Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 567.598 Personen mit Wikipedia-Artikel
österreichischer Holocaustzeuge, Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg

Geboren

28. Mai 1913, Neusohl, Österreich-Ungarn

Alter

101

Namen

Feingold, Marko
Feingold, Marko M.
Feingold, Max Mordechai
Fuchs, Markus

Staatsangehörigkeit

Flagge von ÖsterreichÖsterreich

Normdaten

Wikipedia-Link:Marko_Feingold
Wikipedia-ID:1247085 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q998953
GND:122687000
LCCN:n/94/77534
VIAF:8275184
ISNI:0000 0000 6629 4129
SUDOC:07418265X

Verlinkte Personen (8)

Hartmann, Matthias, deutscher Theaterregisseur und Burgtheaterdirektor
Rabinovici, Doron, israelisch-österreichischer Historiker und Schriftsteller
Waitzbauer, Harald, österreichischer Autor und Kunsthistoriker
Gelbard, Rudolf, österreichischer Holocaust-Überlebender
Glaser, Ignaz, Unternehmer in Prag und Bürmoos (Salzburg)
Neuwirth, Vilma, österreichische Überlebende des NS-Regimes und Autorin
Renner, Karl, österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Bundeskanzler und Bundespräsident
Schubert, Kurt, österreichischer Universitätsprofessor für Judaistik

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Marko_Feingold, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1247085, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/122687000, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/8275184.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.