Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 601.959 Personen mit Wikipedia-Artikel
französischer Porträtmaler des Rokoko

Geboren

2. März 1707, Toulon

Gestorben

20. März 1771, Paris

Alter

64†

Name

Loo, Louis-Michel van

Staatsangehörigkeit

Flagge von FrankreichFrankreich

Normdaten

Wikipedia-Link:Louis-Michel_van_Loo
Wikipedia-ID:3892586 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q381299
GND:124014259
LCCN:nr/2003/19250
VIAF:24709970
ISNI:0000 0000 6638 8598
BnF:149542402
SUDOC:111708850

Familie

Vater: Jean-Baptiste van Loo
Bruder: Charles-Amédée-Philippe van Loo
Bruder: François van Loo

Verlinkte Personen (16)

Carvalho e Mello, Sebastião José de, Regierungschef Portugals
Diderot, Denis, französischer Schriftsteller und Philosoph
Loo, Charles André van, Maler des französischen Rokoko
Loo, Jean-Baptiste van, französischer Maler
Ludwig XV., König von Frankreich und Navarra (1715–1774)
Sade, Donatien Alphonse François de, französischer Adliger und Autor
Boucher, François, französischer Maler, Zeichner, Kupferstecher
Loo, Charles-Amédée-Philippe van, französischer Maler
Philipp V., König von Spanien
Ranc, Jean, französischer Maler des Barock
Rigaud, Hyacinthe, Porträtmaler des französischen Ancien Régime
Helvétius, Claude Adrien, französischer Philosoph
Le Tellier, Louis-Charles-César, französischer General, Marschall von Frankreich
Leszczyńska, Maria, durch Heirat mit Ludwig XV. Königin von Frankreich
Meléndez, Luis Eugenio, spanischer Maler von Stillleben
Norblin, Jan Piotr, polnischer Maler französischer Herkunft

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Louis-Michel_van_Loo, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/3892586, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/124014259, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/24709970.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.