Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 565.091 Personen mit Wikipedia-Artikel
deutscher Chemiker

Geboren

23. März 1881, Worms

Gestorben

8. September 1965, Freiburg im Breisgau

Alter

84†

Name

Staudinger, Hermann

Staatsangehörigkeit

Flagge von DeutschlandDeutschland

Weiterer Staat

Flagge von SchweizSchweiz

Normdaten

Wikipedia-Link:Hermann_Staudinger
Wikipedia-ID:45764 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q48956
GND:118616927
LCCN:n/83/827916
VIAF:17324716
ISNI:0000 0001 0875 0808
SUDOC:066888077

Verlinkte Personen (38)

Mark, Hermann F., österreichischer Chemiker (Polymerchemie)
Staudinger, Franz, deutscher Gymnasiallehrer, Philosoph und Konsumgenossenschafter
Staudinger, Hans, deutscher Politiker (SPD), MdR und Wirtschaftswissenschaftler
Volhard, Jacob, deutscher Chemiker
Bebel, August, deutscher sozialistischer Politiker und Mitbegründer der SPD, MdR, Führer der Arbeiterbewegung
Bernstein, Eduard, deutscher Politiker (SPD, USPD), MdR und Theoretiker
Born, Max, deutscher Mathematiker und Physiker, Nobelpreisträger für Physik
Einstein, Albert, deutsch-schweizerischer Physiker und Nobelpreisträger
Haber, Fritz, deutscher Chemiker und Pionier der Ammoniaksynthese und der chemischen Kriegführung
Heidegger, Martin, deutscher Philosoph
Meyer, Kurt Heinrich, deutscher Chemiker baltischer Herkunft
Staudinger, Julius von, deutscher Jurist
Thiele, Johannes, deutscher Chemiker und Hochschullehrer
Burchard, Walther, deutscher Physiker und Chemiker und Universitätsprofessor
Eucken, Walter, deutscher Ökonom
Federn-Staudinger, Luise, deutsche Bildhauerin
Federn, Klaus, deutscher Hochschullehrer für Mechanik und Maschinenbau
Franzen, Hartwig, deutscher Chemiker
Goldschmidt, Richard, deutscher Biologe und Genetiker
Gutmann, Willi, Schweizer Bildhauer
Husemann, Elfriede, deutsche Chemikerin und Universitätsprofessorin
Kern, Werner, deutscher Chemiker
Kohlschütter, Hans Wolfgang, deutscher Chemiker
Miescher, Karl, Schweizer Chemiker
Muehlon, Johann Wilhelm, deutscher Diplomat
Nernst, Walther, deutscher Physiker und Physikochemiker; erhielt den Nobelpreis für Chemie 1920
Priesner, Claus, deutscher Wissenschaftshistoriker und Hochschullehrer
Reichstein, Tadeus, Schweizer Chemiker (Nobelpreis für Medizin 1950) und Botaniker
Ringsdorf, Helmut, deutscher Chemiker
Ružička, Leopold, Schweizer Chemiker und Nobelpreisträger
Schiemann, Günther, deutscher Chemiker und Hochschullehrer
Schnell, Hermann, deutscher Chemiker
Schulz, Günter Victor, deutscher Chemiker
Steinhofer, Adolf, deutscher Chemiker
Trommsdorff, Ernst, deutscher Chemiker
Tscheulin, Emil, deutscher Industrieller, Pionier der Aluminiumtechnologie
Wittig, Georg, deutscher Chemiker, Nobelpreis für Chemie 1979
Zischka, Anton, österreichischer Journalist und Sachbuchautor

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Hermann_Staudinger, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/45764, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118616927, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/17324716.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.