Wilhelm Ferdinand von, sächsischer Generalleutnant, Historiker
Garnier l’Aleman, Bailli des Königsreichs Jerusalem
Gerhard I. von Oldenburg-Wildeshausen, Bischof von Osnabrück und Erzbischof von Bremen
Gerhard I. von Sinzig, Reichsvogt
Gerhard von Grafschaft, Abt von Werden und Helmstedt
Gerhard von Malberg, Hochmeister des Deutschen Ordens
Gerold von Waldeck, Bischof von Freising
Giovanni da Procida, italienischer Arzt
Giovanni I. Bentivoglio, italienischer Adeliger; Alleinherrscher in Bologna (1463–1506)
Gisela von Spiegelberg, erste thurgauische Äbtissin des Fraumünster Zürich
Gobert VI. von Apremont, Herr von Apremont-la-Forêt, Kreuzfahrer, Zisterziensermönch und Eremit
Goetz, Bruno, deutschbaltischer Dichter und Schriftsteller
Gottfried V., regierender Graf von Ziegenhain
Gray, Walter de, englischer Prälat und Staatsmann
Grundmann, Herbert, deutscher Historiker
Gugg, Hugo, deutscher Landschaftsmaler
Guido I. Embriaco, Herr von Gibelet
Guido von Ibelin, Marschall und Konstabler von Zypern
Guillaume Arnaud, Dominikaner, Inquisitor
Günther VII., Graf von Schwarzburg-Blankenburg
Güttingen, Rudolf von, Abt von St. Gallen und Bischof von Chur
Hagemann, Wolfgang, deutscher Historiker
Halbe, Max, deutscher Schriftsteller
Hampe, Karl, deutscher Historiker und Mediävist
Hartmann I., Graf von Württemberg
Hartmann I. von Grüningen, Graf aus dem Haus Württemberg
Hartmann II. von Grüningen, Graf von Grüningen
Hartwig von Grögling-Dollnstein, Fürstbischof von Eichstätt
Heinrich (V.) der Ältere von Braunschweig, Pfalzgraf bei Rhein (1195–1212/1213)
Heinrich (VI.) der Jüngere von Braunschweig, Pfalzgraf bei Rhein
Heinrich der Grausame von Österreich, Herzog von Österreich und der Steiermark
Heinrich I., Graf von Brüssel, Herzog von Brabant, Graf von Löwen, Markgraf von Antwerpen, Herzog von Niederlothringen
Heinrich I., Graf von Ortenburg und Murach
Heinrich I., Markgraf von Baden
Heinrich I., König von Zypern
Heinrich I., deutscher Adliger, Vogt von Plauen
Heinrich I., Bischof von Seckau
Heinrich I. von Bilversheim, Bischof von Bamberg, Administrator von Chiemsee
Heinrich I. von Burgau, Markgraf von Burgau
Heinrich I. von Köln, Erzbischof des Erzbistums Köln
Heinrich I. von Meißen, Bischof von Meißen
Heinrich I. von Neuhaus, böhmischer Adliger im Gefolge der Könige Ottokar I. Přemysl und Wenzel I. (Böhmen)
Heinrich I. von Praunheim, Schultheiß von Frankfurt am Main
Heinrich II., ostfränkischer König und römisch-deutscher Kaiser
Heinrich II., Graf von Bar
Heinrich II., Graf von Nassau
Heinrich II. von Saarbrücken, Bischof von Worms
Heinrich II. von Veringen, Bischof von Straßburg (1202–1223)
Heinrich III., Markgraf von Meißen aus dem Hause der Wettiner
Heinrich III. von Stahleck, deutscher römisch-katholischer Bischof von Straßburg (1244–1260)
Heinrich IV., König des Heiligen Römisches Reiches (seit 1056) und Kaiser (seit 1084)
Heinrich IV. von Württemberg, Fürstbischof von Eichstätt (1247–1259)
Heinrich VII., römisch-deutscher Kaiser
Heinrich von Taufers, Bischof von Brixen (1224–1239)
Heinrich von Thun, Bischof des Fürstbistum Basel und ein grosser Förderer der Stadt Basel (1216–1238)
Heinrich von Zipplingen, Mitglied des Deutschen Ordens, Ratgeber und Sekretär von Kaiser Ludwig IV.
