Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 572.470 Personen mit Wikipedia-Artikel
deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker

Geboren

6. Mai 1786, Frankfurt am Main

Gestorben

12. Februar 1837, Paris

Alter

50†

Namen

Börne, Ludwig
Börne, Louis
Börne, Carl Ludwig
Baruch, Juda Löw

Staatsangehörigkeit

Flagge von DeutschlandDeutschland

Normdaten

Wikipedia-Link:Ludwig_Börne
Wikipedia-ID:79735 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q213595
GND:118512749
LCCN:n/81/68560
VIAF:71406556
ISNI:0000 0001 1573 9906
BnF:120329361
NLA:35878246
SUDOC:027395022

Verlinkte Personen (81)

Beurmann, Eduard, Schriftsteller
Bock, Helmut, deutscher Historiker
Crome, August Friedrich Wilhelm, deutscher Volkswirtschaftler, Professor für Kameralistik in Gießen
Goethe, Johann Wolfgang von, deutscher Dichter, Naturwissenschaftler, Kunsttheoretiker und Weimarer Staatsmann
Gutzkow, Karl, deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist
Heine, Heinrich, deutscher Dichter und Journalist
Herz, Henriette, deutsche Schriftstellerin und Gastgeberin eines literarischen Salons
Jean Paul, deutscher Schriftsteller
Marcuse, Ludwig, deutsch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller
Proelß, Johannes, deutscher Schriftsteller
Schott, Sigmund, deutscher Bankdirektor, Literaturkritiker und Journalist
Wohl, Jeanette, deutsche Freundin und Korrespondentin Ludwig Börnes
Arnim, Bettina von, deutsche sozialkritische Schriftstellerin
Carrière, Moriz, deutscher Schriftsteller und Philosoph
Enzensberger, Hans Magnus, deutscher Dichter, Schriftsteller und Redakteur
Geiger, Ludwig, deutscher Literatur- und Kulturhistoriker
Grün, Karl, deutscher Journalist und Schriftsteller
Herz, Marcus, deutscher Arzt und Hochschullehrer für Philosophie
Hinderer, Walter, deutscher Germanist und Literaturwissenschaftler
Koopmann, Helmut, deutscher Germanist
Metternich, Klemens Wenzel Lothar von, österreichischer Staatsmann
Oppenheim, Moritz Daniel, deutscher Porträt- und Historienmaler
Reich-Ranicki, Marcel, polnisch-deutscher Literaturkritiker und Publizist
Reil, Johann Christian, deutscher Arzt
Schleiermacher, Friedrich, protestantischer Theologe, Philosoph und Pädagoge
Seibt, Gustav, deutscher Journalist und Historiker
Steffens, Henrich, norwegisch-deutscher Philosoph, Naturforscher und Dichter
Uhland, Ludwig, deutscher Jurist, Dichter und Politiker
Windfuhr, Manfred, deutscher Literaturwissenschaftler und Hochschullehrer
Wirth, Johann Georg August, politischer Schriftsteller des Vormärz
Adler, Helene, deutsche Schriftstellerin und Lehrerin
Alberti, Konrad, deutscher Schriftsteller, Biograf, Literaturhistoriker und Chefredakteur der Berliner Morgenpost
Andrian-Werburg, Ferdinand von, bayerischer Regierungspräsident
Beck, Karl Isidor, österreichischer Dichter
Blos, Wilhelm, deutscher Journalist und Politiker, MdR, Staatspräsident von Württemberg
Brunner, Sebastian, katholischer Geistlicher und Schriftsteller
Campe, Julius, deutscher Verleger
Chézy, Wilhelm Theodor von, Schriftsteller
Cooper, James Fenimore, US-amerikanischer Schriftsteller
Creizenach, Michael, deutscher Pädagoge und jüdischer Theologe
Ehrenforth, Werner, deutscher Aphoristiker
Engels, Friedrich, deutscher Politiker, Unternehmer, Philosoph und Militärhistoriker
Fürth, Henriette, deutsche Frauenrechtlerin
Garnier, Joseph Heinrich, deutscher Sprachlehrer, Journalist und Publizist
Goettle, Gabriele, deutsche Journalistin und Schriftstellerin
Graff, Anton, Schweizer Portraitmaler
Grosser, Paul, deutscher Arzt und Autor
Haenisch, Walter, deutscher Kommunist und Schriftsteller
Hepp, Philipp, deutscher Arzt und Botaniker
Hundt-Radowsky, Hartwig von, deutscher Autor und Antisemit
Iffland, August Wilhelm, deutscher Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker
Jasper, Willi, deutscher Literaturwissenschaftler und Professor für deutsch-jüdische Literaturgeschichte
Jost, Isaak Markus, deutscher Historiker
Karpeles, Gustav, jüdischer Historiker und Publizist
Kleist, Heinrich von, deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist
Kühne, Gustav, deutscher Schriftsteller und Literaturkritiker
Laserstein, Botho, deutscher Jurist und Publizist
Lassalle, Ferdinand, deutscher Schriftsteller und Politiker
Loening, Karl Friedrich, deutscher Verleger
Mahr, Georg, deutscher Bildhauer
Malß, Carl, deutscher Dichter und Theaterdirektor
Martens, Joachim Friedrich, Hamburger Arbeiterführer und Abgeordneter
Mäurer, German, deutsch-französischer Schriftsteller und Lehrer, Mitglied im Bund der Geächteten und Bund der Gerechten
Mendelssohn, Joseph, deutscher Autor und Publizist
Menzel, Wolfgang, deutscher Literaturhistoriker der Spätromantik
Mundt, Theodor, deutscher Schriftsteller
Rebmann, Georg Friedrich, deutscher Jurist und Publizist
Reinganum, Maximilian, deutscher Jurist, Politiker und Publizist
Riesser, Gabriel, deutscher Rechtsanwalt und Politiker, MdHB
Rothschild, Jakob, Bankier
Rotteck, Joseph von, Freiburger Bürgermeister
Rütten, Joseph, deutscher Verleger und Mäzen
Schiller, Friedrich, deutscher Dichter, Dramatiker und Historiker
Schitlowsky, Chaim, jiddischer Schriftsteller, Jiddischist und sozialistischer Theoretiker
Schröder, Jörg, deutscher Schriftsteller, Verleger, Buchgestalter, Grafik-Designer
Sengle, Friedrich, deutscher Germanist und Literaturhistoriker
Siebenpfeiffer, Philipp Jakob, politischer Publizist, Mitinitiator des Hambacher Fests
Stoltze, Friedrich, Frankfurter Dichter, Schriftsteller und Verleger
Varnhagen von Ense, Rahel, deutsche Schriftstellerin
Venedey, Jacob, deutscher Publizist und Politiker
Wurm, Christian Friedrich, deutscher Gymnasialprofessor, Historiker, Autor und liberaler Politiker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Ludwig_Börne, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/79735, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118512749, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/71406556.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.