Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 571.845 Personen mit Wikipedia-Artikel
deutscher Anführer einer Räuberbande

Geboren

3. September 1736, Kissing

Gestorben

6. September 1771, Dillingen an der Donau
Todesursache: Todesstrafe

Alter

35†

Namen

Klostermayr, Matthias
Klostermayr, Matthäus

Weiterer Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Normdaten

Wikipedia-Link:Matthias_Klostermayr
Wikipedia-ID:552575 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q45426
GND:118818988
LCCN:n/93/42963
VIAF:59880776
ISNI:0000 0001 0782 3497

Verlinkte Personen (4)

Schiller, Friedrich, deutscher Dichter, Dramatiker und Historiker
Heigl, Michael, Räuber
Karl, Michaela, deutsche Politikwissenschaftlerin und Schriftstellerin
Kneißl, Mathias, bayerischer Räuber

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Matthias_Klostermayr, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/552575, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118818988, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/59880776.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.