Helmold IV. von Plesse, Mitbesitzer der Burg Plesse
Heribert II., Abt von Werden und Helmstedt
Hermann I. von Lobdeburg, Bischof von Würzburg
Hermann II., deutscher Adliger, Landgraf von Thüringen (1227–1241)
Hermann II., Regent des Hauses Lippe (1196–1229)
Hermann von Gleichen, Bischof von Cammin
Hock, Theobald, politischer Agent und Lyriker
Horst, Eberhard, deutscher Schriftsteller
Hugo I., Graf von Montfort-Feldkirch aus dem Geschlecht der Pfalzgrafen von Tübingen
Hugo von Besmedin, Herr von Besmedin
Hugo von Ibelin, Ritter aus dem Haus Ibelin
Hugo von Saint-Cher, Dominikaner, Kardinal und Diplomat
Ibn Wasil, arabischer Politiker, Diplomat und Historiker
Isabella von Angoulême, Gräfin von Angoulême und Königin von England
Isabelle de France, Klostergründerin
Jakob ben Abba Mari Anatoli, jüdischer Philosoph und Arzt
Jakob I., König von Aragón (1213–1276), König von Mallorca, König von Valencia, Graf von Barcelona
Jakob von Lothringen, Bischof von Metz
Jans der Enikel, mittelhochdeutscher Dichter und Chronist
Jean de Joinville, Seneschall von Champagne und Chronist von Ludwigs IX.
Jean de Ronay, Vizemeister des Hospitaliterordens
Johann I., Markgraf der Mark Brandenburg
Johann I. von Beirut, Herr von Beirut und Arsuf, Konstabler und Regent von Jerusalem, Regent von Zypern
Johann von Arsuf, Herr von Arsuf, Konstabler und Bailli von Jerusalem
Johann von Brienne, französischer Kreuzritter, König von Jerusalem und Mitkaiser von Konstantinopel
Johann von Caesarea, Herr von Caesarea
Johann von Jaffa, Regent von Jerusalem, Graf von Jaffa, Herr von Ramla
Johann von Montfort-Castres, Herr von Castres, Graf von Squillace, Kämmerer und Generalkapitän des Königs von Neapel
Johannes von Praunheim, Schultheiß von Frankfurt am Main
Johannes XXI., Papst (1276–1277)
Karl I., König von Sizilien
Karl I., Bischof von Seckau
Karl IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Kaulbach, Hermann von, deutscher Maler
Klingelhöfer, Erich, deutscher Historiker
Knoblauch, Jakob, deutscher Ratsherr und Bürgermeister von Frankfurt am Main
Konrad I., polnischer Teilfürst im Herzogtum Masowien
Konrad I., Burggraf von Nürnberg
Konrad I., Herzog von Teck
Konrad I. von Tölz und Hohenburg, Bischof von Freising
Konrad I. von Wittelsbach, Erzbischof von Mainz und Salzburg, Kardinalbischof der Römischen Kirche
Konrad II., Stiftspropst von Berchtesgaden
Konrad II. von Riesenberg, Bischof von Hildesheim
Konrad IV. von Frontenhausen, römisch-katholischer Bischof und Kanzler des Königs Philipp von Schwaben
Konrad von Marburg, Großinquisitor und Politiker
Konrad von Thüringen, Hochmeister des Deutschen Orden
Konrad von Urach, Zisterzienserabt, Kardinalbischof und Kardinallegat in Frankreich und Deutschland
Konrad von Winterstetten, Reichsschenk unter den staufischen Königen
Konrad von Zimmern, Abt im Kloster Reichenau
Konstanze von Sizilien, Königin von Aragonien und Sizilien
Krallert, Wilfried, österreichischer Historiker
Kunigunde von Staufen, Königin von Böhmen (1230–1248)
Landolf von Hoheneck, Bischof von Worms
Leonardo da Vinci, italienischer Künstler und Universalgelehrter
Leopold VI., Herzog von Österreich und der Steiermark
Leutold I., steirischer Politiker
Luder von Borch, Bischof von Verden
Ludolf I., Bischof von Ratzeburg (1236–1250)
Ludwig I., regierender Graf von Ziegenhain und Nidda
Ludwig II. (Loon), Graf von Loon Mit Anspruch auf Holland
