Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 572.601 Personen mit Wikipedia-Artikel
österreichischer Admiral

Geboren

14. Februar 1829, Klagenfurt

Gestorben

5. Dezember 1897, Wien

Alter

68†

Namen

Daublebsky von Sterneck, Maximilian
Doublesky von Sterneck zu Ehrenstein, Maximilian Freiherr

Weitere Staaten

Flagge von ÖsterreichÖsterreich
Flagge von UngarnUngarn

Ämter

Marinekommandant (1883–1897)
Vorgänger: Friedrich von Pöck
Nachfolger: Hermann von Spaun

Normdaten

Wikipedia-Link:Maximilian_Daublebsky_von_Sterneck
Wikipedia-ID:1002887 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q470681
GND:120619172
LCCN:no/2001/33198
VIAF:54983310

Verlinkte Personen (11)

Daublebsky von Eichhain, Maximilian, österreichischer Vizeadmiral
Pöck, Friedrich von, österreichischer Admiral und Marinekommandant
Spaun, Hermann von, österreichisch-ungarischer Admiral
Kriehuber, Josef, österreichischer Lithograph und Maler
Payer, Julius von, österreichisch-ungarischer Polar- und Alpenforscher, Kartograf und Professor der Militärakademie
Tegetthoff, Wilhelm von, österreichischer Admiral
Weyprecht, Carl, Marineoffizier, Arktisforscher und Geophysiker in österreichisch-ungarischen Diensten
Wilczek, Johann Nepomuk, österreichischer Polarforscher und Kunstmäzen
Wurzbach, Constantin von, österreichischer Bibliothekar, Lexikograph und Schriftsteller
Stauffer, Viktor, österreichischer Genre- und Portraitmaler
Sterneck, Robert Daublebsky von, österreichischer Geodät und Geophysiker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Maximilian_Daublebsky_von_Sterneck, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1002887, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/120619172, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/54983310.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.