Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 601.285 Personen mit Wikipedia-Artikel
US-amerikanischer Maler

Geboren

2. August 1871, Lock Haven, Pennsylvania

Gestorben

7. September 1951, Hanover, New Hampshire

Alter

80†

Name

Sloan, John French

Staatsangehörigkeit

Flagge von USAUSA

Normdaten

Wikipedia-Link:John_French_Sloan
Wikipedia-ID:1451559 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q861756
GND:11879762X
LCCN:n/50/12568
VIAF:100215096
ISNI:0000 0001 0928 6293
BnF:126506214
NLA:35504376
SUDOC:066887860

Verlinkte Personen (18)

Davies, Arthur B., US-amerikanischer Maler
Henri, Robert, US-amerikanischer Maler
Pach, Walter, amerikanischer Künstler, Kunsthistoriker und Kunstkritiker
Raeben, Norman, US-amerikanischer Maler
Barnes, Albert C., amerikanischer Arzt, Chemiker, Pharmazeut, Kunstsammler, Autor, Philanthrop und Stifter der Barnes Foundation
Bellows, George Wesley, amerikanischer Maler
Gogh, Vincent van, niederländischer Maler und ein Begründer der Moderne
Hopper, Edward, amerikanischer Maler
Kuhn, Walt, US-amerikanischer Maler, Cartoonist und Lithograf
Matisse, Henri, französischer Maler, Grafiker, Zeichner und Bildhauer
Picasso, Pablo, spanischer Maler
Glackens, William, US-amerikanischer Maler
Kitagawa, Tamiji, japanischer Künstler
Luks, George Benjamin, US-amerikanischer Porträt- und Genremaler
Newman, Barnett, US-amerikanischer Maler und Bildhauer
Schapiro, Meyer, US-amerikanischer Kunsthistoriker
Stout, Rex, US-amerikanischer Schriftsteller
Vonnoh, Robert, US-amerikanischer Maler

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/John_French_Sloan, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1451559, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/11879762X, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/100215096.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.