Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 572.035 Personen mit Wikipedia-Artikel
Markgräfin auf der Burg Canossa

Geboren

um 1046

Gestorben

24. Juli 1115, Bondeno di Roncore

Namen

Mathilde von Tuszien
Matilda von Tuszien
Mathilde von Tuscien
Mathilde von Toskana
Mathilde von Canossa

Weiterer Staat

Flagge von ItalienItalien

Ämter

Markgräfin von Tuscien (1053–1056 unter Regentschaft von Beatrix von Lothringen)
Vorgänger: Bonifatius von Canossa
Nachfolger: Gottfried der Bärtige
Herzogin von Spoleto (1053–1056 unter Regentschaft von Beatrix von Lothringen)
Vorgänger: Bonifatius von Canossa
Nachfolger: Gottfried der Bärtige
Markgräfin von Tuscien (1070–1115, bis 1076 gemeinsam mit Beatrix von Lothringen)
Vorgänger: Gottfried der Bärtige
Nachfolger: Konrad von Scheiern
Herzogin von Spoleto (1070–1082, bis 1076 gemeinsam mit Beatrix von Lothringen)
Vorgänger: Gottfried der Bärtige
Nachfolger: Rainer II.

Normdaten

Wikipedia-Link:Mathilde_von_Tuszien
Wikipedia-ID:199007 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q464162
GND:118731726
LCCN:n/81/3591
VIAF:37711457
ISNI:0000 0000 8117 1784
SUDOC:027767086

Familie

Vater: Bonifatius von Canossa
Mutter: Beatrix von Lothringen
Ehepartner: Gottfried IV.
Ehepartner: Welf V.
Bruder: Frederick, Margrave of Tuscany

Verlinkte Personen (43)

Beatrix von Lothringen, Regentin der Markgrafschaften Tuscien und Camerino sowie des Herzogtums Spoleto
Bonifatius von Canossa, italienischer Adliger
Friedrich II., Graf von Bar und Herzog von Lothringen
Goez, Elke, deutsche Historikerin
Gottfried III., Herzog von Niederlothringen, Markgraf von Tuszien
Gottfried IV., Herzog von Niederlothringen
Heinrich III., deutscher König und Kaiser des heiligen römischen Reiches
Heinrich IV., König des Heiligen Römisches Reiches (seit 1056) und Kaiser (seit 1084)
Heinrich V., römisch-deutscher Kaiser
Paschalis II., Papst (1099–1118)
Rudolf von Rheinfelden, Herzog von Schwaben, Gegenkönig im Heiligen Römischen Reich
Urban II., Papst (1088–1099)
Welf IV., Herzog von Bayern (1070–1077, 1096–1101)
Welf V., Herzog von Bayern
Alexander II., Papst
Bernini, Gian Lorenzo, italienischer Bildhauer und Architekt
Bertha von Savoyen, Kaiserin des römisch-deutschen Reiches
Gregor VII., Papst (1073–1085)
Mathilde von Schwaben, durch Heirat Herzogin von Kärnten und Oberlothringen
Nikolaus II., Papst (1058–1061)
Stephan IX., Papst (1057–1058)
Adelheid von Kiew, zweite Gemahlin Heinrichs IV., Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Adelheid von Susa, Markgräfin von Turin
Albert III., Graf von Namur, Vogt von Saint Aubian, Stablo und Malmedy
Anselm de Craon, kirchlicher Würdenträger des Hochmittelalters
Anselm II. von Lucca, römisch-katholischer Bischof und Heiliger
Arcimboldi, Giovanni, italienischer Bischof und Kardinal
Balduin V., Graf von Flandern
Dagobert von Pisa, Erzbischof von Pisa, Patriarch von Jerusalem
Gottfried von Bouillon, Heerführer beim Ersten Kreuzzug; erster Regent des Königreichs Jerusalem
Hugo von Cluny, Abt der Benediktinerabtei Cluny
Judith von Flandern, Gräfin von Northumbria und Herzogin von Bayern; Stifterin der Heiligblut-Reliquie von Weingarten
Konrad, König von Italien, Mitkönig von Deutschland
Landulf von Pisa, Bischof von Pisa
Lucius III., Papst (1181–1185)
Ludwig von Mousson, Herr von Mousson im Scarponnois, castellanus von Montbéliard, Altkirch und Pfirt bezeichnet
Matilda, Gemahlin des deutschen Kaisers Heinrich V.
McGowan, Kathleen, US-amerikanische Schriftstellerin
Michiel, Vitale I., Doge von Venedig
Placidus von Nonantola, Mönch und Priester in Oberitalien
Robert II., Herzog der Normandie, Kreuzfahrer
Sophia, Gräfin von Bar (Oberlothringen)
Viktor II., Vertrauter des salischen Kaiserhauses; Papst (1055–1057)

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Mathilde_von_Tuszien, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/199007, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118731726, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/37711457.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.