Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 578.639 Personen mit Wikipedia-Artikel
römisch-deutsche Königin (ab 1309), Frau Heinrichs VII. von Luxemburg

Geboren

1275 oder 1276

Gestorben

14. Dezember 1311, Genua

Name

Margarete von Brabant

Ämter

Römisch-deutsche Königin (1309–1311)
Vorgänger: Elisabeth von Kärnten, Görz und Tirol
Nachfolger: Beatrix von Schlesien-Schweidnitz

Normdaten

Wikipedia-Link:Margarete_von_Brabant
Wikipedia-ID:797330 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q271713
GND:118951203
VIAF:67265259

Familie

Vater: Johann I.
Mutter: Margarida de Dampierre
Ehepartner: Heinrich VII.
Kind: Johann von Böhmen
Kind: Maria von Luxemburg
Kind: Beatrix von Luxemburg
Bruder: Johann II.
Schwester: Marie von Brabant

Verlinkte Personen (17)

Beatrix von Luxemburg, Königin von Ungarn, Kroatien und Dalmatien
Beatrix von Schlesien-Schweidnitz, erste Ehefrau Ludwigs des Bayern
Elisabeth von Kärnten, Görz und Tirol, durch Heirat Herzogin von Habsburg und römisch-deutsche Königin
Heinrich VII., römisch-deutscher Kaiser
Johann I., Herzog von Brabant
Johann von Böhmen, König von Böhmen und Erbkönig von Polen
Maria von Luxemburg, Königin von Frankreich
Fößel, Amalie, deutsche Historikerin
Heinrich von Virneburg, Erzbischof des Erzbistums Köln
Konstanze von Aragón, Königin von Ungarn, Königin von Sizilien, römisch-deutsche Kaiserin
Pisano, Giovanni, italienischer Goldschmied, Erzgießer, Bildhauer und Architekt
Thomas, Heinz, deutscher Historiker
Anna von Savoyen, Kaiserin von Byzanz und Regentin
Anne von Böhmen, erste Königsgemahlin Richards II. von England
Karl IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Katharina von Habsburg, Herzogin von Kalabrien
Philipp von Rathsamhausen, Fürstbischof von Eichstätt

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Margarete_von_Brabant, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/797330, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118951203, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/67265259.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.