Ludwig III., Graf von Württemberg
Ludwig VIII., König von Frankreich
Lukarda, Äbtissin des Damenstifts Buchau
Lupold von Nordenberg, kaiserlich deutscher Reichsküchenmeister
Majorana, Ettore, italienischer Physiker
Manegold von Berg, Abt mehrerer Klöster und Bischof von Passau
Manfredo II. Marchese Maletta, italienischer Adliger
Margarete von Babenberg, Ehefrau des böhmischen Königs Přemysl Ottokar II.
Margarete von Hochstaden, Regentin der ehemaligen Grafschaft Hückeswagen
Marguerite de Reynel, Gräfin von Sidon und Beaufort, Frau von Balian Garnier
Matsch, Arnold von, Bischof von Chur (1209–1221)
Matthäus II., Herzog von Lothringen
Mechthild von Gießen, Gräfin von Gießen, Gattin des Pfalzgrafen von Tübingen Rudolf I.
Meinhard I., Graf von Görz und Istrien (1220–1258) und Graf von Tirol (1253–1258) sowie Vogt von Aquileia, Trient, Brixen und Bozen
Meyer-Eckhardt, Viktor, deutscher Schriftsteller
Moll, August, österreichischer Apotheker und k.u.k. Hoflieferant
Monte, Herkus, Herzog der Natanger
Muhammad I. al-Mustansir, Kalif der Hafsiden in Ifriqiya
Nikolaos von Otranto, griechischer Klostervorsteher und Schriftsteller
Nikolaus III., Papst
Nikolaus von Újezd, Bischof von Prag
Oddone di Tonengo, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
Odo von Montbéliard, Titularfürst von Galiläa
Olivier, Thomas, deutscher Kardinal der Katholischen Kirche
Otto I., Graf von Tecklenburg (1202–1263)
Otto I. von Lobdeburg, Bischof von Würzburg
Otto I. von Oldenburg, Bischof von Münster (1204–1218)
Otto II., Graf von Ravensberg
Otto II. von Berg, Bischof von Freising (1184–1220)
Otto III., Markgraf der Mark Brandenburg
Otto von Botenlauben, mittelhochdeutscher Minnesänger; Kreuzfahrer; Klostergründer
Pallavicino, Oberto, italienischer Feldhauptmann
Pedro de Montaigu, Großmeister des Templerordens
Peter des Roches, Bischof von Winchester
Peter II., König von Aragonien (1196–1213)
Peter III., König von Aragonien und Graf von Barcelona und als Peter I. auch König von Sizilien von 1282 bis 1285 (1276–1285)
Petrus de Collemedio, Kardinalbischof von Albano, Legat, Erzbischof von Rouen
Petrus de Ebulo, Autor, Kleriker, Arzt
Philipp I., Graf von Savoyen; Pfalzgraf von Burgund; Bischof von Valence; Erzbischof von Lyon
Philipp von Ibelin, Bailli und Regent von Zypern
Philipp von Montfort, Herr von Castres, La Ferté-Alais, Brétencourt, Toron und Tyrus
Philipp von Novara, Chronist und Legist
Piedboeuf, Lambert, deutscher Bildhauer
Pink, Michael, deutsch-österreichischer Schauspieler, Sänger und Sprecher
Pisano, Niccolò, italienischer Bildhauer und Architekt
Plassmann, Joseph Otto, deutscher Philologe und Hochschullehrer
Poppo von Andechs-Meranien, Bischof von Bamberg
Psammetich I., ägyptischer König
Püller, Der, deutscher Minnesänger
Radulf von Mérencourt, Bischof von Sidon, Kanzler von Jerusalem, Patriarch von Jerusalem
Raimund Berengar V., Graf von der Provence und Forcalquier
Raimund VII., Graf von Toulouse
Raimund von Besmedin, Herr von Besmedin
Rapisardi, Michele, italienischer Maler
Rapoto II., Pfalzgraf von Bayern, Graf von Ortenburg sowie Graf von Kraiburg und Marquartstein
Rapoto III., Pfalzgraf von Bayern sowie Graf von Kraiburg und Marquartstein
Richard Filangieri, kaiserlicher Marschall von Sizilien, Gefolgsmann Kaiser Friedrichs II., Statthalter von Jerusalem
Richard von Chieti, Graf von Chieti, Sohn Kaiser Friedrichs II.
