Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 562.399 Personen mit Wikipedia-Artikel
französisches Opfer deutscher Repression während der Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg

Geboren

26. April 1924, Paris

Gestorben

22. Oktober 1941, Châteaubriant, Département Loire-Atlantique
Todesursache: Erschießung

Alter

17†

Namen

Môquet, Guy
Môquet, Guy Prosper Eustache (vollständiger Name)

Staatsangehörigkeit

Flagge von FrankreichFrankreich

Normdaten

Wikipedia-Link:Guy_Môquet
Wikipedia-ID:888285 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q695689
GND:124021700
LCCN:n/00/26836
VIAF:1241732
ISNI:0000 0001 1487 0419
BnF:13321090j

Familie

Vater:

Verlinkte Personen (13)

Aragon, Louis, französischer Historiker, Dichter und Schriftsteller
Estienne d’Orves, Henri Honoré d’, französischer Marineoffizier
Gaulle, Charles de, französischer Politiker und General
Hitler, Adolf, deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichskanzler, Diktator und Kriegsverbrecher
Jünger, Ernst, deutscher Schriftsteller und Publizist
Péri, Gabriel, französischer Kommunist, Journalist und Politiker
Pétain, Philippe, französischer General und Präsident des Vichy-Regimes
Pucheu, Pierre, französischer Innenminister
Sarkozy, Nicolas, französischer Politiker, MdEP, Staatspräsident
Schlöndorff, Volker, deutscher Filmregisseur und Produzent
Stülpnagel, Otto von, deutscher Offizier und General der Wehrmacht
Timbaud, Jean-Pierre, französischer Widerstandskämpfer und Gewerkschaftsfunktionär
Maunier, Jean-Baptiste, französischer Sänger und Schauspieler

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Guy_Môquet, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/888285, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/124021700, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/1241732.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.