Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 578.887 Personen mit Wikipedia-Artikel
isländischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger

Geboren

23. April 1902, Reykjavík

Gestorben

8. Februar 1998, Reykjalundur bei Mosfellsbær

Alter

95†

Namen

Halldór Laxness
Halldór Kiljan Laxness (vollständiger Name)
Halldór Guðjónsson (Geburtsname)

Staatsangehörigkeiten

Flagge von Deutsche Demokratische RepublikDeutsche Demokratische Republik
Flagge von IslandIsland

Weiterer Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Normdaten

Wikipedia-Link:Halldór_Laxness
Wikipedia-ID:143253 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q80321
GND:118570382
LCCN:n/78/95360
VIAF:17225412
ISNI:0000 0001 2122 2110
BnF:119114639
SUDOC:026971089

Familie

Ehepartner: Auður Laxness (1945–)
Kind: Guðný Halldórsdóttir

Verlinkte Personen (147)

Agnon, Samuel, hebräischer Schriftsteller
Aleixandre, Vicente, spanischer Lyriker und Nobelpreisträger für Literatur
Andrić, Ivo, jugoslawischer Schriftsteller
Árni Magnússon, isländischer Gelehrter
Asturias, Miguel Ángel, guatemaltekischer Schriftsteller, Diplomat, Nobelpreisträger für Literatur
Auður Jónsdóttir, isländische Schriftstellerin und freie Journalistin
Beckett, Samuel, irischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger
Bellow, Saul, US-amerikanischer Schriftsteller
Benavente, Jacinto, spanischer Dramatiker und Literaturnobelpreisträger (1922)
Bergson, Henri, französischer Philosoph und Nobelpreisträger
Bjørnson, Bjørnstjerne, norwegischer Dichter und Politiker
Böll, Heinrich, deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger
Brodsky, Joseph, russisch-US-amerikanischer Dichter und Literaturnobelpreisträger
Buck, Pearl S., US-amerikanische Schriftstellerin
Bunin, Iwan Alexejewitsch, russischer Schriftsteller und Lyriker
Camus, Albert, französischer Schriftsteller
Canetti, Elias, deutschsprachiger Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger
Carducci, Giosuè, italienischer Dichter und Redner
Cela, Camilo José, spanischer Schriftsteller und Nobelpreisträger
Churchill, Winston, britischer Politiker, Mitglied des House of Commons und Premierminister während des Zweiten Weltkriegs und Nobelpreisträger für Literatur
Coetzee, J. M., südafrikanischer Schriftsteller
Deledda, Grazia, italienische Schriftstellerin
Echegaray, José, spanischer Schriftsteller, Politiker
Eliot, T. S., Lyriker, Dramatiker und Essayist
Elytis, Odysseas, griechischer Dichter, Literaturnobelpreisträger und Künstler
Eucken, Rudolf, deutscher Philosoph und Träger des Literaturnobelpreises
Faulkner, William, US-amerikanischer Schriftsteller
Fo, Dario, italienischer satirischer Theaterautor, Regisseur, Komponist, Erzähler und Schauspieler
France, Anatole, französischer Schriftsteller
Galsworthy, John, englischer Schriftsteller und Dramatiker
Gao, Xingjian, chinesischer Erzähler, Übersetzer, Dramatiker, Regisseur, Kritiker und Künstler
García Márquez, Gabriel, kolumbianischer Schriftsteller
Gide, André, französischer Schriftsteller; Literaturnobelpreisträger 1947
Gjellerup, Karl, dänischer Schriftsteller und Nobelpreisträger
Golding, William, britischer Schriftsteller
Gordimer, Nadine, südafrikanische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin
Grass, Günter, deutscher Schriftsteller, Bildhauer, Maler und Grafiker
Guðný Halldórsdóttir, isländische Filmregisseurin
Hamsun, Knut, norwegischer Schriftsteller
Hauptmann, Gerhart, Schriftsteller des deutschen Naturalismus
Heaney, Seamus, irischer Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger
Heidenstam, Verner von, schwedischer Dichter, Nobelpreisträger
Hemingway, Ernest, US-amerikanischer Schriftsteller
Hesse, Hermann, deutschsprachiger Dichter, Schriftsteller und auch Maler
Heyse, Paul, deutscher Schriftsteller
Jelinek, Elfriede, österreichische Schriftstellerin
Jensen, Johannes Vilhelm, dänischer Schriftsteller und Nobelpreisträger
Jiménez, Juan Ramón, spanischer Lyriker, Prosaist und Nobelpreisträger
Johnson, Eyvind, schwedischer Schriftsteller und Nobelpreisträger
Karlfeldt, Erik Axel, schwedischer Lyriker
Kawabata, Yasunari, japanischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger
Kertész, Imre, ungarischer Schriftsteller
Kipling, Rudyard, britischer Schriftsteller und Nobelpreisträger
Lagerkvist, Pär, schwedischer Schriftsteller und Dichter
Lagerlöf, Selma, schwedische Schriftstellerin
Le Clézio, Jean-Marie Gustave, französischer Schriftsteller
Lessing, Doris, britische Schriftstellerin
Lewis, Sinclair, amerikanischer Schriftsteller
Maeterlinck, Maurice, belgischer Schriftsteller
Mahfuz, Nagib, ägyptischer Schriftsteller, erhielt 1988 den Nobelpreis für Literatur
Mann, Thomas, deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger
Martin du Gard, Roger, französischer Schriftsteller
Martinson, Harry, schwedischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger
Mauriac, François, französischer Schriftsteller
Miłosz, Czesław, polnischer Dichter
Mistral, Frédéric, französischer Dichter und Linguist, Nobelpreisträger für Literatur
