Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 572.047 Personen mit Wikipedia-Artikel
westgotischer Königssohn, Heiliger

Geboren

6. Jahrhundert

Gestorben

585, Tarragona

Name

Hermenegild

Normdaten

Wikipedia-Link:Hermenegild
Wikipedia-ID:462754 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q346578
GND:189576413
VIAF:220848183

Familie

Vater: Leovigild
Ehepartner: Ingund
Bruder: Rekkared I.

Verlinkte Personen (17)

Ingund, Königin der Westgoten
Leander von Sevilla, westgotischer Erzbischof, Mönch
Leovigild, westgotischer König in Spanien
Rekkared I., König der Westgoten
Sigibert I., Frankenkönig aus dem Haus der Merowinger
Castritius, Helmut, deutscher Althistoriker
Ferdinand VII., König von Spanien (1814–1833)
Gregor der Große, Papst und Kirchenlehrer
Gregor von Tours, christlicher Heiliger, Bischof von Tours (ab 573) und gallo-romanischer Historiker
Herrera, Francisco de der Jüngere, spanischer Maler
Isidor von Sevilla, Bischof von Hispale; Verfasser der lateinischen Etymologiae und exegetischer Texte
Johannes von Biclaro, spätantiker Bischof und Chronist
Philipp II., König von Spanien, Sohn von Karl V.
Sixtus V., Papst (1585–1590)
Brunichild, merowingische Frankenkönigin
Childebert II., merowingischer Frankenkönig
Miro, König der Sueben in Gallaecia

Auf anderen Webseiten

Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
hbz-Verbundkatalog (Nordrhein-Westfalen) (1 Eintrag)
Mediendateien auf Wikimedia Commons
Supplement (zusammengefasste weitere Angebote) (2 Einträge)

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Hermenegild, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/462754, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/189576413, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/220848183.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.