Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 571.641 Personen mit Wikipedia-Artikel
litauische Archäologin

Geboren

23. Januar 1921, Vilnius, Litauen

Gestorben

2. Februar 1994, Los Angeles, USA

Alter

73†

Namen

Gimbutas, Marija
Gimbutienė, Marija (litauisch)
Birutė Alseikaitė, Marija (Geburtsname)

Staatsangehörigkeit

Flagge von LitauenLitauen

Weiterer Staat

Flagge von USAUSA

Normdaten

Wikipedia-Link:Marija_Gimbutas
Wikipedia-ID:371954 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q221084
GND:119269821
LCCN:n/50/33422
VIAF:99813186
ISNI:0000 0001 2283 3976
BnF:12055309m

Verlinkte Personen (11)

Renfrew, Colin, britischer Archäologe und Politiker
Bleibtreu-Ehrenberg, Gisela, deutsche Soziologin
Eisler, Riane, US-amerikanische Soziologin, Buchautorin und Rechtsanwältin
Jankuhn, Herbert, deutscher Prähistoriker und Universitätsprofessor
König, Marie E. P., deutsche autodidaktische Prähistorikerin, Höhlenforscherin und Münzforscherin
Mackey, Mary, US-amerikanische Schriftstellerin und Professorin für englische Literatur
Mädchen von Dröbnitz, Moorleiche
Meid, Wolfgang, deutscher Sprachwissenschaftler und Indogermanist
Müller, Baal, deutscher Autor und Verleger
Paglia, Camille, US-amerikanische Kunst- und Kulturhistorikerin
Starhawk, US-amerikanische Schriftstellerin

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Marija_Gimbutas, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/371954, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/119269821, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/99813186.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.