Mistral, Gabriela, chilenische Dichterin, Diplomatin und Nobelpreisträgerin
Mo Yan, chinesischer Schriftsteller
Modiano, Patrick, französischer Schriftsteller
Mommsen, Theodor, deutscher Historiker und Altertumswissenschaftler
Montale, Eugenio, italienischer Schriftsteller
Morrison, Toni, US-amerikanische Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin
Müller, Herta, deutsche Schriftstellerin
Munro, Alice, kanadische Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin
Naipaul, V. S., britischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger
Neruda, Pablo, chilenischer Schriftsteller
O’Neill, Eugene, US-amerikanischer Dramatiker
Ōe, Kenzaburō, japanischer Schriftsteller
Pamuk, Orhan, türkischer Journalist und Schriftsteller
Pasternak, Boris Leonidowitsch, russischer Dichter und Schriftsteller
Paz, Octavio, mexikanischer Schriftsteller, Diplomat und Nobelpreisträger
Perse, Saint-John, französischer Dichter und Diplomat
Pinter, Harold, britischer Theaterautor und Regisseur, Literaturnobelpreisträger
Pirandello, Luigi, italienischer Schriftsteller
Pontoppidan, Henrik, dänischer Schriftsteller
Prudhomme, Sully, französischer Dichter
Quasimodo, Salvatore, italienischer Lyriker und Kritiker; Nobelpreisträger
Reymont, Władysław, polnischer Schriftsteller und Nobelpreisträger
Rolland, Romain, französischer Schriftsteller
Russell, Bertrand, britischer Mathematiker und Philosoph
Sachs, Nelly, deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Literatur-Nobelpreisträgerin
Saramago, José, portugiesischer Schriftsteller, Nobelpreisträger für Literatur
Sartre, Jean-Paul, französischer Philosoph und Begründer des französischen Existenzialismus
Scholochow, Michail Alexandrowitsch, russischer Schriftsteller
Seelow, Hubert, deutscher Skandinavist und Übersetzer
Seferis, Giorgos, griechischer Schriftsteller und Diplomat; Nobelpreisträger für Literatur (1963)
Seifert, Jaroslav, tschechischer Schriftsteller
Shaw, George Bernard, irischer Schriftsteller
Sienkiewicz, Henryk, polnischer Schriftsteller und Nobelpreisträger für Literatur 1905
Sillanpää, Frans Eemil, finnischer Schriftsteller
Simon, Claude, französischer Schriftsteller
Singer, Isaac Bashevis, polnisch-US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger 1978
Solschenizyn, Alexander Issajewitsch, russischer Schriftsteller, Dramatiker, Historiker und Literaturnobelpreisträger
Soyinka, Wole, nigerianischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger
Spitteler, Carl, Schweizer Dichter und Schriftsteller
Steinbeck, John, US-amerikanischer Autor
Szymborska, Wisława, polnische Dichterin
Thakur, Rabindranath, bengalischer Dichter, Maler und Philosoph
Tranströmer, Tomas, schwedischer Lyriker und Nobelpreisträger
Undset, Sigrid, norwegische Romanautorin, Novellistin und Essayistin
Vargas Llosa, Mario, peruanischer Schriftsteller
Walcott, Derek, lucianisch-britischer Schriftsteller und Literatur-Nobelpreis-Träger
White, Patrick, australischer Literaturnobelpreisträger
Yeats, William Butler, irischer Dichter
Friese, Wilhelm, deutscher Skandinavist und Literaturwissenschaftler
Grimmelshausen, Hans Jakob Christoffel von, deutscher Schriftsteller
Hädrich, Rolf, deutscher Regisseur
Kilian, iro-schottischer Missionsbischof
Ayck, Thomas, deutscher Dokumentarfilmer, Autor und Journalist
Baldur Ragnarsson, isländischer Esperantoschriftsteller
Cordes, Eckart, deutscher Buchhändler
Dohrenburg, Thyra, deutsch-dänische Übersetzerin
Dunganon, isländischer Maler, Dichter und Abenteurer
Einar Arnórsson, isländischer Politiker
Einar Hákonarson, isländischer Maler
Einar Hjörleifsson Kvaran, isländischer Schriftsteller
Guðmundur Friðjónsson, isländischer Schriftsteller
Halldór Guðmundsson, isländischer Autor
Harthern, Ernst, deutscher Journalist, Schriftsteller und Übersetzer
Hulda, isländische Schriftstellerin
Jón Arason, letzter katholischer Bischof Islands
Jón Laxdal, isländischer Schauspieler, Regisseur
Jónas Hallgrímsson, isländischer Poet und Naturwissenschaftler
Kortschnoi, Viktor, sowjetisch-schweizerischer Schachspieler
Kress, Bruno, deutscher Philologe
Kristinn Eyjólfur Andrésson, isländischer Verleger und Literaturwissenschaftler
Kristmann Guðmundsson, isländischer Schriftsteller
Magnus, Erwin, deutscher Schriftsteller und Übersetzer
Magnusson, Magnus, isländischer Schriftsteller und Moderator
Mattsson, Arne, schwedischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Pétur Gunnarsson, isländischer Autor und Übersetzer
Schiffer, Wolfgang, deutscher Schriftsteller
Seppik, Henrik, estnischer Esperanto-Grammatiker und Lexikograf
Sigurðardóttir, Turið, färöische Literaturwissenschaftlerin, Autorin und Übersetzerin
Stefán Sigurðsson frá Hvítadal, isländischer Lyriker
Steinn Steinarr, isländischer Lyriker
Strittmatter, Erwin, deutscher Schriftsteller

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Halldór_Laxness, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/143253, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118570382, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/17225412.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.