Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 565.539 Personen mit Wikipedia-Artikel
spanischer Kardinal

Geboren

um 1295, Cuenca (Spanien)

Gestorben

24. August 1367, Viterbo

Name

Álvarez Carillo de Albornoz, Gil

Staatsangehörigkeit

Flagge von SpanienSpanien

Ämter

Erzbischof von Toledo (1338–1350)
Vorgänger: Jimeno de Luna
Nachfolger: Gonzalo de Aguilar
Kardinalbischof von Sabina (1356–1367)
Vorgänger: Pedro IV. Gomez de Barroso
Nachfolger: Guillaume II. d'Aigrefeuille

Normdaten

Wikipedia-Link:Gil_Álvarez_Carillo_de_Albornoz
Wikipedia-ID:1288763 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q709181
GND:118637657
LCCN:n/50/74490
VIAF:100186956
ISNI:0000 0000 8040 390X
SUDOC:027403300

Verlinkte Personen (13)

Innozenz VI., Papst (1352–1362)
Urban V., Papst (1362–1370)
Alfons XI., König von Kastilien und León
Andrea di Bonaiuto, italienischer Maler
Clemens VI., Papst (1342–1352)
Peter I., König von Kastilien (1350–1369)
Rienzo, Cola di, italienischer Politiker und Volkstribun
Bartoli, Andrea de’, italienischer Maler
Giovanni da Legnano, italienischer Jurist
Giovanni I. Bentivoglio, italienischer Adeliger; Alleinherrscher in Bologna (1463–1506)
Gregor XI., Papst, 30. Dezember 1370 bis März 1378
Malatesta, Andrea, Kondottiere, Herr von Cesena
Orsini, Gerolama, Gemahlin von Pier Luigi II. Farnese, dadurch Herzogin von Parma, Piacenza und Castro

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Gil_Álvarez_Carillo_de_Albornoz, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1288763, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118637657, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/100186956.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.