Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 567.864 Personen mit Wikipedia-Artikel
König von Neapel, Titularkönig von Jerusalem und Fürst von Salerno

Geboren

1254

Gestorben

6. Mai 1309, Neapel

Namen

Karl II.
Karl II. von Anjou
Karl der Lahme

Weitere Staaten

Flagge von FrankreichFrankreich
Flagge von GriechenlandGriechenland
Flagge von ItalienItalien

Ämter

König von Neapel (1285–1309)
Vorgänger: Karl I.
Nachfolger: Robert der Weise
Graf von Provence (1267–1309)
Vorgänger: Beatrix
Nachfolger: Robert der Weise
Fürst von Tarent (1285–1294)
Vorgänger: Karl I.
Nachfolger: Philipp I.
König von Albanien ''Fürst des Königreichs Albanien'' (1285–1294)
Vorgänger: Karl I.
Nachfolger: Philipp I.
Graf von Anjou Graf von Maine (1285–1290)
Vorgänger: Karl I.
Nachfolger: Margarete
Fürst von Achaia (1285–1289)
Vorgänger: Karl I.
Nachfolger: Florenz von Hennegau (de iure uxoris)
König von Jerusalem (Gegenkönig) (1285–1286)
Vorgänger: Karl I.
Nachfolger: Heinrich II. von Lusignan

Normdaten

Wikipedia-Link:Karl_II._(Neapel)
Wikipedia-ID:605641 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q314331
GND:118898434
LCCN:nr/91/010756
VIAF:37714744

Familie

Vater: Karl I.
Mutter: Beatrix von der Provence
Ehepartner: Mary of Hungary, Queen of Naples
Kind: Karl Martell
Kind: Ludwig von Toulouse
Kind: Robert von Anjou
Kind: Philipp I.
Kind: Raimund Berengar VI.
Kind: Pietro Tempesta
Kind: Johann von Durazzo
Kind: Marguerite von Anjou-Sizilien
Kind: Blanche of Anjou
Kind: Eleonore von Anjou
Kind: Maria of Anjou, Queen of Majorca
Bruder: Philip of Sicily
Schwester: Blanche of Anjou
Schwester: Beatrice of Sicily, Latin Empress
Schwester: Elisabeth von Sizilien

Verlinkte Personen (74)

Beatrix von der Provence, Königin von Sizilien, Gräfin der Provence
Bonifatius VIII., Papst (1294–1303)
Eleonore von Anjou, Königin von Sizilien
Elisabeth von Cumania, Königin von Ungarn
Florenz von Hennegau, Fürst von Achaia
Friedrich II., König von Sizilien
Jakob II., König von Aragonien
Johann von Durazzo, Graf von Gravina, Fürst von Achaia, Herzog von Durazzo
Karl I., König von Sizilien
Karl I., Regent von Frankreich, Titularkönig von Aragon und Valencia, Graf von Barcelona
Karl Martell, Titularkönig von Ungarn
Ludwig von Toulouse, Heiliger; Erzbischof von Toulouse
Marguerite von Anjou-Sizilien, Gräfin von Anjou und Maine
Martin IV., Papst (1281–1285)
Nikolaus IV., Papst (1288–1292)
Philipp I., Fürst von Tarent, Despot von Epirus, Fürst von Achaia und Titularkaiser von Konstantinopel
Pietro Tempesta, Graf von Eboli
Robert II., Graf von Artois
Robert von Anjou, König von Neapel
Ruggiero di Lauria, aragonesischer Admiral
Sancho I., König von Mallorca, Graf Cerdanya und Roussillon, sowie Herr von Montpellier
Stephan V., ungarischer König Stephan V. (1270–1272)
Alfons III., König von Aragonien, Sohn Peters III.
Eduard I., König von England und Fürst von Wales
Heinrich II., König von Jerusalem und König von Zypern
Nitschke, August, deutscher Historiker
Peter III., König von Aragonien und Graf von Barcelona und als Peter I. auch König von Sizilien von 1282 bis 1285 (1276–1285)
Philipp III., König von Frankreich (1270–1285)
Philipp IV., König von Frankreich (1285–1314)
Balduin von Ibelin, Bailli von Jerusalem
Beatrix von Savoyen, französische Adelige
Coelestin V., Papst im Jahre 1294
Foulques de Villaret, Großmeister des Johanniterordens
Geoffrey de Geneville, 1. Baron Geneville, Herr von Vaucouleurs, Lord of Meath und Baron von Trim und Ludlow
Gertrud von Hohenberg, Stammmutter der Familie von Habsburg
Gradenigo, Pietro, 49. Doge von Venedig
Guido II. de la Roche, Herzog von Athen
Guy de Montfort, englischer Adliger, Graf von Nola
Heinrich III., Graf von Bar
Honorius IV., Papst (1285–1287)
Hugo von Brienne, Graf von Brienne und Lecce
Isabeau, Königin von Frankreich
Isabella von Kastilien, Königin von Aragón und Herzogin von Bretagne
Isabelle de France, Prinzessin von Frankreich und Ehefrau von König Eduard II.
Isabelle de Villehardouin, Fürstin von Achaia
Jelena Anžujska, durch Heirat serbische Königin
Johann II., Herzog von Athen und Neopatria
Johann von Montfort-Castres, Herr von Castres, Graf von Squillace, Kämmerer und Generalkapitän des Königs von Neapel
Johannes XXII., Papst (1316–1334)
Karl I., König von Ungarn
Komnene, Thamar Angelina, Fürstin von Tarent
Konstanze von Sizilien, Königin von Aragonien und Sizilien
Leon V., König von Armenien
Lucia, Gräfin von Tripolis
Manfred, Herzog von Athen
Manfred, König von Sizilien
Margarete von Sizilien-Aragon, 2. Ehefrau von Pfalzgraf Rudolf II.
Maria, Tochter und Nachfolgerin König Ludwig I.
Martell, Karl, fränkischer Hausmeier
Molay, Jacques de, Großmeister des Templerordens
Muntaner, Ramon, katalanischer Geschichtsschreiber, Beamter und Söldnerführer
Nikephoros I. Komnenos Dukas Angelos, Despot von Epirus
Nikola Orsini, Pfalzgraf von Kephalonia und Fürst von Epirus
Odo Poilechien, Seneschall und Bailli des Königreichs Jerusalem
Peter II., König von Sizilien (1337–1342)
Philipp I., Herr von Piemont und Fürst von Achaia
Philipp von Anjou, Sohn von Karl I. von Anjou, Titularkönig von Sardinien und Thessaloniki
Philipp von Chieti, flämischer Adliger und Heerführer im Sporenkrieg, Graf von Teano und Chieti
Raimund Berengar V., Graf von der Provence und Forcalquier
Raimund Berengar VI., Graf von Provence, Fürst von Andria und Piemont
Robert de Clermont, königlich-französischer Prinz
Rudolf I., römisch-deutscher König und Graf von Habsburg
Thomas I., Graf von Savoyen
Wilhelm II., Herzog von Athen und Neopatria

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Karl_II._(Neapel), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/605641, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118898434, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/37714744.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.