Richard von San Germano, Historiker
Richer von Senones, Benediktinermönch von Saint-Pierre von Senones, Chronist
Robert de Joinville, Ritter der Champagne
Robert Guiskard, normannischer Herrscher, Herzog von Apulien und Kalabrien
Robert I., Graf von Artois (1237–1250)
Robert von Nantes, Bischof von Nantes, Patriarch von Jerusalem
Roger de Flor, militärischer Abenteurer
Roger von San Severino, Graf von San Severino und Marsico, Bailli des Königreichs Jerusalem (1277–1282)
Rosa von Viterbo, katholische Mystikerin
Rosalia, Jungfrau, Eremitin, Heilige
Rösch, Gerhard, deutscher Historiker
Rosenstock-Huessy, Eugen, deutsch-amerikanischer Kulturphilosoph, Jurist, Historiker und Soziologe
Rüdiger von Bergheim, Bischof von Chiemsee; Bischof von Passau
Rudolf II., Pfalzgraf von Tübingen
Rudolf III., Graf von Laufenburg, zweiter Sohn Rudolfs II. von Habsburg
Sancha von Kastilien, Königin von Aragón
Sander, Hans-Dietrich, deutscher Publizist und Autor der Neuen Rechten
Schirrmacher, Friedrich Wilhelm, deutscher Mittelalterhistoriker und Hochschullehrer
Schwanthaler, Franz Xaver, deutscher Bildhauer und Zeichner
Siboto von Seefeld, Bischof von Augsburg
Siegfried, Bischof von Regensburg
Siegfried I. von Lichtenberg, Bischof von Hildesheim
Simon, Herr von Joinville und Seneschall von Champagne
Simon de Montfort, 6. Earl of Leicester, Schwager des englischen Königs Heinrich III.
Simon III., Graf von Saarbrücken
Simon von Chieti, Graf von Chieti, Gefolgsmann Kaiser Friedrichs II.
Simplicius, christlicher Heiliger und Märtyrer
Sophie von Brabant, Herzogin von Brabant
Steinen, Wolfram von den, deutsch-schweizerischer Historiker
Stephan III., Graf von Auxonne und Châlon-sur-Saône
Suerbeer, Albert, deutsch-baltischer Erzbischof von Riga
Suter, Heinrich, Schweizer Wissenschaftshistoriker
Tankred von Hauteville, normannischer Valvassor und Abenteurer
Theobald I., König von Navarra (1234–1253)
Theobald I., Herzog von Lothringen
Theodora Angela, Prinzessin von Byzanz, Herzogin von Österreich und der Steiermark
Theodora Petraliphaina, Frau des Despoten von Epirus, Heilige der Orthodoxen Kirche
Thomas I. von Aquino, Graf von Acerra, Regent von Sizilien, Gefolgsmann und Diplomat Kaiser Friedrichs II.
