Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 569.573 Personen mit Wikipedia-Artikel
Herr von Châtenois und Herzog von Lothringen

Geboren

um 1030

Gestorben

14. April 1070, Remiremont

Name

Gerhard

Weiterer Staat

Flagge von FrankreichFrankreich

Ämter

Herzog von Lothringen (1048–1070)
Vorgänger: Adalbert
Nachfolger: Dietrich II.

Normdaten

Wikipedia-Link:Gerhard_(Lothringen)
Wikipedia-ID:2777516 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q704183
GND:136849504
VIAF:81126639

Familie

Vater: Gerard de Bouzonville
Kind: Dietrich II.
Kind: Gerhard I.

Verlinkte Personen (15)

Adalbert, Herzog (Oberlothringen)
Dietrich II., Herzog von Oberlothringen, Graf im Elsassgau und Vogt von Remiremont
Gerhard I., Graf von Vaudémont
Gottfried III., Herzog von Niederlothringen, Markgraf von Tuszien
Stephan I., Graf von Mâcon und Vienne
Heinrich III., Herzog von Brabant
Heinrich III., deutscher König und Kaiser des heiligen römischen Reiches
Heinrich IV., König des Heiligen Römisches Reiches (seit 1056) und Kaiser (seit 1084)
Leo IX., Papst (1049–1054)
Lothar III., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1133–1137)
Robert I., Graf von Flandern (1071–1093)
Schwennicke, Detlev, evangelisch Geistlicher und Herausgeber der Europäischen Stammtafeln
Albert II., Graf von Namur
Balduin V., Graf von Flandern
Ludwig von Mousson, Herr von Mousson im Scarponnois, castellanus von Montbéliard, Altkirch und Pfirt bezeichnet

Auf anderen Webseiten

Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
RI-OPAC (Regesta Imperii)
Neue Deutsche Biographie
NDB/ADB-Register

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Gerhard_(Lothringen), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/2777516, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/136849504, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/81126639.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.