Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 576.293 Personen mit Wikipedia-Artikel
tschechischer Komponist und Violinist

Geboren

4. Januar 1874, Křečovice

Gestorben

29. Mai 1935, Benešov bei Prag

Alter

61†

Name

Suk, Josef

Staatsangehörigkeit

Flagge von TschechoslowakeiTschechoslowakei

Weiterer Staat

Flagge von Tschechische RepublikTschechische Republik

Normdaten

Wikipedia-Link:Josef_Suk_(Komponist)
Wikipedia-ID:60189 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q312700
GND:119559978
LCCN:n/81/108858
VIAF:29720022
ISNI:0000 0001 0883 9108
BnF:139231325

Verlinkte Personen (53)

Dvořák, Antonín, böhmischer Komponist
Karbusický, Vladimír, tschechischer Musikwissenschaftler
Mahler, Gustav, österreichischer Komponist und Dirigent
Sova, Antonín, tschechischer Dichter und Schriftsteller
Vogt, Matthias Theodor, deutscher Kulturhistoriker und Autor
Zeyer, Julius, tschechischer Schriftsteller, Dichter und Dramaturg deutsch-französischer Abstammung
Akses, Necil Kâzım, türkischer Komponist
Bělčík, Bruno, tschechischer Geiger
Bennewitz, Anton, böhmischer Geiger, Dirigent und Violinpädagoge
Boettinger, Hugo, tschechischer Maler und Karikaturist
Boos zu Waldeck, Victor von, böhmischer Komponist, Übersetzer und Mäzen
Bořkovec, Pavel, tschechischer Komponist
Bruns, Peter, deutscher Cellist und Hochschulprofessor
Damm, Peter, deutscher Hornist
Feltz, Gabriel, deutscher Dirigent
Fischer, Julia, deutsche Violinistin
Frenkel, Stefan, Komponist
Hába, Alois, tschechischer Komponist
Hlávka, Josef, tschechischer Baumeister, Architekt und Mäzen
Hlobil, Emil, tschechischer Komponist und Musikpädagoge
Hoffmann, Karel, tschechischer Geiger und Musikpädagoge
Hoffmeister, Karel, tschechischer Pianist, Musikwissenschaftler und -pädagoge
Hrůša, Jakub, tschechischer Dirigent
Immelman, Niel, Pianist und Musikpädagoge
Ježek, Jaroslav, tschechischer Komponist
Kalaš, Julius, tschechischer Komponist
Kocian, Jaroslav, tschechoslowakischer Violinpädagoge und Komponist
Kvapil, Radoslav, tschechischer Pianist
Lipovšek, Marijan, jugoslawischer bzw. slowenischer Komponist
Ludvík, Emil, tschechischer Jazzmusiker, Komponist und Menschenrechtler
Marić, Ljubica, serbische Komponistin
Martinů, Bohuslav, tschechischer Komponist der Moderne
Mörike, Eduard, deutscher Pianist, Komponist, Kapellmeister
Moyzes, Alexander, slowakischer Komponist
Neumann, Václav, tschechischer Dirigent, Violine- und Viola-Spieler
Pešek, Libor, tschechischer Dirigent
Petrenko, Kirill, russischer Dirigent
Rajičić, Stanojlo, jugoslawischer Komponist und Musikpädagoge
Reiner, Karel, tschechischer Komponist
Schneider, Peter, österreichischer Dirigent
Šivic, Pavel, jugoslawischer bzw. slowenischer Komponist
Španiel, Otakar, tschechischer Bildhauer, Medailleur und Schnitzer
Steinbrecher, Alexander, österreichischer Komponist
Štěpán, Pavel, klassischer Pianist
Štěpánová-Kurzová, Ilona, tschechische Pianistin und Klavierlehrerin
Suk, Josef, tschechischer Violinist und Bratschist
Suk, Václav, böhmischer Komponist
Talich, Václav, tschechoslowakischer Dirigent, Musikpädagoge und Violinist
Vučković, Vojislav, jugoslawischer Komponist
Vuillaume, Jean-Baptiste, französischer Geigenbauer
Weithaas, Antje, deutsche Violinistin
Wihan, Hanuš, tschechischer Cellist und Musikpädagoge
Wolker, Jiří, tschechischer Dichter

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Josef_Suk_(Komponist), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/60189, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/119559978, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/29720022.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.