Thomas von Capua, päpstlicher Diplomat, Kardinal, Elekt von Neapel (1215–1216)
Ulrich I., Graf von Württemberg (um 1241–1265)
Ulrich I., steirischer Ministeriale
Ulrich II., Landrichter und Vogt
Ulrich II. von Passau, Bischof von Passau
Ulrich von Ortenburg, Bischof von Gurk
Ulrich von Sax, Abt von St. Gallen
Ulrich von Winterstetten, mittelhochdeutscher Dichter
Vehse, Otto, deutscher Historiker
Veit, Philipp, deutscher Maler
Walter III. von Caesarea, Herr von Caesarea, Konstabler von Zypern
Walter IV., Graf von Brienne und Jaffa
Walterich, Gründer und erster Abt des Benediktinerklosters Murrhardt
Werner von Urslingen, schwäbischer Söldner in Italien
Wilbrand von Käfernburg, Erzbischof von Magdeburg
Wilhelm VI., Markgraf von Montferrat
Wilhelm von Savoyen, Bischof von Valence und Lüttich
Wilhelm von Tübingen, Graf von Tübingen und Graf von Gießen
William de Forz, 3. Earl of Albemarle, englischer Adliger
Winter, Karl Matthäus, deutscher Bildhauer
Wislicenus, Hermann, deutscher Maler
Witiko I. von Krumau, böhmischer Adliger aus dem Krumauer Familienzweig der Witigonen
Witte, Wilhelm, Bürgermeister der Hansestadt Lübeck
Wohl, Louis de, deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Astrologe
Wolfenbüttel, Gunzelin von, Wolfenbütteler Angehöriger der Dienstmannschaft der Welfen, der in den Stand eines Ministerialen des Reiches aufstieg
Yahya I., Abu Zakariya, Herrscher der Hafsiden in Ifriqiya (1229–1249)
Zawisch von Nechanitz, böhmischer Adliger aus dem Krumauer Familienzweig der Witigonen
Zen, Renier, 45. Doge von Venedig
Zinsmaier, Paul, deutscher Historiker

Auf anderen Webseiten

WorldCat
Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Katalog der Bayerischen Staatsbibliothek (71 Einträge)
B3Kat (Bibliotheksverbund Bayern, Berlin, Brandenburg) (108 Einträge)
hbz-Verbundkatalog (Nordrhein-Westfalen) (4 Einträge)
SWB-Online-Katalog (127 Einträge)
HeBIS-Verbundkatalog (381 Einträge)
Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts (VD16) (1 Eintrag)
Wikisource-Autorenseite
Autorenseite der OpenLibrary
Jahresberichte für Deutsche Geschichte (558 Einträge)
RI-OPAC (Regesta Imperii)
Mediendateien auf Wikimedia Commons
Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS)
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) auf Wikisource
Neue Deutsche Biographie
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
NDB/ADB-Register
Landesbibliographie Baden-Württemberg
Landesarchiv Baden-Württemberg (53 Einträge)
Catholic Encyclopedia (1917)
Portraitindex Frühe Neuzeit (23 Einträge)
Virtuelles Kupferstichkabinett
Kalliope-Verbund
Autoren im Repertorium „Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters“
Erwähnte Personen im Repertorium „Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters“
Germania Sacra online
LEO-BW Landeskunde Baden-Württemberg online: Personen
Bibliothekskatalog HEIDI der Universität Heidelberg (61 Einträge)
Deutsche Digitale Bibliothek (DDB)
Library of Congress Authorities
Biblioteca Nacional de España
Bibliothèque nationale de France
SUDOC (Verbund französischer Universitätsbibliotheken)
Catalogo SBN
Koninklijke Bibliotheek
Národní autority ?R
Getty Union List of Artist Names
Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin (44 Einträge)
Supplement (zusammengefasste weitere Angebote) (7 Einträge)

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Friedrich_II._(HRR), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/19886, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118535765, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/264271699.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.